Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Sonntag, 23. Januar 2011, 11:09

Moin,
die Gerüchte scheinen sich zu verdichten:
http://www.topmodel.fr/article.php?art_id=601
Gruß aus
Wolfram

22

Sonntag, 23. Januar 2011, 12:43

Zitat von oben verlinkter Seite:

Zitat

En même temps que l'ouverture des portes du salon de Nüremberg, dès le Jeudi 3 Février à 10:00, nous soulèverons le voile sur le premier émetteur JETI.


Für alle, die des Französischen nicht ganz mächtig sind, würde ich das mal folgendermaßen übersetzten:
Wenn die Nürnberger Spielwarenmesse am Donnerstag den 3. Februar ihre Pforten um 10 Uhr öffnet, wird gleichzeitig auf besagter Seite der Blick auf den neuen Jeti-Sender freigegeben.
Die Anmerkung unten bereitet uns schon mal darauf vor, "total überrascht" zu sein.

Naja, ich bin ja mal gespannt, was da tolles raus kommt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schifferlfahrer« (23. Januar 2011, 12:43)


nasenschweber

RCLine User

  • »nasenschweber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland, MekPom

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 23. Januar 2011, 14:25

Zitat

Original von Schifferlfahrer ... Naja, ich bin ja mal gespannt, was da tolles raus kommt...

Hmm, wahrscheinlich werden sich einige "Großen" (und "Kleinen") warm anziehen müssen ...
Beitrag 3



Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nasenschweber« (23. Januar 2011, 14:25)


Mike Laurie

RCLine User

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 23. Januar 2011, 19:20

warum? jeti hat doch eh keiner und kauft keiner mehr und die sind eh in einem jahr pleite, habe ich im rcline-forum gelesen ;)

Peter Maissinger

RCLine Neu User

Beruf: Gästebetreuer in Modelcity und Flugmodellbauer

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 23. Januar 2011, 19:28

Hi
Habe mit jemandem gesprochen, der ihn angeblich schon in der Hand hatte.
Aber alles ohne Gewär.
Scheint eine komplette Eigenentwicklung.zu sein
Ein Pult und ein Handsender
Potilose Knüppel
Schwenkbares Display
Preisklasse 800.-€
Grüsse aus Modelcity www.modelcity.cz/cz - Peter :w
EXFC 2011 _ 12.-14. August
Jets over Modelcity/CZ _ 9.-10. Juli
Indian Summer Jet Meeting 2011 _ 15.-16. Oktober

26

Sonntag, 23. Januar 2011, 19:37

Hi PeterM:w
(oder sollte ich da jetzt falsch liegen? :D )

Zitat

Hmm, wahrscheinlich werden sich einige "Großen" (und "Kleinen") warm anziehen müssen ...

Ja, vielleicht. Ich meine, der Sender als solches wird schon ok sein, aber wird er sich auch wirklich von anderen Produkten unterscheiden?
800€ (wenn das denn stimmt) sind schon eine Menge Holz und gute Sender gibt es auch von anderen Herstellern.

Wird der Sender beispielsweise Multiswitches unterstützen? Klar, für "euch" Piloten ist das vielleicht weniger von Bedeutung, aber für mich als Schiffsmodellbauer ist das eigentlich ein KO-Kriterium. Was diese Erweiterungen anbetrifft schaut es auf dem 2,4GHz Markt nämlich noch zappenduster aus. Klar, es geht mit den Jeti-Modulen, aber immer nur mit ein bisschen Bastelei und ein fertiges Produkt, wie es bei einem kritischen Bauteil wie der Fernsteuerung schon ganz schön wäre, gibt es noch gar nicht.

Von daher freue ich mich zwar durchaus schon, dass von Jeti was neues in Richtung eigener Sender zu höhren ist, aber die Euphorie hält sich zumindest noch in Grenzen...

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 23. Januar 2011, 20:11

Zitat

Original von Mike Laurie
warum? jeti hat doch eh keiner und kauft keiner mehr und die sind eh in einem jahr pleite, habe ich im rcline-forum gelesen ;)


Ach, dann gibbet mal wieder etwas von unseren Steuergeldern und dann geht dat weiter da.... :D

Frank

28

Montag, 24. Januar 2011, 02:25

Zitat

Original von Schifferlfahrer
Wird der Sender beispielsweise Multiswitches unterstützen? Klar, für "euch" Piloten ist das vielleicht weniger von Bedeutung, aber für mich als Schiffsmodellbauer ist das eigentlich ein KO-Kriterium.

