Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 10. Dezember 2010, 18:17

M-Link und Summensignal. Geht das ?

Hallo,


Vorab:
z.Z. besitze ich eine DX6i mit der ich für kleine Hallenspielzeuge ganz zufrieden bin. Für mehr, möchte ich die DX6 nicht verwenden, da sie meiner alten MPX Cockpit SX nicht das Wasser reichen kann. Auch habe ich zu viele Empfangs-Ausfälle mit Spektrum, so das sich dem System für alles, das über Slowflyer rausgeht nicht mehr traue. Sender war bereits bei Horizon, daran lag es nicht.


Meine SX habe ich über Assan bereits mit externem Modul auf 2,4 GHz umgesteckt. Mit Assan habe ich bislang nicht einen Empfangsausfall bemerkt (ganz im Gegensatz zu Spektrum...).
Langfristig möchte ich aber einen Sender der MPX Evo-Serie mit M-Link.
Da ich einen Quadrokopter habe, der ein Summensignal braucht und auch plane in den nächsten Jahren Helis mit FBL-Systemen anzuschaffen –die ja auch einen Summensignaleingang haben- bräuchte ich am besten einen Empfänger mit Summensignalausgang.
Hat bei M-Link schon jemand ein Summensignal aus einem Empfänger leiten können?

Gruß Boris
In der Ruhe liegen Kraft und Weisheit

Sender Royal Pro 9 M-Link :D
Modelle nach FMT-Plan: Baby-Hai, Plektrum, FW190 Aircombat /vollendete Baukästen: Robbe Charter, Amigo IV
Baubrett: Motoraufsatz Amigo, Modellbauchaos F18

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Old Stone« (10. Dezember 2010, 18:17)


Bernd_Asmus

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Systemadministrator

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Dezember 2010, 08:02

Hallo Boris,

momentan gibt es noch keinen Summensignal Empfänger für MPX M-LInk. Dies ist laut MPX in der Pipeline; habe diese Auskunft von MPX bekommen als ich dort nachgefragt habe. Der Grund für meine Nachfrage war die neue Firmware für das microBeast; in der Anleitung (V2) wird nämlich ein solcher Empfänger von MPX genannt. Ich denke mal laut, dass MPX einen solchen Empfänger auf der Messe in Nürnberg vorstellen wird.

Gruss
Bernd

3

Sonntag, 12. Dezember 2010, 09:15

Das klingt doch echt gut!
Jetzt muss der Empfänger nur noch klein und leicht sein, dass er sicht gut in einem 250er Rex und meinem X-BL-Quadro platzieren lässt.

Zwischenzeitlich habe ich auch bei MPX nachgefragt. Mal sehen, vielleicht bekomme ich mit meinem Ticket eine Antwort, wann genau ein Summensignalempfänger verfügbar sein wird. Ich werde über die Antwort auf alle Fälle berichten!

Gruß

Boris
In der Ruhe liegen Kraft und Weisheit

Sender Royal Pro 9 M-Link :D
Modelle nach FMT-Plan: Baby-Hai, Plektrum, FW190 Aircombat /vollendete Baukästen: Robbe Charter, Amigo IV
Baubrett: Motoraufsatz Amigo, Modellbauchaos F18

moritzz06

RCLine User

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Schulbankabnutzer

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Februar 2011, 20:07

Hi,
Gibt es schon was neues? Ich warte auch auf einen Summensignal Empfänger...

Gruß,
moritzz
Protos 500: Hs225BB, DS760, FS555BB Carbon, MSH Regler+Motor, Webra Scan DS6

speedheli

RCLine Neu User

Beruf: IT-Consultant

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 16. Februar 2011, 08:39

M-Link Summensignal

Hallo Leute,
meines Wissens nach geht das wohl schon, und zwar über den MSB, den Sensorbus!
Die Firma Powerbox-Systems hat das in einer der neuesten Powerboxen realisiert, der Powerbox Cockpit SRS.
Habe das Teil auf der Messe in FN selbst in Aktion gesehen, und bin echt begeistert!
Das tolle daran ist die Tatsache, daß nicht nur die M-Link Empfänger so angeschlossen werden können, sondern in gleicher Weise auch Futaba und Jeti, oder sogar Spektrum Satelliten!
Das ist ja praktisch so eine Art "Eierlegende Wollmilchsau"!
Laut Entwickler von Powerbox soll das auch in weiteren Weichen zukünftig möglich sein.

Fazit: Die Sache mit dem Summensignal geht also schon, man könnte das wohl alles über den MSB lösen!

Gruß,
EB
Schaum is klasse....