Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 30. Oktober 2010, 09:09

FF9 Servo Center einstellen Wie?

Hallo Gemeinde.
Ich habe ein ganz simpeles Problem. Von der MPX Cockpit kenn ich es, dass man den Mittelpunkt des Servos verstellen kann.... und das über einen weiten Bereich.
Aber wie bitte bei der FF 9? Ich habe weder in der deustchen Kurzanleitung noch dem engl. Manual etwas gefunden. :shake:
Oder bin ich zu blind? Dieses Sub-Trim kann es ja nicht sein, und bei Trim passiert auch nichts.
Vielen Dank für eure Hilfe und Gruß
Lorenz

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Oktober 2010, 09:20

Anscheinend doch


2.7 Zusätzliche Neutraltrimmung (SUB-TRIM) Um feine Einstellungen des Servomittelpunktes vorzunehmen, kann diese Funktion verwendet werden. Es wird allerdings empfohlen, diesen Wert so wenig als möglich zu verändern, da eine Verkürzung des Servoweges auftritt. Der Mittelpunkt sollte also mechanisch so genau als möglich eingestellt und dann nur noch etwas nachkorrigiert werden. Verwenden Sie auch die Digitaltrimmung (Seite 6). Mit den Select-Tasten den Kanal wählen und mit dem Wahlschalter den Mittelpunkt einstellen. Um die Grundeinstellungen wieder herzustellen, Wählschalter für eine Sekunde drücken

KH

3

Samstag, 30. Oktober 2010, 10:04

Hallo KH
Ja, da war ich auch schon, aber der Weg dort ist sehr begrenzt.
Bei der MPX kann ich den Mittelpunkt über einen sehr großen Weg verschieben.
Da muss ich wohl das nächste mal bei dem Servoeinbau eine... sagen wir mal größere Sorgfalt walten lassen.
Danke noch mal.
Gruß Lorenz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tonruf« (30. Oktober 2010, 10:59)