Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

braadert

RCLine User

  • »braadert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untertaunus nähe Wiesbaden, Hessen

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Dezember 2010, 19:13

Futaba FF10

Hey User,

ist eine Futaba FF10 (T10CG) 2,4ghz für 375,98€ ohne Empfänger ein gutes Angebot? Habe im Moment eine FF7 und wollte umsteigen.
Gruß Daniel

MPX TwinStar2 Brushless
Graupner Thermik Sport Brushless
PZ Extra 300
Concept X Jet
Sender: Futaba T8FG

Walker

RCLine User

Wohnort: Eppstein im Taunus (In der Nähe von Wiesbaden)

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Dezember 2010, 19:37

Hi,

warum holst du dir keine FF8 (T8FG) das ist meiner Meinung nach die bessere und modernere Anlage und hat auch 10 Kanäle wie die FF10

Gruß
Markus
Flieger von 80 cm bis 220 cm Spannweite.
(Nur elektrisch)
Funke: Graupner MZ 24 PRO

braadert

RCLine User

  • »braadert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untertaunus nähe Wiesbaden, Hessen

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Dezember 2010, 23:41

Gute Frage. Dachte da sie FF8 heisst hat sie nur 8 Kanäle. Aber habe gerade gesehen die FF10 hat ja auch nur 8 Proportionale und 2 Schalt.
Gruß Daniel

MPX TwinStar2 Brushless
Graupner Thermik Sport Brushless
PZ Extra 300
Concept X Jet
Sender: Futaba T8FG

4

Dienstag, 28. Dezember 2010, 02:25

Servus,
abgesehen davon soll mitte Januar ein kostenloses update für die T8FG kommen das 14 ( 12+2 ) Kanal ermöglichen soll !!!

http://www.robbe.de/t8fg-r6108sb-2-4-ghz-lipo-uni-mode.html

MfG
__________________________________________
Wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten !

Mein Verein Alamogordo-RC´ers USA / NM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lord666« (28. Dezember 2010, 02:26)


5

Dienstag, 28. Dezember 2010, 08:15

Hi,

T8FG und FX30 sind auch die ersten/einzigen Sender, die bereits telemetriefähig sind.
Das Update finde ich im Übrigen verwirrend - da wird Futaba in den nächsten Wochen wohl massiv im Portfolio wüten. Einfach mal mehr Kanäle reinpatchen --- Kann Microsoft meinen Dualcore auch zum Quadcore patchen und gleich die 8800GT zur GTX580 ? :D

verschneite Grüße
Es gibt alte Piloten und es gibt kühne Piloten, aber es gibt keine alten, kühnen Piloten.

Rainer B.

RCLine User

Wohnort: 80993 München

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. Dezember 2010, 09:18

Hi !

Nicht die FX 30 sondern die FX 20 soll telemetriefähig sein.


Gruss Rainer !

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Dezember 2010, 10:22

Moin,
375 € sind für diesen Sender ein sehr gutes Angebot, da kannst du ruhig zuschlagen.

Was den Vergleich zwischen T8 und FF-10 angeht: Wenn alle Welt so salopp sagt, die T8 ist besser und moderner, werden dabei ständig ein paar Punkte vergessen, welche die FF-10 der T8 voraus hat. Ich habe mir die T8 mal ausführlich angesehen und damit rumgespielt und würde jeder Zeit wieder die FF-10 kaufen. Die hat nämlich z.B. ein größeres Display, ich finde die Bedienung wesentlich angenehmer (weil es mehr Bedienelemente gibt; das eine Cap-Touch-Feld der T8 ist für meinen Geschmack ganz schön mit Funktionen überladen) und die Menüführung finde ich auch eingängiger und übersichtlicher. Außerdem hat die FF-10 unter dem Strich ein paar Funktionen mehr zu bieten (z.B. mehr freie Mischer, um nur eine Sache zu nennen). Es gibt eine schöne Übersicht, welcher Futaba-Sender was kann und was nicht (siehe Anhang). Es kommt natürlich stark darauf an, ob man die zusätzlichen Funktionen sinnvoll verwenden kann, ich für meinen Teil würde aber auf das ein oder andere nicht verzichten wollen.

So viel mal zu meiner Sicht auf die Dinge. Ich will dir die T8 nicht madig machen, da sie mit ihrem SD-Slot, der Möglichkeit zum Softwareupdate und ihrer angeblichen Telemetrievorbereitung wirklich ein Stück weit moderner ist, als die FF-10. Aber ich finde es sollte nicht unerwähnt bleiben, dass es auch den ein oder anderen Nachteil gibt. Was jetzt für dich persönlich wichtiger und eher vernachlässigbar ist, kannst du natürlich nur selbst entscheiden.

mfg Der Baron
»der_rote_baron« hat folgende Datei angehängt:
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

Walker

RCLine User

Wohnort: Eppstein im Taunus (In der Nähe von Wiesbaden)

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Dezember 2010, 12:01

Hi,

was evtl. auch noch für die T8FG spricht, ist die für nächstes Jahr angekündigte Telemetriefähigkeit, die durch ein reines Softwareupdate über den PC freigeschaltet werden soll.

Gruß
Markus
Flieger von 80 cm bis 220 cm Spannweite.
(Nur elektrisch)
Funke: Graupner MZ 24 PRO

9

Dienstag, 28. Dezember 2010, 18:57

Hallo

Zitat

Original von Walker
Hi,

was evtl. auch noch für die T8FG spricht, ist die für nächstes Jahr angekündigte Telemetriefähigkeit, die durch ein reines Softwareupdate über den PC freigeschaltet werden soll.

