Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Newflyer2306

RCLine User

  • »Newflyer2306« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Straubing Bayern

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 7. September 2010, 23:02

Spektrum Ar6200 Satelliet Kabel gerissen

Hallo,

mir ist heute beim Heli fliegen aufgefallen das der Satelliet nicht mehr leuchtet. Bin dann gleich gelandet und hab den Empfänger neu gebunden Satteliet leuchtet immer noch nicht. Auf jeden fall hab ich herausgefunden das mir leider das Kabel von Empfänger zum Satelliet direkt am Stecker ausgerissen ist. Gibts das Kabel einzeln zu kaufen oder kann mir jemand sagen welche kleinen Stecker das sind ?

Gruß Andy

2

Dienstag, 7. September 2010, 23:27

RE: Spektrum Ar6200 Satelliet Kabel gerissen

...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. September 2010, 23:47

RE: Spektrum Ar6200 Satelliet Kabel gerissen

Schrumpf die Stummelantennen ein. Dann bricht auch nix mehr ab.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

4

Mittwoch, 8. September 2010, 04:47

Genau, wie mein Vorrredner schon gesagt hat, die Antennen zumindest am ansatz einschrumpfen, und mit Sekundenkleber sichern, da bricht nix, und sie sind IMMER im 90° Winkel.
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

5

Mittwoch, 8. September 2010, 07:18

geniale idee!

nur ist ihm das verbindungskabel zwischen satellit und empfänger am stecker gebrochen ;)
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Carli« (8. September 2010, 07:18)


6

Mittwoch, 8. September 2010, 09:46

leider in letzter zeit vermehr im forum

erst lesen ... nachdenken und verstehen ... nachdenken .... schreiben ...
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

barniair

RCLine User

Wohnort: EDNF bavarian forest..

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 8. September 2010, 09:53

RE: Spektrum Ar6200 Satelliet Kabel gerissen

Zitat

Original von HIND 24
Schrumpf die Stummelantennen ein. Dann bricht auch nix mehr ab.


Neue Erkenntnis:
.. wenn ma die Antennenstummel einschrumpft, reißt das Verbindungskabel
vom Hauptempfänger zum Satelliten nicht mehr ab...
(man lernt halt nie aus..) :D

Gruß Karl
Bei mir "schraubt" der Teddy...

Newflyer2306

RCLine User

  • »Newflyer2306« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Straubing Bayern

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. September 2010, 10:10

re

Danke Carli für das Kabel hab selbst leider nichts gefunden :ok:
Die Idee mit den Antennenkabeln und Schrumpfschlauch ist trotzdem gut auch wenn mir das Satellietenkabel gerissen ist ;)

Gruß Andy