Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gunther 31

RCLine User

  • »Gunther 31« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Lauterberg / Harz

Beruf: Fotograf

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Oktober 2010, 21:09

boah...Höhenruderservos mit Kreuzmischer nicht gleich schnell....

Hallo zusammen,
ich krich nen Fön....

Ich habe 2 DS 8077 auf den beiden Höhenruderklappen, diese sind dann über einen
Kreuzmischer (HR > 6) (Sender MC24) gemischt....

Leider laufen die beiden Servos nicht exakt gleich schnell....
Das Servo an Ausgang 6 hängt immer etwas hinterher.........

Ich habe hier im Forum schon mal gesucht aber keine passende Antwort gefunden....
Kann mir jemand helfen ???

DANKE vorab !!!!!


Viele Grüße
Gunther

2

Sonntag, 24. Oktober 2010, 01:13

Kann man bei der MC24 eine Servogeschwindigkeit einstellen?

Wenn das geht, dann probier mal das Schnellere Servo in 0,2sek Schritten langsamer

machen, bis beide exakt gleich schnell sind.
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

3

Sonntag, 24. Oktober 2010, 13:32

o gott laß hirn regnen auf die sergeschwindigkeitsantwort

bloß nicht die servogeschwindigkeit am sender .......



zwei höhenruderservos ... ganz einfach

woran liegt es (mal davon ausgehend das die servos beide gleichen typs und in ordnung sind)?


ich denke du bist im pcm mode?

dort werden díe kanäle 1-5 in jeder impulskette und die kanäle 6 und größer in jeder zweiten impulskette übertragen

abhilfe

neuere MC 24 haben in der software die funktion zweites höhenruderservo (werden dann an ausgang 3 und ausgang 8 angeschlossen) --> diese funktion nutzen

oder bei älterer software
3 auf zb 7 und 3 auf zb 8 mischen und servos an 7 und 8 anschließen, laufrichtung der servos über mischrichtung anpassen, ausgang 3 freilassen (oder am ausgang 3 zweiten akku anschließen)

einfachen mischer mit trimmung an reicht
kreuzmischer ist für einfachen zweiservo höhenruderbetrieb nicht nötig .......
kreuzmischer sind ganz besondere mischer, die sollte man entsprechend verwenden ... oder wolltest du tailerons programieren?



und den fön gibst du einfach an eine andere weiter ...
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Controller« (24. Oktober 2010, 13:38)


Gunther 31

RCLine User

  • »Gunther 31« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Lauterberg / Harz

Beruf: Fotograf

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Oktober 2010, 21:47

Danke für Eure Antworten.
Von der "Servogeschwindigkeitsänderung" lasse ich tatsächlich besser die Finger :-)
Trotzdem Danke.

Die "Impuslkettenvariante" ist wohl die richtige Antwort und genau so werde ich das auch programmieren. Danke !

Viele Grüße
Gunther

aerostar

RCLine User

Wohnort: Rhoihesse

Beruf: Kunststoffing.

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. Oktober 2010, 09:34

Moin,

die MC-19 hat die gleiche Macke. Bei Nutzung des serienmäßigen Mischers "2 HR-Servos" an den Anschlüssen 3+8 läuft das an 8 langsamer.

Die Lösung mit dem Mischer von 3 auf 7 werd' ich mir merken!

Martin
:ansage: [SIZE=2]Failure is not an option! [/SIZE] It's basically included. :D

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. Oktober 2010, 09:46

Zitat

Original von aerostar
Moin,
die MC-19 hat die gleiche Macke. Bei Nutzung des serienmäßigen Mischers "2 HR-Servos" an den Anschlüssen 3+8 läuft das an 8 langsamer.
Martin
Das ist aber ein ausgewachsener Bug in den Graupner-Anlagen! Da gibt es extra einen Mischer für 2 Höhenruderservos und dann laufen die Servos nicht synchron? Das darf doch wohl nicht wahr sein. :no: :no: :no:

Da würde ich mal Graupner anschreiben und um Ausmerzung dieses Bugs bitten, am besten mit dem nächsten Update.

Aber anscheinend sind Graupner-Kunden ganz besonders leidensfähig, na ja. :tongue:


Grüße
Udo

P.S.: Ich dachte immer, Graupner-Sender wären absolut bugfrei? ???

stein

RCLine User

Wohnort: Juelich, NRW

Beruf: Kaufmann

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. Oktober 2010, 11:49

Ok,

versuch doch mal per freiem Mischer die HR Servos auf nebeneinanderliegenden Kanälen anzusteuern. z.B. auf Kanal 1 und 2 oder 3 und 4 oder so.

