Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 13:51

MX16s 2,4 GHZ auf M-Link umrüsten?

Hallo Modellbaufreunde,

ich bin neu hier im Forum. Ich fliege seit 15 Jahren Hubi, betreibe Flug und auch Automodellsport. Nun zu meiner Frage: Ich besitze noch eine MX16s und möchte diese gerne auf 2,4 Technik umbauen. Der Grund: Meine Hauptanlage ist eine umgebaute mc3030 Profi mit M-Link. So: hat von euch jemand einen Tip ob man eine MX16s auf M-link umbauen kann? Kennt jemand Links, oder hat es schon selbst gemacht?
Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
Tortitm

2

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 14:00

RE: MX16s auf 2,4 GHZ M-Link umrüsten?

Hallo,

meinte natürlich die mx16s auf 2,4 Ghz M-Link umrüsten!!
Ich möchte keine Umschaltung auf 35 bzw. 40 Mhz mehr. Nur noch 2,4.

3

Mittwoch, 13. Oktober 2010, 18:26

Prinzipiell kannst du das machen. Ich selbst habe das schon bei verschiedenen Sendern gemacht. Zuletzt bei meiner th9x.

Am besten eignet sich das Umrüstmodul HFM3 dafür. Da ich nicht weiß wie das PPM-Signal von Graupner aussieht, kann ich nicht sagen ob es eventuell angepasst werden muss. Für die HFM3 positive Flanke und etwa 350us delay. (Die mc3030 hat 388us)