Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

201

Mittwoch, 2. Februar 2011, 20:05

oh graupner wartet mit neuen sendern auf, mx 12, mx 16 und mx 20, von der beschreibung und den werten her machen die gar keinen schlechten eindruck. bin schon auf die ersten erfahrungen gespannt.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

202

Mittwoch, 2. Februar 2011, 21:44

Zitat

Original von Hubischreck07111
Ein Schelm der Recycling von Altanlagen vermutet...


Eher ein überstürtztes anfüttern der Kundschaft.
Ich würd mir etwas verarscht vorkommen...

Frank

203

Donnerstag, 3. Februar 2011, 00:32

ich würde nicht auf das recycling tippen, eher musste graupner dem ifs problem, nämlich akute knappheit und lange lieferzeiten, entgegenwirken und brachte damit hott auf den markt. so wie die sender aussehen und vor allem aufgrund des erscheinens der mx 20, gehe ich davon aus, dass diese schon länger in der entwicklung waren. ich hoffe dass sich graupner eine pleite wie bei der mc24 diesmal nicht erlaubt.

weiss schon wer wer der grundkörperhersteller ist? jr?
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

204

Donnerstag, 3. Februar 2011, 08:50

Zitat

Original von Hubischreck07111
Ah jetzt ja. Tja mal wieder zu früh gekauft. Um so mehr ärgere ich mich nun über die Graupner Werbung. Ganz besonders die zur Smartbox. Im Übrigen ist die HoTT gerade erst auf dem Markt und schonist die Ablösung da? Ein Schelm der Recycling von Altanlagen vermutet...


Wann merken die Kunden eigentlich was man da so mit ihnen veranstaltet und ziehen die Konsequenzen?

Ich vermute mal, dass die Käufer der HoTT Anlagen, die zwar jetzt noch im "Neuheitenkatalog 2011" stehen, die aber die Smart Box zur Visualisierung der Telemetriedaten benötigen, das gleiche Schicksal erleiden werden.

Also aufpassen!

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

205

Donnerstag, 3. Februar 2011, 09:02

Hallo zusammen

endlich tut sich was am Markt und dann wird gleich wieder gemeckert,

Graupner hat doch auf der Messe am Bodensee klar gesagt daß der "alte" Anlagenbestand raus muß und was neues nachkommt - weiß nicht was das jetzt hier wieder soll

wer ernsthaft geglaubt hat daß die ersten Generationen der neuen Übertragungstechnik lange aktuell sind lebt hinterm Mond, wenn man sich heute ein Handy, nen PC oder was auch immer kauft ist es auch in kürzester Zeit alter Hut !!

nichts für ungut aber das Gejammere ist echt daneben !!

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

206

Donnerstag, 3. Februar 2011, 09:27

Eigentlich meckert doch nur Jürgen, und das tut er immer beim Thema Graupner. ;)

Ich bin eigentlich echt angetan von den neuen Sendern. Bisher habe ich bei keinem Hersteller gefunden, was ich suche. Die mx-16 HoTT war mir bisher schon symphatisch, mich störten aber die nur 12 Modellspeicher, die nicht integrierte Telemetrie, das veraltete Senderdesign (Aufhängung!), dass HoTT vermutlich nur auf PPM aufgesetzt war sowie der Betrieb mit 8 Zellen.
Sämtliche Punkte sind mit der neuen Version korrigiert. :ok:
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

anlei

RCLine User

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

207

Donnerstag, 3. Februar 2011, 12:25

Sendermodul Hott für MX-12s 35MHz?

Hallo,
weiß jemand von euch ob es für die MX-12s 35MHz auch ein Sendermodul Hott gibt oder geben wird?
Auf der HP von Graupner bekommt man keine genauen Infos!
Im Neuheitenkatalog findet man aber auf der Seite 115 in der Übersicht "Technische Daten" die MX-12 mit aufgeführt.
Auch in einigen Web-Shops wird es als Neuheit für die MX-12 und MX-16 angeboten.

Wäre daran sehr interessiert.
vielleicht hat sich ja schon jemand näher mit dem Thema befasst.
Gruß
Andreas ;)

208

Donnerstag, 3. Februar 2011, 12:36

Hallo,

das HoTT Modul in meiner MX-12s sieht so aus wie das in der Einbauanleitung für die MX-16s.
Wenn es dann lieferbar ist, sollte es passen.

