Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

21

Montag, 6. September 2010, 19:48

Zitat

Original von Controller
ja, Udo
ich halte mich daran ich schreibe nur über sachen die ich selber ausprobiert habe und von denen ich weiß wie es ist
ja ich besitze die sachen über die ich mir ein urteil erlaube
nein ich wiederhole und schreibe auch nicht über hörensagen oder gerüchte

Zitat

benutze doch mal die forum suche zur DX und Spektrum sind sehr viele programmierfragen auch ganz ganz triviale gestellt worden zur MX16 tauchen diese einfachen fragen nicht auf das läßt einige verschieden schlüsse zu auch solche wie der dumme kauft eher DX oder der DX käufer ist eher der dumme oder doch MX kaufen -------
Du besitzt also eine DX (welche?), denn hier hast du ja eine Bewertung vorgenommen ..... oder ist dein obiges Geschreibsel ("ja ich besitze die sachen über die ich mir ein urteil erlaube") bloss dummes Zeug?

Selten so einen schwachsinnigen Post gelesen. Übrigens tust du damit deinem Lieblingshersteller keinen Gefallen, wenn du dich hier zum Affen machst ..........

Grüße
Udo

22

Montag, 6. September 2010, 19:55

Zitat

Original von Controller
..das das ifs zeugs auch nicht teuerer ist als anderer 2,4 ghz kram



Ein HF Modul für die MC24 = 138,00 €
8K RX mit Telemetrie = 101,00 €
Programmer = 60,00 €
Telemetriestation = 105,00 €

Nenne mir einen Umrüstsatz mit Telemetrie der annähernd so viel kostet.
Bis bald, Wolfgang.

23

Montag, 6. September 2010, 20:00

Zitat

Original von WoFlei

Zitat

Original von Controller
..das das ifs zeugs auch nicht teuerer ist als anderer 2,4 ghz kram



Ein HF Modul für die MC24 = 138,00 €
8K RX mit Telemetrie = 101,00 €
Programmer = 60,00 €
Telemetriestation = 105,00 €

Nenne mir einen Umrüstsatz mit Telemetrie der annähernd so viel kostet.


preis ifs sendemodul 80 euro

ich versuche ja bei den preiswerten händlern zu kaufen


wolfgang ich verstehe was du meinst aber schreibe doch bitte auch dazu wieviel ein fasst ein jeti ein spektrum modul für die MC 24 kostet die sind doch auch nicht billiger .... so sieht es ein wenig komisch aus
und
100 euro etwa muß du für einen 8 oder 9 kanal empfänger bei futaba oder jeti auch bezahlen, selbst ein 7 kanal M-link ähnlich teuer 9 kanal m-link 130 euro
was soll das also
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Controller« (6. September 2010, 20:10)


24

Montag, 6. September 2010, 20:10

Zitat

Original von Controller
wolfgang ich verstehe was du meinst aber schreibe doch bitte auch dazu wieviel ein fasst ein jeti ein spektrum modul für die MC 24 kostet die sind doch auch nicht billiger .... so sieht es ein wenig komisch aus


Umrüstung der MC24 mit:
Jeti rund 220€
FASST rund 220€
Spektrum rund 160€

Die genauen Preise zu suchen spare ich mir, dass kannst du gerne selber tun.
Den Vergleich mit der Bucht meinst du ja bestimmt nicht ernst, oder ?
Bis bald, Wolfgang.

25

Montag, 6. September 2010, 20:12

Zitat

Original von WoFlei

Zitat

Original von Controller
wolfgang ich verstehe was du meinst aber schreibe doch bitte auch dazu wieviel ein fasst ein jeti ein spektrum modul für die MC 24 kostet die sind doch auch nicht billiger .... so sieht es ein wenig komisch aus

....
Den Vergleich mit der Bucht meinst du ja bestimmt nicht ernst, oder ?



doch meine ich ernst ..... jedoch nur wenn es sich um einen professionellen verkäufer und um neuware mit garantie handelt und dies ist hier der fall ..... und dann meine ich das sehr ernst
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

26

Montag, 6. September 2010, 20:17

HallO Wolfgang,

Vergleiche jetzt bitte nich Aepfel mit Birnen.

Entweder ist FASST zu teuer oder JETI zu billig. Jeti ist momentan das Mass der Dinge, FASST ist technisch nicht auf der Höhe der Zeit. JETI hat Telemetrie, FASST nicht.

