Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wolkenloser

RCLine User

  • »wolkenloser« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Wesel am Rhein

  • Nachricht senden

1

Samstag, 4. Dezember 2010, 10:26

WALKERA WK 1001 8 Kanal mit Modulschacht

Hi,
ich bin gestern fast blind geworden und habe bei einem Händler eine WK 1001 entdeckt.
Die kannte ich bis dato noch gar nicht.

Das ist eine 35 MHz Funke und war wohl der Vorläufer der WK2801.
Das geniale an dem Teil ist aber der Futaba kompatible Senderschacht.
Da steckt im Original ein 35 MHZ Walkera Modul drin.
Mann kann da aber auch andere Sendermodule Reinpacken, alles was PIN kompatibel ist.
So auch ASSAN oder zb: Spektrum.



Mein Wunsch an WALKERA:
Bringt einWalkera 2,4 GHZ für den Modulschacht.

Ich fände das total cool wenn ich mal eben ein Spektrummodul in die Funke packen kann um dann das System zu nutzen.

Dann würde ich mir sofort die WK 10001 kaufen

:nuts: :nuts: :nuts:



http://www.edv-stern.de/images/wk1001big.jpg
http://cdn.rc-fever.com/bmz_cache/0/0c4d…age.602x404.jpg


Könnte passen:
http://www.modellbau-lenz.at/onlineshop/…PMMSJR9-450.jpg


Bilder in Links umgewandelt ( -> Urheberecht beachten ).
Gruß Wolke

Verkaufe4G6

4G6

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Wolfram Holzbrink« (4. Dezember 2010, 11:04)


wolkenloser

RCLine User

  • »wolkenloser« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bei Wesel am Rhein

  • Nachricht senden

2

Samstag, 4. Dezember 2010, 10:28

RE: WALKERA WK 1001 8 Kanal mit Modulschacht

Kann mir jemand etwas über die Funke berichten ?
Die ist ja aus dem Jahr 2006, hat aber jede Menge Schalter und Potis.

Mein erster Eindruck: ein super Sender mit vielen Möglichkeiten.
Ich wäre total an Erfahrungsberichten interessiert.
Gruß Wolke

Verkaufe4G6

4G6

3

Samstag, 4. Dezember 2010, 14:57

das ist aber kein futaba sondern jr/graubner modul , das futaba hat doch waagerechten Anschluß

4

Samstag, 4. Dezember 2010, 17:43

Hi Wolke,

ich weiß nicht, ich hab da so meine leisen Zweifel. Auf den ersten Blick sieht das Ding nach viel aus, doch nüchtern betrachtet sind 7 Schalter und 2 Potis nicht umwerfend viel und zum anderen ist die Hälfte der Schalter total beschxxx angeordnet. Ich muss ja eingestehen, dass ich diesbezüglich wohl etwas verwöhnt bin, doch meiner Ansicht nach machen viele Schalter nur einen Sinn, wenn die überwiegende Mehrheit davon während des Flugs bedient werden kann, OHNE dass man die Knüppel loslassen muss.

Display oben ist zumindest eine gute Lösung, das kann ich bestätigen. Da kann man während des Flugs wenigstens mal einen kurzen Blick drauf werfen.

Welcher Modulschacht und ob überhaupt ein Modulschacht, wäre für mich persönlich kein ausschlaggebender Punkt, da ich nicht zwischen zwei Systemen wechseln muss. Wer allerdings z.B. Walkera und Spektrum fliegt, für den könnte das schon interessanter sein.
Grüße, Tilman