Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hubicrasher

RCLine Neu User

  • »Hubicrasher« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Ischl

Beruf: Systemadministrator

  • Nachricht senden

1

Samstag, 30. Oktober 2010, 00:36

FC-18v3 + Jeti Duplex TU2 + Sicherheitsschalter SWTU2 = kein PPM Signal?

Hallo Leute,

habe mir für meine Futaba FC-18v3 das Jeti Duplex Sendemodul TU2 und den dazupassenden Sicherheitsschalter SWTU2 gegönnt.

Der Plan wäre zwischen dem 35MHz und dem Duplexmodul umschalten zu können.

Das funktioniert auch soweit: 35MHz ist noch immer funktionsfähig und auch der Duplex-Empfänger konnte nach dem Umschalten gebunden werden. Die Servos lassen sich jedoch nicht zur Arbeit überreden und das Sendemodul piepst irgendwie vor sich hin ...

Schalte ich nur den Sender ein piept das Sendemodul andauernd 3x - also piep piep piep pause piep piep piep pause ....

Wenn ich die Anleitung richtig deute dann weist das Piepen auf ein fehlendes PPM-Signal hin.

Nun meine Fragen:
Was ist bei meiner Verkabelung falsch gelaufen (siehe Bild)?
Welche Funktion hat der Grüne Draht welcher eigentlich nur am Sendemodul angeschlossen ist?

Besten Dank schon mal für Eure Hilfe!
»Hubicrasher« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schaltung TU2.jpg
ciao - Hansn

Sycorax

RCLine User

Wohnort: Aachen

Beruf: IT Analyst und Strategieberater

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Oktober 2010, 01:00

Zitat

Welche Funktion hat der Grüne Draht welcher eigentlich nur am Sendemodul angeschlossen ist?

Bei Graupner liegt auf dem grünen Draht eine Spannung von ca. 6V an, die in das 35 MHz Modul geführt wird. Die hat die F18 nicht.

Kannst Du mal prüfen, welche Leitungen der Schalter tatsächlich auch schaltet und welche miteinander verbunden sind?

Wenn das Signal nicht unterbrochen wird sondern gleichzeitig an beiden HF Modulen anliegt, könnte es ein Problem mit dem Signalpegel sein.
Funktioniert das TU Modul denn, wenn Du es direkt ohne Umschalter anschließt?
Gruß,
Ralf


http://www.turbinenheli.de

MC24-JetiBox Bausatz, Informationen über Turbinen Hubschrauber, SeaKing auf T-Rex500 Basis, TwinJet mit Kolibri, usw

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Oktober 2010, 09:25

Der grüne am TU Modul hat keine Funktion.

SCHWARZ = Masse

ROT = Plus

GELB = PPM

DVM zur Hand nehmen und Schaltung durchmessen!
Feddisch.

(Ist ein Messgerät NICHT zur Hand, erst garnicht mit solchen Aktionen anfangen)

Gruß KH

Hubicrasher

RCLine Neu User

  • »Hubicrasher« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Ischl

Beruf: Systemadministrator

  • Nachricht senden

4

Samstag, 30. Oktober 2010, 18:04

Hallo Leute,

danke für Eure Antworten!

@Ralf:
Es könnte tatsächlich sein dass es am Signalpegel liegen könnte denn das Signal liegt egal bei welcher Schalterstellung an beiden Modulen an.

Das Duplex Modul alleine funktioniert sowohl direkt als auch alleine über den Schalter.

Beim Schalter wird einzig nur Plus geschalten - alle anderen sind in jeder Schalterstellung permanent verbunden - dies erscheint mir ein wenig eigenartig ... ???

Liegt hier nun eine defekt am Schalter vor oder stimmt das so?

Wenn dies so stimmt wäre wohl eine Alternative einen weiteren Schalter zu nehmen und das Signal extra zu schalten - oder gibt es noch andere Möglichkeiten?
ciao - Hansn

eco8mech

RCLine User

Wohnort: Österreich, Weinviertel

Beruf: Techn. Angestellter im Ruhestand

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. Oktober 2010, 18:35

Hallo!
Du benötigst einen Schalter der parallel die Stromversorgung und das
Signal umschaltet.
D.h. der Schalter muß 6 Anschlüsse haben!
:ok:
guten Flug und weiche Landung wünscht
eco8mech

6

Samstag, 30. Oktober 2010, 18:42

Deine FC18 ist meiner FC16 zum. äusserlich recht ähnlich, vielleicht ja auch innerlich, daher könnte dies vielleicht ein wenig helfen...
http://www.jeti-sender.de/futaba-sender/fc16-externe-jetibox

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

7

Samstag, 30. Oktober 2010, 19:31

Zitat

Original von Hubicrasher
.... denn das Signal liegt egal bei welcher Schalterstellung an beiden Modulen an.

Beim Schalter wird einzig nur Plus geschalten - alle anderen sind in jeder Schalterstellung permanent verbunden - dies erscheint mir ein wenig eigenartig ... ???

Liegt hier nun eine defekt am Schalter vor oder stimmt das so?



Der SWTU2 ist mit Sicherheit KEIN einpoliger Schalter!

Mess mal durch, was du da verdrahtest hast. Oder schau zu, dass jemand dir hilft.

Wie schon erwähnt, OHNE Messgerät zum Durchtesten gar nicht erst anfangen.

Gruß KH

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

8

Samstag, 30. Oktober 2010, 19:48

Der SWTU2 ist doch auch sauber beschriftet. Mit +, - und Signal.

Rein auf TX coder und raus zu den HF Modulen.