Bei Spektrum weiss man im Moment nicht so recht was kommt, aber die 60.- EURO Unterschied zu JETI sind bestimmt nicht vermessen.

Zudem, such einmal mit Google nach Problemen mit JETI welche wirklich beim System zu suchen sind. Du wirst keine finden. Bei anderen Herstellern hingegen schon. JETI macht seit Januar 2009 keine Probleme mehr.

Zudem, für JETI gibt es bereits Fremdapplikationen. Dabei meine ich jetzt nicht so Cloneempfänger wie man das für FASST und DSM2 beim Chinesen bekommt

Gruss Bruno

27

Montag, 6. September 2010, 20:19

Zitat

Original von Controller
doch meine ich ernst ..... jedoch nur wenn es sich um einen professionellen verkäufer und um neuware mit garantie handelt und dies ist hier der fall ..... und dann meine ich das sehr ernst


Dann brauchst du oder ich eine neue Brille, denn dort steht ausdrücklich "Gebraucht".

Aber lassen wir das, ich glaube Bruno und Udo haben recht !
Bis bald, Wolfgang.

28

Montag, 6. September 2010, 20:25

Zitat

Original von B. Eberle

Vergleiche jetzt bitte nich Aepfel mit Birnen.



Kannst du auch nicht mehr lesen, Bruno.
Es ging hier darum was eine Umrüstung kostet und nicht darum welches System nach deiner Meinung besser ist.
Bezüglich Ausfälle mit JETI brauchst du nur ins Nachbarforum schauen, Jeti ist sehr gut aber nicht vollkommen !
Bis bald, Wolfgang.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »WoFlei« (6. September 2010, 20:27)


29

Montag, 6. September 2010, 20:42

Zitat

Original von Controller
ja immer zu machen wenn jemand den Graupner und ifs hassen und hetzern in die parade fährt ....................

ja immer zumachen wenn jemand mal fakten präsentiert .....................


ja ifs und DSM2 sind bald vom markt bloß nicht kaufen .......


wie macht man banken kaputt? indem man den sparern erklärt die bank sei schlecht und sie überredet ihre spareinlagen aufzulösen

wie macht man hersteller kaputt? indem man gerüchte streut das produkt oder der hersteller seinen schlecht und nicht zukunftsfähig

wie macht man den wettbewerb kaputt? indem man erst mal die hersteller kaputtmacht ................


hier werden mit gerüchten und halbwissen gräber geschaufelt nicht mehr und nicht weniger

aus langeweile und dummheit reden hier menschen sachen kaputt die sie im leben noch nicht besessen haben geschweige denn ausprobiert haben .....


Hallo Harald,
genau ins Schwarze getroffen.Bin zu 100 % deiner Meinung.
Gruß Markus

30

Montag, 6. September 2010, 20:55

Wisst ihr eigentlich ,
was am IFS das geilste ist.
Wenn die Stromversorgung passt, gibts nuuuulllll Probleme.

Andere glaube ich,können das nicht immer von sich sagen.
Ich sag bloß "waiting for device"

http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=221806
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=221806
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=221765
http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=221210
Gruß Markus

RalfK

RCLine User

Wohnort: Schwabe in Chemnitz

  • Nachricht senden

31

Montag, 6. September 2010, 21:14

Hallo Jungs,

kommt doch mal von der Palme runter und habt euch wieder lieb :D .

@ Udo:
Extra für Dich ein kleiner Preisvergleich und zwar ein Umrüstset für eine MC 24 inkl. 10 Kanal Empfänger:

Bei J.D. : Set = 219 $ + lokale VAT in AZ 6,6 % (14,45 $) + Versand 40 $ = 273,45 $
Das sind zum Stand um 21:09 Uhr genau 212,47 €
Das ganze plus 19 % Einfuhrumsatzsteuer ergibt 252,84 €.
Den evtl. fälligen Zoll habe ich mir geschenkt. Pauschal sind das aber in der Regel irgentwo zwischen 10 und 13,5 %. Dafür habe ich die Versandkosten drinn gelassen. Evtl. wird auf die Versandkosten keine Einfuhrumsatzsteuer erhoben, dann sind es 246,93 € :tongue: .

