Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flughund

RCLine User

  • »flughund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Bruchsal

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. September 2010, 14:53

Probleme mit Nautic-Expert-Schaltbaustein

Hallo zusammen,

in meine mc-20 (Grpn) habe ich zwei Nautic-Expert-Module eingebaut. Den Servoweg (150%) und den Neutralpunkt (10%) entsprechend der Anleitung programmiert.
Nun ist es so, dass am Sender nur ein Schalter funktioniert. Egal welchen Ausgang am Schaltbaustein ich anschließe, ich kann ihn immer nur mit dem einen Schalter ansteuern. Zum Testen verwende ich ein Relais (original Grpn) am Schaltbaustein.

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Danke und Gruß

Walter
www.modellbau-diehl.de.tl

RalfK

RCLine User

Wohnort: Schwabe in Chemnitz

  • Nachricht senden

2

Samstag, 18. September 2010, 17:01

Hallo Walter,

das ist jetzt zwar nicht speziell für die MC 20, da das Anschlussschema überall gleich sein müsste versuche es einmal.
Überprüfe bitte folgende Punkte:

Ist PPM angewählt?
Ist das Nauticmodul Softwareseitig eingeschaltet? (Das geht normalerweise nur bei PPM Betrieb).
Sind alle Kabelseitigen Verbindungen drinn? Das wären dann: Ein Modul mit dem Nautic-Steckplatz;
beide Module untereinander; ein Modul mit dem CH7 Steckplatz, das andere mit dem CH8 Steckplatz.
Sind die Schaltbausteine am Empfänger auf Kanal 7 & 8 gesteckt?

Mehr fällt mir momentan nicht ein. Ich habe hier, allerdings an einer MC 16/20 und einer MC 22, je
ein Modul zusammen mit IFS laufen und alles klappt.
Viele Grüße, Ralf

flughund

RCLine User

  • »flughund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Bruchsal

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. September 2010, 19:06

Hallo Ralf,

ich nutzr zwar die Kanäle 5 und 6 (zwei Module), aber das sollte lt Anleitung funktionieren.
PPM ist angewählt, aber wie kann ich das Modul softwareseitig anmelden.?

Walter
www.modellbau-diehl.de.tl

RalfK

RCLine User

Wohnort: Schwabe in Chemnitz

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. September 2010, 20:09

Hallo Walter,

ich habe mir vorhin eine MC20 Anleitung besorgt.
Bei der ist das tatsächlich so, dass Du das Nautic-Modul softwareseitig nicht einschalten brauchst. Das war bisher meistens der Grund für eine Nichtfunktion. Den Modelltyp usw. hast Du dann sicher auch schon nachgesehen und auch das keine Mischer auf 5 & 6 liegen. Tja, dann kann ich Dir leider nicht weiterhelfen und würde Dir empfehlen das ganze zum Graupner Service zu schicken.
Viele Grüße, Ralf

Dante

RCLine User

Wohnort: Rheinknie

  • Nachricht senden

5

Montag, 20. September 2010, 10:54

Ich hatte bei einer älteren MC mal so ein Problem.
Da stellte sich raus, man musste den Sender auf Akrobatik (!!!) einstellen, um das Nautik Modul überhaupt richtig funzen zu lassen.
Stand irgendwo tief in der Anleitung...

Ist aber logisch (nach Graupner), schliesslich macht mein Boot Akrobatik beim Krandrehen und so... :wall:

Leo
Trollfilter: Ein

bernd_57

RCLine User

Wohnort: Niedersachsen Emsland Lohne

  • Nachricht senden

6

Montag, 20. September 2010, 18:15

Hallo Leo

Vermutlich meinst du den Hinweis aus der Anleitung das der Modelltyp normal 58/1 eingestellt werden soll steht auch im Handbuch auf Seite 170 so beschrieben..

Die Modelltyp umschaltung steht auf Seite 49 beschrieben.

Gruß Bernd

flughund

RCLine User

  • »flughund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Bruchsal

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 21. September 2010, 10:12

Habe ich alles so eingestellt wie es im Handbuch beschrieben ist, auch den Servoweg und die Neutralstellung.
Am Freitag habe ich an Graupner geschrieben, habe aber leider noch keine Antwort.

Walter
www.modellbau-diehl.de.tl

Dante

RCLine User

Wohnort: Rheinknie

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 21. September 2010, 14:53

Bernd:
Das mit dem Modelltyp hatte ich vorab schon, und es hatte trotzdem nicht funktioniert.

Aus irgendwelchen Gründen hat man (damals) die Kanäle fix irgendwelchen Mischern zugeordnet. Es sei denn, man hat explizit das Akro-Setup gewählt...
War eine MC14 soweit ich mich erinnere...

Leo
Trollfilter: Ein

9

Mittwoch, 22. September 2010, 00:05

RE: Probleme mit Nautic-Expert-Schaltbaustein

Hallo Walter,
ich habe auch das Problem obwohl alles genau eingestellt ist (MC12) Schiebe mal die Senderantenne etwas ein.Bei mir funktioniert es dann problemlos. Keine Angst die Endstufe stirbt nicht und die max. Reichweite brauchst Du bestimmt auch nicht um die Funktionen zu sehen.
MfG Wolf

flughund

RCLine User

  • »flughund« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Bruchsal

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. November 2010, 18:26

RE: Probleme mit Nautic-Expert-Schaltbaustein

Problem gelöst!
Habe den Sender zu Graupner eingeschickt. Nach dem Tausch der Software funktioniert nun alles.

Danke an alle für die Tipps!
www.modellbau-diehl.de.tl