OK, Schalter kann defekt sein (daher mal Messen), aber ansonsten muss man sich schon
ziemlich anstellen, um da was falsch zu machen....

KH
»kalle123« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.jpg

Hubicrasher

RCLine Neu User

  • »Hubicrasher« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Ischl

Beruf: Systemadministrator

  • Nachricht senden

9

Samstag, 30. Oktober 2010, 20:20

Servus Kalle,

Zitat

Original von k-3.14
Oder schau zu, dass jemand dir hilft.


Genau deswegen wäre ich hier ... :w

Zitat

Original von k-3.14
Wie schon erwähnt, OHNE Messgerät zum Durchtesten gar nicht erst anfangen.


Warum unterstellst du mir permanent dass ich keines hätte - also keine Panik - ich habe eines.

Und hier könntest du mir bitte schon ein wenig helfen:

Wann sollte ich wo beim SWTU2 Durchgang haben?

Zitat

Original von k-3.14
Der SWTU2 ist mit Sicherheit KEIN einpoliger Schalter!


Ich kann es nicht sagen weil ich leider keine Doku über den SWTU2 finde :wall: - aber das würde ich auch mal annehmen ... aber leider wird bei mir nur Plus geschalten - klingt blöd ist aber so :dumm:

Irgendwas wird sich Jeti ja bei diesem Sicherheitsschalter gedacht haben - hoff´ ich halt mal ;)
ciao - Hansn

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

10

Samstag, 30. Oktober 2010, 22:20

Zitat

Original von Hubicrasher
Servus Kalle,

Wann sollte ich wo beim SWTU2 Durchgang haben?



Hi, gut das du ein Messgerät hast.

Das mit der Beschaltung muss DU feststellen und dir die Doku (Plan) des Schalters selbst anfertigen.

Bzw. du musst überprüfen, ob der Schalter OK ist.

ICH KANN DIR DEN BESCHALTUNGSPLAN DES SCHALTERS NICHT LIEFERN!

(Ich hab meine Funken mit 2 x UM umgebaut, da gab es den speziellen Schalter von Jeti noch nicht!)

Das wäre mal ein Anfang.

Oder schau zu, dass jemand dir hilft.

Damit hatte ich einen Vereinskollegen gemeint, der sich dein Werk physikalisch und vor Ort anschauen kann. Hab leider meine Kristallkugel z.Z. verliehen.

Gruß KH

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 31. Oktober 2010, 09:27

Zitat

Original von Hubicrasher
.
Und hier könntest du mir bitte schon ein wenig helfen:



Da du mich schon so "anmachst", hier mit "zittriger" Hand den Plan des Schalters gezeichnet, wie ich das seh.

Das Einzige, was mir unklar ist + auf Uf oder Ub. DAS musst du halt nachmessen.

So, und bitte bei deiner nächsten Aktion in dieser Art. VORHER die eventuellen Unklarheiten beseitigen!

Hilft viel und erspart Ärger.

cu KH

PS. Kann natürlich sein, das der Schalter, die Platine, bzw. ein Kabel defekt ist. SHIT HAPPENS!
Also vorsorglich auch das mal durchmessen!
»kalle123« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »k-3.14« (31. Oktober 2010, 09:30)


Hubicrasher

RCLine Neu User

  • »Hubicrasher« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bad Ischl

Beruf: Systemadministrator

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 31. Oktober 2010, 10:36

Morgääääääääähn,

super KH - besten Dank!

Das wollte ich wissen:
das PPM-Signal muss ebenfalls geschalten werden - dies tut mein Schalter aber leider nicht - ob beabsichtigt oder nicht muss noch geklärt werden - vielleicht hat ja jemand diesen Schalter u. kann das mal ausmessen? (siehe auch hier ganz unten )

Dieser Hinweis hat mir bis jetzt gefehlt - es hätte ja durchaus auch sein können dass es funktioniert wenn das Signal an beiden Modulen gleichzeitig anliegt - ODER?

Uf = Grün: wird für Graupner verwendet (siehe Posting von Ralf). Ist auch nicht geschalten ist aber am Jeti-Sendemodul nicht belegt.

Fazit:
Ich habe (auf Grund der derzeitigen Erkenntnisse) weder was falsch verkabelt noch falsch gemessen - oder KH? :w
ciao - Hansn

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hubicrasher« (31. Oktober 2010, 10:54)


kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 31. Oktober 2010, 11:42

Brauchst doch nur mal eben den GELBEN Pfad nachmessen. Von Lötpunkt zu Lotpunkt.
Kabel zu den Modulen vorher rausziehen.

Schaltet GELB nicht um zwischen FM und DUPLEX, hat halt der Schalter einen weg. Kann passieren.

Dann dieses Teil halt reklamieren.

Meld dich mal, wie es weitergeht.

(Wie schon gesagt, ich hab die Umschaltung in einer Cockpit SX und einer RoyalPro mit einem 2 x UM zu 0,80 € gemacht. Geht in der SX seit 2 Jahren ohne Problem und in der Royal seit 3 Monaten.)

Grüße und frohes Schaffen - KH :ok:

Ich habe (auf Grund der derzeitigen Erkenntnisse) weder was falsch verkabelt noch falsch gemessen Alles soweit im grünen Bereich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »k-3.14« (31. Oktober 2010, 11:44)


14

Freitag, 21. April 2017, 20:21

Ich habe ein ähnliches Problem... habe meinen Schalter mal durchgemessen, er schaltet lediglich rot und grün! Nicht gelb. Daher werde ich jezt mal den Anschluss verändern und einfach das gelbe signalkabel auf Grün löten.
Gruß Lasse