Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 2. Oktober 2010, 11:43

M-Link: 6 Kanal Empfänger. Lieber Diversity oder Micro?

Hallo,

Ich will mir einen Funjet und eine Twinstar aufbauen, und brauche daher zwei neue M-Link Empfänger. Da es 6 Kanal sein soll (vielleicht will man ja mal ein Einziehfahrwerk o.ä einbauen, da will ich mir Spielraum lassen) kommen nun für mich nun die zwei 6ch M-Link Empfänger in Frage.

Also: Empfänger RX-6 light M-LINK Micro mit 3,5g Gewicht für 50 Euro oder
Empfänger RX-6-DR light mit zwei Antennen bei 10g Gewicht für 60 Euro.


Daher meine Frage, wie wichtig ist das mit den zwei Antennen?

Ich denke halt auch, dass ich die Empfänger irgendwann vielleicht für Holzmodelle bis zu 2M Spannweite weiterverwenden will, falls das noch relevant ist.

Also lieber den Micro oder den DR?

2

Samstag, 2. Oktober 2010, 13:13

In der Artikelbeschreibung steht, das beim Microempfänger auch ein Microstecksystem für die Servos benutzt wird. Vieleicht ist das auch ein Fakt den es zu bedenken gilt.

Gruß

3

Samstag, 2. Oktober 2010, 13:16

Gut das du mir das sagst, das wußte ich gar nicht!

Dann hat sich das für mich geklärt, ich möchte naemlich nicht meine Servo Stecker verändern.

Danke dir!