Gruß
Markus


Das ist wieder eines der vielen vielen Grüchte die in Foren verbreitet wird.
Weder von robbe noch Futaba gibt es bisher keine offizielle Aussage dazu.
Wenn überhaupt hat robbe hier und mal was davon geredet das die T 8 und die FX 20 für Telemetrie vorbereitet ist .
Aber wie das dann gehen soll schweigt man sich aus.
Das was bisher von robbe wirklich kam war der Aufhänger in FH Telemetrie 2011.

Gruß Friedhelm

braadert

RCLine User

  • »braadert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untertaunus nähe Wiesbaden, Hessen

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Dezember 2010, 20:27

Die T8 mit R6108SB Empfänger für ca 360€ ist en gute preis oder?
Gruß Daniel

MPX TwinStar2 Brushless
Graupner Thermik Sport Brushless
PZ Extra 300
Concept X Jet
Sender: Futaba T8FG

11

Dienstag, 28. Dezember 2010, 21:06

Hallo

Welches meinst du denn ?
Das 7035 oder das neue Set 7036 ???

Gruß Friedhelm

braadert

RCLine User

  • »braadert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untertaunus nähe Wiesbaden, Hessen

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 28. Dezember 2010, 21:36

7036 ist doch nur mit LIPO oder? Den kauf ich extra. Ist also ohne LIPO.Aber an der Funke selbst ist doch kein Unterschied oder?
Gruß Daniel

MPX TwinStar2 Brushless
Graupner Thermik Sport Brushless
PZ Extra 300
Concept X Jet
Sender: Futaba T8FG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »braadert« (28. Dezember 2010, 23:23)


13

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 06:33

Hallo,

sorry für meinen Tippfehler - es sollte in der Tat FX20 heissen

Die Info, dass die beiden "dafür vorbereitet sind", habe ich schon vor einiger Zeit per Mail vom Futaba Support erhalten. Ich hatte einfach ne Mail hingeschrieben und gefragt - die Antwort war knapp, aber eindeutig ;) Über weitere Neuerungen bzgl. Telemetrie wollte man sich nicht äussern. Bei den beiden o.g. Sendern kann es also im Moment nur "Vermutungslage" sein, dass es ein SW-update ist.
Terminaussage war eher "global", statt hilfreich und über neue Produkte oder Zubehör schwieg man sich in der Mail auch aus :(

Naja. Wie auch immer - Telemetrie sollte nicht das Ausschlaggebende sein. Am besten in den Shop deines Vertrauens und mal die Funke in die Hand nehmen. Handbuch reingucken und sich Menü's anschauen, damit man einen Eindruck bekommt, ob man damit klar kommt. Das gibt glaub ich immer noch den besten Eindruck. DIe "Fakten" - also die Sendereigenschaften sollten wohl ab T8FG aufwärts für die meisten Einsatzbereiche genügen. Kanäle sollten wohl alle genügend haben und die Modellspeicher werden wohl die Wenigen wirkllich voll ausnutzen 8)

Grüße
Es gibt alte Piloten und es gibt kühne Piloten, aber es gibt keine alten, kühnen Piloten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Haramon« (29. Dezember 2010, 06:38)


14

Mittwoch, 29. Dezember 2010, 07:18

Hallo

Zitat

Original von Haramon
Hallo,

sorry für meinen Tippfehler - es sollte in der Tat FX20 heissen

Die Info, dass die beiden "dafür vorbereitet sind", habe ich schon vor einiger Zeit per Mail vom Futaba Support erhalten. Ich hatte einfach ne Mail hingeschrieben und gefragt -

Grüße


o hast du denn angefragt .
Jetzt sag nicht über http://www.futaba-rc.com/

Die Seite gehört zu Hobbico und Hobbico ist nichts anders robbe : ein Zwischenhändler

Dem 7036 liegt ein Lipo mit passenden Lader bei

Gruß Friedhelm

braadert

RCLine User

  • »braadert« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Untertaunus nähe Wiesbaden, Hessen

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 17:52

Habe mir jetzt die T8 mit dem Sbus empfänger bestellt.
Danke für Tips und Ratschläge.
Gruß Daniel

MPX TwinStar2 Brushless
Graupner Thermik Sport Brushless
PZ Extra 300
Concept X Jet
Sender: Futaba T8FG

Actros2644

RCLine User

Wohnort: Nordhessen

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 30. Dezember 2010, 18:08

Zitat

Kann Microsoft meinen Dualcore auch zum Quadcore patchen und gleich die 8800GT zur GTX580 ? großes Grinsen


Nein, sicher nicht aber ich denke eher, dass die Analgen das schon jetzt Hardwaremäßig können, nur liegt anscheinend eine Softwaresperre drin, diese wird dann einfach weg gepacht.

Ich hatte mal die T8, eine wirklich gute Anlage, allerdings kann ich nicht Handsender fliegen und ein Wechsel auf die FX20 wäre mir ztu teuer gewesen.
Grüße

Michael

Modelle:
Align T-REX 450 SE V2
Align T-Rex 500 Superior Kombo (Unilog)
Align T-REX 250
Align4Ever 8)
MC22 nit Jeti