In D bei einem meiner Lieblingshändler gibts das ganze für 248,60 € inkl. Garantie und dem ganzen anderen Schnulli.
Bei den anderen Artikeln sieht das nicht viel besser aus, einzige Ausnahme sind die Nano's. Der gute ist aber nicht der günstigste den ich auf die Schnelle geprüft habe.

@ Klaus:

IFS und DSM wird bald vom Markt genommen? Interssant. Bitte die Quelle angeben damit das überprüft werden kann. Ansonsten bitte keinen solchen Geschäftsschädigenden Unfug in die Welt setzen. Danke.

@ Gregor:

Lass Dich nicht irre machen und hol dir die MX 16 IFS. Es ist leider so das sowie IFS ins Spiel kommt einige Jungs aus den Gräben kriechen und ungezielt losballern. Das ist nicht sonderlich Zielführend aber es scheint wohl Befriedigung zu geben. Deshalb hab ich mich jetzt dazu Entschlossen dagegen zu halten sobald der übliche Unfug verzapft wird.

Die Edit: Namen ergänzt.
Noch eine Edit: Doch nicht alle Namen erwischt :wall: .
Viele Grüße, Ralf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »RalfK« (6. September 2010, 21:31)


Tom41

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

32

Montag, 6. September 2010, 21:40

Zitat

Original von WoFlei

Zitat

Original von K_Mar
IFS und Spektrum-DSM2 sind den Hinweisen zufolge nicht mehr allzulange am Markt.



Kannst du uns an deinem Wissen teilhaben lassen oder sind es nur Spekulationen ?

Ich würde sagen, das ist sein Wunschdenken. Irgendeiner bei Spektrum muß dem mal was getan haben.

Daß DSM2 vom Markt verschwindet, nur weil ein Lizenznehmer (JR) in Zukunft auch noch ein anderes HF-Modul einsetzt, ist m.E. ziemlich weit hergeholt. Bei IFS weiß ich nicht, wie da der Stand ist (interessiert mich auch nicht so).

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

33

Montag, 6. September 2010, 22:55

Zitat

Original von RalfK
@ Udo:
Extra für Dich ein kleiner Preisvergleich und zwar ein Umrüstset für eine MC 24 inkl. 10 Kanal Empfänger:

Bei J.D. : Set = 219 $ + lokale VAT in AZ 6,6 % (14,45 $) + Versand 40 $ = 273,45 $
Das sind zum Stand um 21:09 Uhr genau 212,47 €
Das ganze plus 19 % Einfuhrumsatzsteuer ergibt 252,84 €.
Den evtl. fälligen Zoll habe ich mir geschenkt. Pauschal sind das aber in der Regel irgentwo zwischen 10 und 13,5 %. Dafür habe ich die Versandkosten drinn gelassen. Evtl. wird auf die Versandkosten keine Einfuhrumsatzsteuer erhoben, dann sind es 246,93 € :tongue: .

In D bei einem meiner Lieblingshändler gibts das ganze für 248,60 € inkl. Garantie und dem ganzen anderen Schnulli.
Danke für diese Recherche, ich nehme jetzt mal so an, dass diese Preise stimmen, dann müsstest du aber korrekterweise die "lokale VAT" für Arizona abziehen, denn da der Artikel dort nicht in den Handel kommt, sondern das Land verlässt, fällt diese reine lokale Verbrauchssteuer auch nicht an, dann haben wir schon andere Zahlen.

Und dann geh mal von dem Graupner-Verkaufspreis abzüglich so ca. 10 bis 15% aus, denn wenn dein lokaler Händler so blöd ist, an den Sachen, die er verkauft, nichts mehr verdienen zu wollen, wird dieser bald dicht machen müssen, das ist doch kein seriöser Vergleichsmassstab.

Übrigens gewährt Jim Drew auf alle seine Produkte sogar eine lebenslange Garantie.

Zitat

Lass Dich nicht irre machen und hol dir die MX 16 IFS.
Wenn er die MX 16 IFS unbedingt will, so soll er sich die doch holen, schließlich muss er am Ende sowieso allein über sein Geld entscheiden. Die vorgesehene Funktion (RC-Modelle steuern) wird er damit allemal zu seiner Zufriedenheit erledigen können und außerdem kann er mit dem Sender lange Zeit Freude haben, da dieser sehr gut verarbeitet und robust ist. Dazu kommt noch, dass dieser Sender praktisch kaum Programmierwünsche offen lässt und mit bis zu 8 Kanälen kann man schon allerhand Modelle steuern, selbst große Segler mit Klappen usw., alle Arten von Motormodellen sowieso.

