Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Twin_bus

RCLine User

  • »Twin_bus« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heilbronn

Beruf: BW

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Oktober 2010, 23:07

Fragen zur Programmierung Hongkong-Sender mit der TH9X Software

Hi,

ich hab da mal ne frage zum oben genannten Sender.

Ich möchte auf throttle die Landeklappen legen. Nun hab ich das mit einer Kurve gemacht jedoch kommen die Klappen erst wenn ich den Knüppel zu 50% schon gefahren hab.

Kann mir jemand vielleicht ein Lösungsvorschlag geben?
Oder geht es evtl. ohne ein Kurve Programmieren zu müssen?

Danke für eure Hilfe

Grüßle

André

W_Herzog

RCLine User

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 10. Oktober 2010, 11:54

Ganz einfach: Der Mittelwert der Kurve darf nicht Null sein, sondern muß den Halben Werrt des maximalen Wertes bei Vollausschlag habe - und Volia - der ganze Knüppelweg kann benutzt werden!

Beispiel:
Die Kurve cv1 hat die Werte 30 0 0
Dann muß der Mittelwert auf 15
Die Werte sind dann also 30 15 0

Nun steht der ganze Knüppelweg für die Klappen zur Verfügung.
Getestet mit TH9X Firmware 1.1710 vom 22.9.2010 Version

Alles klar? Bilder dazu gibt es in Kürze auf meiner Seite
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]

schaschlig

RCLine Neu User

Wohnort: Oberstenfeld LK Ludwigsburg

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 10. Oktober 2010, 19:34

Hallo,

wer will kann auch in diesem Thread,

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=291715&sid=

seine Prog. Beispiele erklären.
Dann hätten wir bald ne ganze Sammlung in einem Tread und müssten nicht so viel suchen.

Würde vielen helfen.

Danke :ok:
Mit freundlichen Grüßen

Schaschlig

W_Herzog

RCLine User

Wohnort: D-74229 Oedheim

Beruf: www.sic-software.com

  • Nachricht senden

4

Montag, 11. Oktober 2010, 00:12

Ich denke in dem Thread geht es um die originale Firmware des Senders. Bei der Frage von Andre ging es aber um eine "Alternative"-Software von Thus geschrieben - und da wird ganz anders programmiert. Nebenbei gesagt, kann die TH9X Software auch Viel mehr...
Have fun...

Wolfram

http://www.flugwiese.de
[SIZE=1]http://www.wherzog.de/eflug[/SIZE]