Was das betrifft, bin ich gespannt auf die aktiven Ecken der Spektrum DX10 und auf die Weatronik-Sender, da dort der Funktionsmodellbau ausdrücklich erwähnt wurde.

Edit:
Mal sehen, ob sich Jeti da einreiht. Solche Module wären jedenfalls eine gute Erweiterungsmöglichkeit für den Pultsender, wobei der für diesen Zweck nicht viel von dem können muß, was Sender für 800 Euro zu bieten haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jochen K.« (24. Januar 2011, 11:51)


nasenschweber

RCLine User

  • »nasenschweber« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Deutschland, MekPom

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 27. Januar 2011, 10:59

Jeti mit offizieller Ankündigung

So, nun hat Jeti offiziell auch das Veröffentlichungsdatum genannt: http://www.jeti-sender.de/news



Tom

30

Donnerstag, 27. Januar 2011, 17:00

RE: Jeti mit offizieller Ankündigung

Moin,
eine Rückansicht des Senders gibt es hier:
http://www.hacker-motor.com/de/news/51/index.html
Gruß aus
Wolfram

31

Donnerstag, 3. Februar 2011, 09:44

Jeti Sender


32

Donnerstag, 3. Februar 2011, 09:49



Hier weitere Info: www.hacker-motor.com
Hacker-Factory Team, Logo600 SE Hughes +Logo600, neu mit Hacker Turnado

o.dippel

RCLine User

Wohnort: Büdingen / Hessen

Beruf: Software-Developer

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 3. Februar 2011, 11:50

Moin,
Das Design finde ich gewöhnungs bedürftig aber nicht schlecht,
leider sieht man nix von der Software.
Was mir sehr gut gefällt sind die Knüppel mit HAL-Sensoren und das das Gehäuse aus Magnesiumg ist.

Was mir etwas Unklar ist:
* anpassbare Menüführung (?)
* unbegrenzte Einstellmöglichkeiten (irgendeine Grenze wird es wohl geben !)
* Powermanagement System für längere Betriebszeit (geht die bei nicht bewegen der Knüppel aus ?, start/Stop Automatik für die Ampel ?, Screensaver ?)

So im Ganzen bestimmt eine Konkurrenz für die 'Großen',
kommt halt auch noch auf den Preis und die Software an.

:w

PS: Mein OpenSource-Hobby gebe ich deswegen aber nicht auf :D

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 3. Februar 2011, 12:13

Zitat

Original von o.dippel


PS: Mein OpenSource-Hobby gebe ich deswegen aber nicht auf :D


Gibt ja schließlich auch noch einen deutschen 500 Euro Sender der drauf angweisen ist. :D :D :D

Frank

35

Donnerstag, 3. Februar 2011, 14:33

mhhh..... der Handsender wird vermutlich meiner :)

Seite unten

edit:ups das Bild nicht gesehen :nuts:
T-Rex 450 PRO + Helis zu Pflugscharen
T-Rex 250 SE
Protos FB mit Beast

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bram« (3. Februar 2011, 14:36)


Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 3. Februar 2011, 15:58

Ich hoffe innigst, dass es ein Irrtum meinerseits ist, wenn ich aus dem Foto ableite, dass der Sender-HAUPTSCHALTER namens "power" scheinbar ein Taster(!) statt eines Schiebeschalters ist.
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

FrankR

RCLine User

Wohnort: Geeste

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 3. Februar 2011, 16:07

Das muss doch kein Nachteil sein. Man kann das ja mit einer Abfrage sichern.

Frank

38

Donnerstag, 3. Februar 2011, 16:08

Hmm, auch Taster liessen sich sinnvoll mit einer EIN/AUS Funktion belegen. Z.B. länger Drücken und einmal nachtippen, sicherlich nicht schlechter als ein Schiebeschalter. ABER: das gezeigte ist ein Vorserienmuster! Es muß nicht jedes Detail so bleiben.

viele Grüße, Uwe
Hacker-Factory Team, Logo600 SE Hughes +Logo600, neu mit Hacker Turnado

o.dippel

RCLine User

Wohnort: Büdingen / Hessen

Beruf: Software-Developer

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 3. Februar 2011, 16:08

Zitat

Das muss doch kein Nachteil sein. Man kann das ja mit einer Abfrage sichern.

Sehe ich auch so,
irgendwie muss das System auch sauber heruntergefahren werden.

40

Donnerstag, 3. Februar 2011, 18:03

oder einer Zeitschaltung z.B. 3 sek. drücken mit Balkenanzeige

Bram
T-Rex 450 PRO + Helis zu Pflugscharen
T-Rex 250 SE
Protos FB mit Beast