Zitat

Es ist leider so das sowie IFS ins Spiel kommt einige Jungs aus den Gräben kriechen und ungezielt losballern. Das ist nicht sonderlich Zielführend aber es scheint wohl Befriedigung zu geben.
Blödsinn!
Wie ich oben schrieb, halte ich das IFS-System fest eingebaut in eine MX 16 für funktionsfähig und robust, allerdings gibt es auch Nachteile dieses Systems, die meiner Meinung nach nicht verschwiegen werden sollten, damit aus der Kaufberatung eine wirklich neutrale Sache werden kann:

- IFS ist im Vergleich zu allen anderen namhaften Systemen das System mit der weltweit geringsten Verbreitung,

- IFS funktionierte Anfangs überhaupt nicht richtig, es gab zahlreiche Modellverluste und viele sehr verärgerte IFS (bzw. XPS) Besitzer,

- IFS funktionierte in den Versionen 1 und 2 niemals so, wie vom Hersteller versprochen, es besaß eine fest zugesicherte Eigenschaft nicht, nämlich das "Weghoppen" von einem gestörten Kanal auf einen ungestörten Bereich,

- erst ab der Version 3 funktionierte IFS so, wie es eigentlich von Anfang an hätte sein sollen,

- Der Besitzer von ExtremeLink, Hersteller von XPS/IFS in den USA, geniesst dort einen eher zweifelhaften Ruf, der Mann trat zunächst als Computerexperte auf, versuchte sich dann in der Paintballscene und jetzt eben mit Fernsteuerungen, eigenen Angaben zu Folge hatte er bereits mit 17 Jahren die Universität abgeschlossen, Nachweise darüber existieren aber nicht. Zur Zeit beschäftigt er sich hauptsächlich mit der Kosntruktion von Impeller-Triebwerken, das Interesse an der Weiterentwicklung seiner RC-Sparte scheint er ein wenig verloren zu haben. Insgesamt eine eher wenig seriöse Figur, die eigentlich gar nicht so recht zu Graupner passt.

- Die meisten Empfänger von IFS benötigen zur sicheren Funktion eine sehr solide Stromversorgung, zwar ist man dort stolz auf eine orangene und rote Leuchtdiode, die einem eine nicht ausreichende Stromversorgung anzeigen soll, besser wäre aber eine andere Lösung.

- Lieferungen neuer Empfänger treffen aus den USA nur eher zögerlich ein, manchmal sind Teile monatelang einfach nicht lieferbar.

Alle diese oben aufgeführten Behauptungen sind von jedem leicht per Internet überprüfbar und stellen keineswegs nur meine subjektive persönliche Meinung dar.

Schaut man sich mal Konkurrenzprodukte an, die alle diese Mängel nicht aufweisen, so fiele mir die Entscheidung nicht schwer.

Grüße
Udo

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

34

Montag, 6. September 2010, 23:02

Zitat

Original von Tom41

Daß DSM2 vom Markt verschwindet, nur weil ein Lizenznehmer (JR) in Zukunft auch noch ein anderes HF-Modul einsetzt, ist m.E. ziemlich weit hergeholt.

cu Tom
Ganz so isses nicht: JR-Propo, die mit Horizon Hobbies geschäftlich sehr eng verbandelt sind, hat bekanntgegeben, dass man ein brandneues 2,4 GHz-Hoppingsystem herausbringt, welches sowohl das DSMJ als auch das DSM2-System vollständig ersetzen wird.

Da gibt also eine indirekte Tochter-/Schwesterfirma von Spektrum bekannt, dass man das DSm2-System komplett aus sämtlichen Sendern dieser Firma verbannen will und das soll kein Zeichen für die Zukunft des Gesamtkonzerns sein?

Grüße
Udo

35

Montag, 6. September 2010, 23:07

Zitat

Original von udo260452
Danke für diese Recherche, ich nehme jetzt mal so an, dass diese Preise stimmen, dann müsstest du aber korrekterweise die "lokale VAT" für Arizona abziehen, denn da der Artikel dort nicht in den Handel kommt, sondern das Land verlässt, fällt diese reine lokale Verbrauchssteuer auch nicht an, dann haben wir schon andere Zahlen.