Viele Grüße und so,

Ralf

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

209

Donnerstag, 3. Februar 2011, 13:39

@Andi.

Man sollte sich überlegen ob es nicht besser ist die alte MX12 zu verkaufen und dann die neue MX12 HOTT zu nehmen.

Beim Aufrüsten bleibst du technisch hinter der neuen zurück.

Frank

o.dippel

RCLine User

Wohnort: Büdingen / Hessen

Beruf: Software-Developer

  • Nachricht senden

210

Donnerstag, 3. Februar 2011, 14:08

Innere Werte

Hi,
gibt es schon Bilder vom inneren (RX oder TX) ?
Mich würde mal der RF-Chip interessieren.
Hat das System schonmal jemand am Analyzer gehabt ?

:w

anlei

RCLine User

Wohnort: Essen

  • Nachricht senden

211

Donnerstag, 3. Februar 2011, 14:27

Zitat

Original von FrankR
@Andi.

Man sollte sich überlegen ob es nicht besser ist die alte MX12 zu verkaufen und dann die neue MX12 HOTT zu nehmen.

Beim Aufrüsten bleibst du technisch hinter der neuen zurück.

Frank


Ist nur die Frage, ob mir die überhaupt noch jemand abkauft.
Wo ist denn technisch der Unterschied bei einem Aufrüsten gegenüber dem Neukauf?
Gruß
Andreas ;)

212

Donnerstag, 3. Februar 2011, 14:28

@FrankR

Was, denkst Du, ist bei einer neuen MX-12s mit HoTT anders als bei einer aufgerüsteten?

Die Senderfirmware hat mit dem Modul nichts zu tun, alle HoTT Funktionen werden
mit dem Taster am HF-Modul gesteuert. FalsSafe, Hold und so z.B.

Und meine MX-12s HoTT kann noch auf SPCM gestellte werden, was das HF-Modul
aber nicht versteht....

Oder entgeht mir da etwas?

Ich hatte auch überlegt meine MX-12s auf 40MHz um zu rüsten, sobald ich eine
MX-20 oder MX-24 mit HoTT habe.

Grüße, Ralf

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

213

Donnerstag, 3. Februar 2011, 15:42

Kann deine MX12 denn die Telemtrie Daten im Senderdisplay darstellen? Modul geht nicht mehr den weg über PPM, intern Speichern auf SD Karte. Beleuchtetes Display.

Frank

214

Donnerstag, 3. Februar 2011, 15:49

Ah, jetzt, ja.

Du meinst die neue MX-12 mit beleuchtetem Display.

Ja, da hast Du natürlich recht.
Aber ob man immer die Geduld hat.....
Ich hatte sie nicht. ;-)

Palmface, Ralf

Stick

RCLine User

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

215

Sonntag, 13. Februar 2011, 17:16

Zitat

Original von Skyrock

Zitat

Original von Hubischreck07111
Ah jetzt ja. Tja mal wieder zu früh gekauft. Um so mehr ärgere ich mich nun über die Graupner Werbung. Ganz besonders die zur Smartbox. Im Übrigen ist die HoTT gerade erst auf dem Markt und schonist die Ablösung da? Ein Schelm der Recycling von Altanlagen vermutet...


Wann merken die Kunden eigentlich was man da so mit ihnen veranstaltet und ziehen die Konsequenzen?

Ich vermute mal, dass die Käufer der HoTT Anlagen, die zwar jetzt noch im "Neuheitenkatalog 2011" stehen, die aber die Smart Box zur Visualisierung der Telemetriedaten benötigen, das gleiche Schicksal erleiden werden.

Also aufpassen!

mfg

Jürgen


Ich hab im Netz gelesen das die MC-22 HoTT die Telemetriedaten im Display anzeigen soll..