Ich denke mal dann passt es.

Gruss
Hans-Willi

evil dead

RCLine User

Wohnort: nähe Nürnberg

Beruf: Selbst und ständig

  • Nachricht senden

8

Montag, 25. Oktober 2010, 12:25

Hi,

hat meine Graupner nicht und die des Kollegen auch nicht.

Zu 99,9% wenn die HR Servos unterschiedlich laufen sind die Gestänge nicht 100% gleich lang.....

Gruß, Ralf
Starr mich nicht so an, ich bin nur die Signatur....

9

Montag, 25. Oktober 2010, 13:25

den Bug am dem der gigahertz sich aufgeilt .... den gibt es in der software nicht ... aber jedem seinen spass

so kann der depp wieder über dinge reden von denen er keine ahnung hat
so kann der depp wieder ein gutes produkt das er nur vom hörensagen kennt bashen
so kann der depp wieder einen hersteller bashen

zum glück hat dem im anderen forum schon ein ende bereitet .... wird auch hier mal zeit ........



wenn beim graupner sender über die feste einstellung modelltyp 2 hr 3+8 ein servo langsamer läuft ... liegt der fehler meist im servo, keinesfalls in der software ... ich bin immer bereit den beweis anzutreten ....

vorsicht unterschiedliche ausschlaggröße und unterschiedliche servogeschwindigkeit sind zwei paar schuh
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. Oktober 2010, 13:39

Zitat

Original von Controller
o gott laß hirn regnen auf dieser geschwindigkeitsantwort


Zitat


so kann der depp wieder über dinge reden von denen er keine ahnung hat
so kann der depp wieder ein gutes produkt das er nur vom hörensagen kennt bashen
so kann der depp wieder einen hersteller bashen


Hallo Harald,

meinst Du nicht, Du könntest auch noch an Deiner Wortwahl arbeiten?
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. Oktober 2010, 13:44

Zitat

Original von Controller

wenn beim graupner sender über die feste einstellung modelltyp 2 hr 3+8 ein servo langsamer läuft ... liegt der fehler meist im servo, keinesfalls in der software ... ich bin immer bereit den beweis anzutreten ....

vorsicht unterschiedliche ausschlaggröße und unterschiedliche servogeschwindigkeit sind zwei paar schuh


Oben klang das noch anders:

Zitat


woran liegt es (mal davon ausgehend das die servos beide gleichen typs und in ordnung sind)?


ich denke du bist im pcm mode?

dort werden díe kanäle 1-5 in jeder impulskette und die kanäle 6 und größer in jeder zweiten impulskette übertragen
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

12

Montag, 25. Oktober 2010, 13:44

könnte ich, ja das könnte ich



schön wäre aber sicher wenn du deiner moderatoren aufgabe auch in der art gerecht würdest .....

dieses ewige bashen von produkten oder herstellern im keime zu ersticken

und nicht den ewig gleichen typen die ewig gleichen sprüche erlaubst
die zudem noch vollkommen aus der luft gegriffen sind hauptsache man kann auf graupner produkte draufhauen .....
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

13

Montag, 25. Oktober 2010, 13:49

:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

14

Montag, 25. Oktober 2010, 13:50

Zitat

Original von Controller
könnte ich, ja das könnte ich



schön wäre aber sicher wenn du deiner moderatoren aufgabe auch in der art gerecht würdest .....


und nicht den ewig gleichen typen die ewig gleichen sprüche erlaubst
die zudem noch vollkommen aus der luft gegriffen sind hauptsache man kann auf graupner produkte draufhauen .....


Oh, das habe ich in anderen Bereichen bereits gemacht......hier bin ich als User unterwegs.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

15

Montag, 25. Oktober 2010, 13:50

Zitat

Original von Elektroniktommi

Zitat

Original von Controller

wenn beim graupner sender über die feste einstellung modelltyp 2 hr 3+8 ein servo langsamer läuft ... liegt der fehler meist im servo, keinesfalls in der software ... ich bin immer bereit den beweis anzutreten ....

vorsicht unterschiedliche ausschlaggröße und unterschiedliche servogeschwindigkeit sind zwei paar schuh


Oben klang das noch anders:

Zitat


woran liegt es (mal davon ausgehend das die servos beide gleichen typs und in ordnung sind)?


ich denke du bist im pcm mode?