Stimmt. Preise in den USA sind meines Wissens ohne Mehrwertsteuer, die kommt dann an der Kasse drauf. Laut wikipedia sind das zwischen 0 und 13%, aber wie gesagt, erst an der Kasse.

Der nächste Punkt ist Zoll, der kommt meines Wissens nicht auf alle Waren drauf, es war also möglicherweise korrekt, den wegzulassen.

Zum Thema:
Abwarten und lecker Kamillentee trinken. Das beruhigt. Und Schiffchen fahren, das beruhigt auch.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jochen K.« (6. September 2010, 23:16)


36

Montag, 6. September 2010, 23:09

ich denke das system mit der geringsten weltweiten verbreitung ist Multiplex M-Link

bei dem rest tritt der Udo wieder hörensagen breit ....................
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

K_Mar

RCLine User

Wohnort: D-76337 Waldbronn-Reichenbach (Karlsruhe) 1988-2005 Seesen/Harz; davor Hannover Modellbau seit 1974

Beruf: Dipl.Ing./Leistungselektr.entw. mW-MW z.Z.Antriebstechn.,früher Stromvers. (incl.Treiber+Messtechn.)

  • Nachricht senden

37

Montag, 6. September 2010, 23:20

1. JR ist kein Lizenznehmer mehr, sondern Teil des Firmenverbunds HH / Spektrum / JR, womit die JR-Abkehr von DSM2 eine andere Qualität bekommt.

2. Der IFS-Hinweis ergibt sich aus Infofragmenten, die aus informierten Quellen zusammengesetzt sind und ein recht zusammenhängendes Bild ergeben, ferner aus der Situation, in der sich Graupner mit seinen derzeitigen Fernsteuerlieferanten und deren Besitzverhältnissen befindet.
Es sollte nicht vergessen werden, in welcher Form Graupner von HH und Spektrum mit der Gründung von HH-DE verschaukelt wurden und nun ist seid einiger Zeit JR auch im HH-Besitz.
Daher gehe ich davon aus, das Graupner mit einem anderen Elekroniklieferanten an einer neuen Reihe Fernsteuerungen arbeitet.
Dabei halte ich es für unwahrscheinlich und es wäre auch Unfug, daß diese Reihe NICHT aus einem Guß entsteht.
Aus einem Guß heißt, das der Impuls/Steuerteil vom gleichen Elektroniklieferanten kommt.
Damit wird dann IFS auch für Neuanlagen aus Geschäft sein.

Die Herren Siederlt und Controller wollen so etwas mit Sicherheit nicht hören, aber in den 1,5 Jahren wird sich zeigen, wer Recht behält.

Gruß Klaus
Fahrzeuge auf dem Wasser bewegen macht Spaß und ist ein optimaler Testbereich für Elektronikentwicklungen

38

Dienstag, 7. September 2010, 06:21

mitte der neunziger jahre erzählte man immer die geschichte ( und die wurde immer am anfang der messe in der zeit als die anbieter noch ihre stände aufbauten von sogenannten autoren der fachzeitschriften den ausstellern erzählt ..) das der kosmetikhersteller schwarzkopf bei einem modellbauhersteller eingestiegen sei und das dieser hersterller demnächst pleite sei und das man aus ganz sicherer quelle wisse das in hamburg im hafen meherer container mit futaba zeug stehen die aber nur ausgeliefert werden wenn die bankbürgschaften beigebracht würden


glücklichweise hat das dem hersteller nicht geschadet wohl weil es kein internet und internetforen gab die durch solche gerüchte kaufentscheidungen beeinflußten ---

dann wurde immer erzählt ein großer versandhändler sei jetzt endlich pleite und jetzt können die preise wieder stabilisiert werden ......



richtig war:

schon anfang der neunziger etwa hat ein finanzinvestor in dem falle Schwarzhaupt aus köln, ihr wißt schon die sandra hat an der meth gesungen, bei robbe frisches geld mitgebracht und rentierlich bis heute dort gelassen ......
erst fleischmann dann fleischmann dann langnickel gingen jahre später aus dem markt
robbe und Futaba gibt es immer noch ..................... glücklicherweise

und eigentlich solltet ihr beten denn wenn graupner keine ordentlichen sender mehr beschafft und andere hersteller nur noch feste HF-teile in ihre sender einbauen könnte es durch eure destruktiven gerüchte und reaktionen dazu führen das auch der nischenprodukt produzent für nachrüstteile (jeti) vom markt verschwindet und Futaba und Horizon sich den markt aufteilen ........
da wird sicher nicht der modellbauer der sieger sein
wer das nicht versteht sollte vielleicht mal ein buch zum thema oligopolmärkte lesen ......................

