Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 20. Dezember 2010, 21:06

MPX Cockpit SX: Programmierung V-Leitwerk?

Gerade habe ich das V-Leitwerk meiner Excel Competiton versucht zu programmieren und so ganz klar ist mir nicht, wie das gehen soll.
Der Seitenruder-Ausschlag soll symetrisch gleich gross in beide Richtungen sein (was ja klar ist), der Höhenruder-Ausschlag aber nicht. Das Höhenruder soll 7mm hoch und 9mm tief. Was also tun?

Wenn ich die die Servo-Wege verändere wirkt das auf Höhen- und Seitenruder gleichermaßen. Wenn ich Dual Rate verändere gilt das gleichermaßen für Höhe und für Tiefe. Wenn ich mechanisch differenziere, also den Servo-Arm nicht 90° einhänge, wirkt das auch auch Höhe und Seite gleichermaßen. Vielleicht einen freien Mischer verwenden? Aber was sollte ich da aber auf was mischen? Oder ist 2mm Differenzierung eigentlich gerade egal?
Flächen: Excel Competition 3, SIG Wonder, Jamara Extra, Easy Glider Pro, Jamara Monty, Little Twin, Piper J3 (RIP), MPX Parkmaster 3D (RIP)
Helis: T-Rex 450 Pro, Blade msr

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

2

Montag, 20. Dezember 2010, 22:30

Hi.

14.8.2 aus dem MPX Handbuch:

Die Größe der Ruderausschläge wird mit den Dual Rate Werten für Seite (DR-S) und Höhe (DR-H) eingestellt.

OK soweit. ACHTUNG! Stellung des Schalters D-R beachten! Für jede Schalterstellung (des D-R Schalters) gibt es einen eigenen Wert.

Das ist es eigentlich. Du nutzt den D-R Schalter hier dazu, um für Seite und Höhe je 2 unterschiedliche Endwerte definieren zu können.

Der D-R Schalter hat also hier eine 2. Funktion!

Also HÖHE ZIEHEN (D-R in Pos. 1) und Wert einstellen. Dann HÖHE DRÜCKEN (D-R in Pos.2) und anderen Wert einstellen.

Versuchs noch mal - Gruß KH


PS. Ich hab meinen Flieger mit V-Leitwerk auf meiner Royalpro und dort ist es etwas einfacher ersichtlich, wie das einzustellen ist.

3

Montag, 20. Dezember 2010, 22:53

Hmm, interessante Idee ;-)
Dann muss ich aber den dicken Dual Rate-Schalter aber immer betätigen wenn ich nach Höhe Tiefe steuern will und umgekehrt.
Flächen: Excel Competition 3, SIG Wonder, Jamara Extra, Easy Glider Pro, Jamara Monty, Little Twin, Piper J3 (RIP), MPX Parkmaster 3D (RIP)
Helis: T-Rex 450 Pro, Blade msr

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 21. Dezember 2010, 08:15

NEIN!

NUR ZUR EINSTELLEREI.

Du musst ja für HÖHE je eine Endlage vorgeben.

Die eine Endlage wird eingestellt mit D-R in Pos.1 und die zweite Endlage mit D-R in Pos.2.

Nochmal, der D-R Schalter hat ZWEI Funktionen.

1 x im Flugbetrieb. Dual Rate wie bekannt.

und 1 x beim Einstellen. UND DAS HAT ABSOLUT NIX MIT DEM FLUGBETRIEB ZU TUN!
Als "Krücke", um 2 (Zwei) Positionen UNTERSCHIEDLICH (Endlage HÖHE) definieren zu können.

cu KH

5

Dienstag, 21. Dezember 2010, 22:13

Hallo Kalle, tut mir leid, ich versteh's immer noch nicht. Wieso sollte ich 2 Endlagen für die Höhe definieren? Ich muss 9mm Tiefe und 7mm Höhe definieren.
Flächen: Excel Competition 3, SIG Wonder, Jamara Extra, Easy Glider Pro, Jamara Monty, Little Twin, Piper J3 (RIP), MPX Parkmaster 3D (RIP)
Helis: T-Rex 450 Pro, Blade msr

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 19:31

Schlag mich nicht :D

Bin gerade von einer Dienstreise zurück und lese, dass es immer noch nicht klappt.

Also den Jeti Empfänger an die Cockpit gebunden und mit der Cockpit versucht.

(Wie schon gesagt, ich hab die eHawk auf der Royal!)

ICH KRIEG ES AUCH NICHT HIN! :wall:

Schreib mal MPX an.

-> http://www.multiplexrcd.com/mms/public/index.php

Es darf doch nicht sein, das du beim V-Mixer die Ruder nicht einstellen kannst!

Shame on me - Gruß KH

franz_zier

RCLine User

Wohnort: Ö neben Braunsberg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 19:41

ich weiss jetzt nicht ob euch dieser Tip hilfreich ist. Aber bei der Evo 9 muß ich zwei Servos als V-Leitwerk bestimmen. Das kann aber bei der SX narürlich anders sein.

LG Franz

8

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 20:34

@Kalle: :-)

@Franz: Die Servos sind da fest belegt, aber das schadet ja auch nichts...
Flächen: Excel Competition 3, SIG Wonder, Jamara Extra, Easy Glider Pro, Jamara Monty, Little Twin, Piper J3 (RIP), MPX Parkmaster 3D (RIP)
Helis: T-Rex 450 Pro, Blade msr