dort werden díe kanäle 1-5 in jeder impulskette und die kanäle 6 und größer in jeder zweiten impulskette übertragen



ich kann es dir gerne erklären, aber eigentlich bin ich sicher das du weißt worum es geht und was gemeint ist
du solltest doch bitte ... und gerade als moderator nicht aus beträgen einzelne sätze zitieren und sinn entstellen zusammen bauen



wenn man nix tut und über mischer arbeitet werden die kanäle 1-5 in jeder kette übertragen, die kanäle 6 und höher in jeder zweiten kette übertragen

wenn man das problem beseitigen will ...

und der sender die funktion 2 hr servo 3+8 schon hat nutz man diese (jetzt wird 1-5 und 8 in jeder kette übertragen

un der sender diese funktion 2 hr 3+8 nicht hat 3auf zb 7 und 3 auf zb 8 mischen und servos auf 7 und 8 stecken unterschied nicht mehr sicht bar
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

16

Montag, 25. Oktober 2010, 13:53

Zitat



bei diesem link geht es um ausschlaggrößen und ausschlagwinkel

wenn man aber von oben liest und nicht mal eben zwischendurch einsteigt und schnell was postet

hätte m,an gemerkt das es um unterschiedlich schnell oder verzögerte reaktion geht .....
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Controller« (25. Oktober 2010, 13:54)


Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

17

Montag, 25. Oktober 2010, 13:53

Zitat

Original von Controller


wenn man nix tut und über mischer arbeitet werden die kanäle 1-5 in jeder kette übertragen, die kanäle 6 und höher in jeder zweiten kette übertragen

wenn man das problem beseitigen will ...

und der sender die funktion 2 hr servo 3+8 schon hat nutz man diese (jetzt wird 1-5 und 8 in jeder kette übertragen

un der sender diese funktion 2 hr 3+8 nicht hat 3auf zb 7 und 3 auf zb 8 mischen und servos auf 7 und 8 stecken unterschied nicht mehr sicht bar


:ok:

Zitat

oder bei älterer software
3 auf zb 7 und 3 auf zb 8 mischen und servos an 7 und 8 anschließen, laufrichtung der servos über mischrichtung anpassen, ausgang 3 freilassen (oder am ausgang 3 zweiten akku anschließen)


Den Satz hattest Du hier noch vergessen ;)

Zitat

wenn beim graupner sender über die feste einstellung modelltyp 2 hr 3+8 ein servo langsamer läuft ... liegt der fehler meist im servo, keinesfalls in der software ... ich bin immer bereit den beweis anzutreten ....


Was ich meine ist (darum auch das unvollständige Zitat)

Erst generell sagen, das in der SW vom Sender kein Fehler ist, aber vergessen zu erwähnen, das es nur für die neue SW gilt.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (25. Oktober 2010, 13:55)


18

Montag, 25. Oktober 2010, 13:57

und welchen fehler hat die alte software?


grausig echt grausig

ich denke manchmal verkneift man sich die hilfe besser


zumal der mensch mit dem problem meine lösung verstanden hat, wahrscheinlich schon fliegen ist und jegliche andere welt jetzt dummes gewäsch zelibriert ..........


bald könnt ihr mich mal kreuzweise
liebe grüße Harald

alles nur Physik und gesunder Menschenverstand, gehe streng logisch vor .... dann bleibt nur eines übrig, der wirklicher Auslöser deines Problems --- oder wie ein berühmter Detektiv sagte dann bleibt der Täter übrig

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Controller« (25. Oktober 2010, 14:01)


Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

19

Montag, 25. Oktober 2010, 14:08

2 Höhenruderklappen von 3 auf 2 benachbarte Kanäle mischen macht auch bei PPM Sinn.

Ab der mc22 macht es Sinn mit nur einem Mischer 3 auf 4 zu mischen und SR auf zB. 7 als schnellste Lösung. Gilt nicht für die mc24, da eine Mischfunktion prinzipiell mit einem Frame Verlust belastet ist.

"Abwärtsmischungen" wie zB 7 auf 4 sind immer mit fast einem Frame Verlust behaftet, bestimmt durch 22ms minus Servozahldifferenz x 1.5ms.
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

20

Montag, 25. Oktober 2010, 14:16

Harald, ich habe es jetzt auch verstanden.

Der "Fehler" ist die Übertragung des Kanäle >5 erst in jedem 2. Frame, gilt für alle älteren Modelle.
Neue übertragen K8 bei HR mischen dann auch in jedem Frame.
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Elektroniktommi« (25. Oktober 2010, 14:18)