hört auf mit dem willfähigen verbreiten von gerüchten ihr wisst nicht wo sie herkommen und warum sie lanciert werden, ihr werde zu einem willfähigen werkzeug desjenigen der die gerüchte lanciert ...............

und
wenn ihr das hier gelesen habt erinnert euch bitte
ich habe kein produkt empfohlen ich habe Gregor hier keine Fernsteureung empfohlen auch wenn einige das hier jetzt so derstellen möchten
ich habe mich erst eingemischt nachdem die bekannten herren (die dieses system ifs wahrscheinlich nie im eigentum hatten und auchnie ausprobiert haben) wieder und wieder mit dem hersteller und system bashing begonnen haben .........

diese hersteller bashing schadet dem markt schadet den herstellern und schadet den kunden jedes herstellers

und

denkt immer daran
es ist vollkommen gleichgültig was gestern war, es kommt auf das heute und die zukunft an,
für das gestern gibt dir heute oder morgen niemand was ........
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Controller« (7. September 2010, 06:22)


RalfK

RCLine User

Wohnort: Schwabe in Chemnitz

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 7. September 2010, 09:52

Lieber Udo,

der Preisvergleich passt schon. Lassen wir die VAT noch weg ist der EK für den privaten Besteller in den USA um 11,22 € niederer. Der hiesige Listenpreis ist übrigens 315,50 €, also hat mein Lieblingshändler bereits ~ 20% gewährt. Wie sein eingener EK ist kann ich nicht sagen. Das mit der Lebenszeitgarantie ist richtig aber der Erfüllungsort ist in Arizona :w . Die Versankosten lassen recht herzlich Grüßen.

Zur Person J.D. sage ich nur: Ja und? Wass willst Du damit beweisen? Was er früher gemacht hat ist völlig belanglos. Auf jeden Fall hat er versucht etwas auf die Beine zu stellen. Ob das damals in der Endkonsequenz erfolgreich war oder nicht kann von hier aus niemand sagen. Eine echte Bewertung können nur seine damaligen Kunden abgeben.

Das was ich von ihm durch sein Forum kennengelernt habe zeigt mir jemanden der sehr offen kommuniziert, wenn mann vernüftig mit ihm umgeht. Seine Impeller und auch seine Lipo's werden übrigens als absolut Top bewertet. Ausserdem entwickelt er und sein Team die 2,4er Sparte ja weiter. Das er dabei wohl im ersten Ansatz nicht an der FCC vorbei kam ist ein anderes Thema das ihn selbst wohl am meisten ärgern wird. Das hat ihm sicher viel Ärger eingebracht und dazu noch ordentlich Geld gekostet. Die Liefersituation ist wieder eine andere Sache. Da gibt es ein Hersteller / Lieferantenverhältniss. Wer da wann was machen muss oder wie die vereinbarten Lieferfristen nach einem Abruf aussehen und welche Voraussetzungen für eine Lieferung gegeben sein müssen weis von uns niemand und sind auch die alleine Angelegenheit der jeweiligen Vertragspartner.

So, jetzt muss ich erstmal weg nachher gibts mehr.
Viele Grüße, Ralf

Tom41

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 7. September 2010, 12:44

Zitat

Die Herren Siederlt und Controller wollen so etwas mit Sicherheit nicht hören, aber in den 1,5 Jahren wird sich zeigen, wer Recht behält.

Naja, wenns nur (wie üblich) ums Recht behalten geht...... Das hatten wir ja schon bei der 'DSM2-ist-bald-weg-weil-nicht-normenkonform' Diskussion.

Vielleicht stellt Multiplex morgen M-Link ein, weil sie ja jetzt die Aurora haben. Vielleicht verschwindet übermorgen FASST vom Markt, weil der Vorstandsvorsitzende von Futaba von einer Biene totgestochen wird und sein Nachfolger ganz neue Ideen hat. Und überübermorgen schlägt ein Asteroid in der Tschechoslowakei ein und löscht Jeti aus.

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD