Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Helipotter

RCLine Neu User

  • »Helipotter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Zürichsee, CH

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Dezember 2010, 16:05

Hintergrundbeleuchtung mx16s - Problem

Hallo

Soeben habe meinen mx16s Sender umgebaut.
Die Beleuchtung funktioniert gut… aber ich sehe auf dem Display: nichts. Ausser, wenn ich das Display unter einem bestimmten Winkel anschaue, dann sehe ich sehr schwach die normalen Zeichen. Eine Kontrastveränderung bewirkt nichts.

Hmm… dachte ich , setze ich die alte Folie statt der Beleuchtung ein. Resultat, prompt sind die Zeichen wieder sichtbar.

Was mache ich falsch?

Das Display hat noch eine Folie auf der vorderen Seite. Muss sie auch abgezogen werden?

Grüsse aus der CH,
helipotter
»Helipotter« hat folgendes Bild angehängt:
  • PC269311.jpg
TREX 450 PRO FB MicroBeast
WING 450 V2
Q4Y6, HEXA Classic, Q4 VARIO 43, QX4 MD500
COPTER 500 FB
Spektrum DX7se
MX16s JETI

Pstif

RCLine User

Wohnort: Italien/Südtirol

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Dezember 2010, 17:43

Was hast du für eine Folie genommen?
Grüße Stefan!

Viele Rechtschreibfehler :wall: =viele edits :dumm:

Helipotter

RCLine Neu User

  • »Helipotter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Zürichsee, CH

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Dezember 2010, 17:57

Hi

Habe die C* LEUCHTFOLIE WEISS 112x87 MM (C* Artikel-Nr.: 184030 - 62) aus dem RC Magazin-Artikel von Bettmen.
Gruss, P
TREX 450 PRO FB MicroBeast
WING 450 V2
Q4Y6, HEXA Classic, Q4 VARIO 43, QX4 MD500
COPTER 500 FB
Spektrum DX7se
MX16s JETI

nasenschweber

RCLine User

Wohnort: Deutschland, MekPom

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Dezember 2010, 18:08

RE: Hintergrundbeleuchtung mx16s - Problem

Zitat

Original von Helipotter... Was mache ich falsch?

Auf der Rückseite des Glasdisplays befinden sich zwei Folien!!!
Die letzte ist die Reflexionsfolie, sehr dünn, nur die muss runter.
Außerdem gibt's noch die Polarisationsfolie, viel dicker als die Reflexionsfolie - die muss drauf bleiben!!!
Wahrscheinlich hast Du beide entfernt ...


Tom

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »nasenschweber« (26. Dezember 2010, 18:18)


Helipotter

RCLine Neu User

  • »Helipotter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Zürichsee, CH

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Dezember 2010, 18:36

Sali Tom
...du hast Recht, ich habe tatsächlich die beiden Folien entfernt ich ixxx :wall:
Nun versuche ich die Polarisationsfolie zu retten, sonnst gibts einen neuen Display...

Merci viel mal und Gruss,
Piotr
TREX 450 PRO FB MicroBeast
WING 450 V2
Q4Y6, HEXA Classic, Q4 VARIO 43, QX4 MD500
COPTER 500 FB
Spektrum DX7se
MX16s JETI

nasenschweber

RCLine User

Wohnort: Deutschland, MekPom

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Dezember 2010, 19:08

Zitat

Original von HelipotterNun versuche ich die Polarisationsfolie zu retten, sonnst gibts einen neuen Display...

Ein neues MX16-Display kostet ca. 40€...
Pol-Filterfolien gibts als Meterware einzeln zu kaufen (zB in der Bucht: 110625686425)


Tom

Helipotter

RCLine Neu User

  • »Helipotter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Zürichsee, CH

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Dezember 2010, 20:23

Ich habe die Folie noch retten können. Habe sie wieder aufgeklebt. Schaut nicht so perfekt aus, aber das Display ist wieder lesbar...
uff...Glück gehabt
TREX 450 PRO FB MicroBeast
WING 450 V2
Q4Y6, HEXA Classic, Q4 VARIO 43, QX4 MD500
COPTER 500 FB
Spektrum DX7se
MX16s JETI