Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Michi F

RCLine Neu User

  • »Michi F« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Georgensgmünd

  • Nachricht senden

1

Freitag, 10. September 2010, 23:30

Erfahrungen mit Hitec Aurora 9

Hallo Leute

bin neu hier im Forum und habe gleich mal ne Frage.

Ich will auf 2,4 GHz umsteigen und überlege welche Anlage.

Mir gefällt die Aurora 9 sehr gut, erfüllt meine Vorraussetzungen beim Programmieren usw. und das Touchscreen ist schon cool.

Meine Frage:

Kann mir jemand etwas über die Sicherheit des Übertragungssystems sagen? Vor allem bei den Empfängern mit 1 Antenne.

Die Hitec Anlagen sind ja nicht sehr weit verbreitet.

Danke im Voraus

Gruß

Michael

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

2

Samstag, 11. September 2010, 05:07

Es gibt in diesem Forum den wohl umfangreichsten und informativsten Thead in ganz Deutschland zur Aurora 9.

Warum informierst Du Dich nicht da, sondern machst einen neuen Thread auf ?

Das AFHSS System von Hitec ist selbst mit nur einer BODA Antenne beim Optima 7 Kanalempfänger übertragunssicher.
Ich habe unter identischen Bedingungen festgestellt, dass die Reichweite dem Futaba FASST System überlegen ist. Dazu bin habe ich die Sender auf einen Tisch gestellt , bei beiden den Servo Monitor Modus eingeschaltet und bin dann mit den Empfängern, angeschlossenenm Akku und Servo weggefahren. Unter identischen Bedingungen schlägt damit Hitec Futaba bezüglich der Reichweite.
Damit dürfte alles gesagt sein.

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

3

Samstag, 11. September 2010, 09:51

RE: Erfahrungen mit Hitec Aurora 9

Zitat

Original von Michi F
Die Hitec Anlagen sind ja nicht sehr weit verbreitet.
Gruß
Michael
Da täuscht du dich aber gewaltig, richti ist, dass HiTec Fernsteuerungen in Europa wenig vebreitet sind, in Nordamerika und dem Rest der Welt sieht das schon ganz anders aus, da gehört HiTec mit seinen Sendern, vor allem mit der neuen Aurora zu den namhaften und gut und gern gekauften Marken. Insgeamt ist die Verbreitung von HiTec-Sendern (weltweit gesehen) sehr viel größer als z. B. die Verbreitung von Multiplex-Sendern.

@juergen:

Zitat

Unter identischen Bedingungen schlägt damit Hitec Futaba bezüglich der Reichweite. Damit dürfte alles gesagt sein.
Leider nein, Jürgen, denn die bloße, statisch erzielte Reichweite ist nur ein Kriterium, viel interessanter dürfte die Lageabhängigkeit bzw. Unabhängigkeit der Antennen zueinander sein, vor allem, wenn sich das Modell im Raum bewegt und dabei ständig die Position seiner Empfangsantenne ändert.

Wie wurde denn gemessen? Beide Antennen so ungünstig wie möglich zueinander ausgerichtet? Oder wie?

Grüße
Udo

P.S.: Fest steht aber, dass es bis jetzt nur positive Erfahrungen mit der Empfangsleistung der Optima-Empfänger gibt.