Hier ein Auszug:

Graupner MC-22 COMPUTERSYSTEM 2.4 GHz HoTT

Integrierte Telemetrie:

Die mc-22 ist ein Profi Micro-Computer-Fernlenksystem in modernster 2,4 GHz Graupner HoTT (Hopping Telemetrie Transmission) Technology. Der Einsatz der Graupner HoTT 2,4 GHz Übertragungstechnologie gewährleistet hohe Funktionssicherheit durch bidirektionale Kommunikation zwischen Sender und Empfänger mit Anschlussmöglichkeit einer Telemetriebox am Sender. Der Sender verfügt über 30 Modellspeicher. Gleichzeitiger Betrieb von bis zu 200 Sendern störungsfrei möglich. Störungen durch Elektromotoren, Servos und elektrischen Aufladungen (Metal noise) sind praktisch nicht mehr möglich. Telemetriedaten können ähnlich wie bei der SMART-BOX direkt im Sender angezeigt werden.
Pfiadde Franz:w
Mein Motto...... hab Spass an der Sache:prost:

CopterX BlackAngel mit GU-210 AHTCS
Rockamp: 3x DS450TS und 1x DS272SE
Graupner MC-16/20

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Stick« (13. Februar 2011, 17:22)


216

Sonntag, 20. Februar 2011, 10:54

Hallo,
eigentlich bin ich Graupner-Fan und mit meiner MX-16s die ich vor 1,5 Jahren auf Jamara-Assan umgerüstet habe rundherum zufrieden.

Jetzt lese ich durch Zufall etwas von dem HoTT System und bin doch etwas verwirrt,- also wenn ich das richtig recherchiere, hat Graupner vor wenigen Monaten die alte MX-16 mit dem 2,4GHZ-System-HoTT ausgestattet und als Neuheit vorgestellt und jetzt kurze Zeit später gibt es eine Neue, vollkommen verbesserte Version der MX-16 mit dem gleichen System????

Was ist dann mit den Leuten die vor kurzem die erste Version gekauft haben?
Die beißen sich jetzt vor Wut ins Knie???
Oder wie verstehe ich das Ganze?

vg. Horst
Blade MSR
3x Walkera 4#3B brushless
2x Walkera 4G3 brushless
T-Rex 250
CopterX 450 SE V2
HK-T500
HK- 500GT
T-Rex 600 GF
Graupner MX-16, 2,4Ghz Assan
Video

217

Sonntag, 20. Februar 2011, 12:19

Hallo

Zitat

Was ist dann mit den Leuten die vor kurzem die erste Version gekauft haben?
Die beißen sich jetzt vor Wut ins Knie
Oder wie verstehe ich das Ganze?


Nee warum sondern sind froh das sie jetzt schon mit Hott fiegen können.
Und freuen sich darüber das die Daten über die Smartbox anzeigt werden.
und nicht über das Display im Sender.
Und da es für die MX 12 Hott ein Sprachmodul zum nachrüsten gibt
wäre das Problem auch gelöst.
Ferner bleibt weiter die Möglichkeit evtl auf ein anders System umzurüsten oder
zusätzlich zu nutzen.

Gruß Friedhelm

218

Sonntag, 20. Februar 2011, 12:36

Hallo,

ich habe mir eine MX-12 und eine SmartBox zugelegt und bin sehr froh jetzt schon Hott nutzen zu können.
Es hat alle Features die ich bei M-Link vermisse und die Telemetrieempfänger sind klein und preiswert (LiPoly.de).
Wenn meine MX-20 dann im Mai kommt brauche ich nur den Sender zu Wechsel.
Das Hott Modul werde ich dann versuchen mit meiner Cockpit SX zu verbinden....

Its HoTT ;-)

Grüße, Ralf

219

Sonntag, 20. Februar 2011, 12:45

Will nur schnell was losweren.

Und zwar die Preise auf der Graupnerhomepage :nuts:

Da kostet die 35 mhz mx 12 266 Teuros. Ich hab die für 97€ bekommen.

Das gleiche Gild für die HoTT Sender.

Würd mal gern wissen warum die Auf der Herstellerseite das doppelte wie in anderen Onlieshops kosten?

Cu Weisheitsgranate :D

220

Sonntag, 20. Februar 2011, 13:35

Vielleicht weil es sich bei den Preisen bei Graupner um die offiziellen Preise handelt. Die in den online Stores sind MARKTPREISE.
==[]
Wer einen Rechtsschreibfehler findet, darf ihn behalten !