Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wulpes62

RCLine User

Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

  • Nachricht senden

141

Donnerstag, 13. Januar 2011, 18:46

Man, hir fliegen aber die Fetzen.
Ich kann das Verteufeln verschiedener Hersteller auch nicht nachvolziehen.
Kann nur sagen das ich sehr von der Qulität von Spektrum überrascht war.
Mußte den Sender öffnen um die Federspannung und den Gasknüppel meinen Gewohnheiten anzupassen.
Sehr sauber verarbeitet, spielfreie Knüppelmechanik, ordentlich verlegte Kabel.
Bis auf die Gurtöse, die leider außerhalb des Senderschwerpngtes liegt ist alles top an dem Sender.
Für den Preis unschlagbar und für mich erst einmal völlig ausreichend.
Ist ein sehr angenehmes Steuergefühl damit.

Gruß
Jürgen

Übrigens, das mit der Gurtöse ist ja leicht zu lösen. Sind ja Modellbauer oder.
Gruß
Jürgen

Humor ist der Knopf, der verhindert das uns der Kragen platzt.

142

Donnerstag, 13. Januar 2011, 19:39

Zitat

Original von wulpes62
Man, hir fliegen aber die Fetzen.
Ich kann das Verteufeln verschiedener Hersteller auch nicht nachvolziehen.
Kann nur sagen das ich sehr von der Qulität von Spektrum überrascht war.
Mußte den Sender öffnen um die Federspannung und den Gasknüppel meinen Gewohnheiten anzupassen.
Sehr sauber verarbeitet, spielfreie Knüppelmechanik, ordentlich verlegte Kabel.
Bis auf die Gurtöse, die leider außerhalb des Senderschwerpngtes liegt ist alles top an dem Sender.
Für den Preis unschlagbar und für mich erst einmal völlig ausreichend.
Ist ein sehr angenehmes Steuergefühl damit.

Gruß
Jürgen

Übrigens, das mit der Gurtöse ist ja leicht zu lösen. Sind ja Modellbauer oder.


Da sieht man ja, wie sich erfolgreich ein Produkt schlechtreden läßt und wie gut Stimmungsmache funktioniert.
Man ist direkt verwundert, daß dieser Sender einen guten Eindruck hinterläßt und dazu noch einwandfrei funktioniert. :D

Eine Modifikation der Gurtaufhängung ist wirklich empfehlenswert, hab ich auch gemacht, kein Vergleich zu vorher.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flokai« (13. Januar 2011, 19:40)


wulpes62

RCLine User

Wohnort: Lutherstadt Wittenberg

  • Nachricht senden

143

Donnerstag, 13. Januar 2011, 20:10

stimmt.
Ein sehr entspanntes händeln, wenn der Schwerpunkt dann so ist wie er soll.

Gruß
Jürgen
Gruß
Jürgen

Humor ist der Knopf, der verhindert das uns der Kragen platzt.

Werner_Just

RCLine User

Wohnort: Nordeifel

  • Nachricht senden

144

Donnerstag, 13. Januar 2011, 21:09

Hallo CoCo,

upps, in dem Fall hat mein sig tatsächlich zugeschlagen. :D

Habs gerade nochmal nachgelesen. Korrekt ist:
Spektrum verwendet beim ModelMatch für jeden Speicherplatz eine eigene Senderkennung. Daher muß der Empfänger jedes mal neu gebunden werden. (Ich hatte es hier oder in Nachbaruniversum mal anders auf geschnappt und da mein AirMod Modul kein Modell Match kennen, hat die mangelnde Erfahrung ihres dabei getan.)

... dabei wollte ich ausnahmsweise mal was positives über Spektrum schreiben. :angel:

Spektrum ist einfach nicht meine Marke! 8)

Gruß
Werner
[SIZE=1]Was mir an Fachwissen fehlt kompensiere ich durch mangelnde Erfahrung[/SIZE]

CoCoDio

RCLine User

Wohnort: BRB

Beruf: IT-Admin

  • Nachricht senden

145

Donnerstag, 13. Januar 2011, 21:50

:tongue:

Also neu binden nur, wenn man einen Empfänger einem anderen Speicherplatz zuordnen will, aber auch das dauert ja, wie schon erwähnt, nur ein paar Sekunden. Also der Empfängerumbau an sich dauert da im Verhältnis deutlich länger, so dass man den Aufwand des Bindens geflissentlich vernachlässigen kann. Andererseits bei Empfängerpreisen der Klone ab ca. 7$, ist diese Mühe eigentlich unnötig.

:ok:
[SIZE=3]www.cocodio.de[/SIZE] > Modellflug - Einsteigertips - FPV - Flugvideos - Unterhaltung - Wetter - Forum - TShirt-Shop

146

Freitag, 14. Januar 2011, 11:59

Zitat

Original von CoCoDio

Das ist sicherlich richtig. Ich denke allerdings, dass diejenigen unter uns, die das Geld haben, neben "günstigen" Modellen, die man mit DX6i oder DX7 fliegen kann, noch "bessere" Modelle mit einem "teureren" Sender zu fliegen, sich hier in so einem Thread auch kaum umsehen werden / brauchen. Die Hauptargumente bei Spektrum, für einen günstigen fairen Preis ein ausreichend gutes und umfangreiches Preis-Leistungs-Verhältnis zu bekommen, sind da nämlich eher zweitrangig. Hier kann dann so jemand gleich getrost zu einem weitaus teureren Sender greifen, auch völlig egal, was für Empfänger- und Folgekosten folgen.

Auch die weiter oben immer wieder genannten Argumente der Gross-Segler-Piloten mit vielen Klappen hinsichtlich einer DX7 oder so sind doch eigentlich albern. Wer so ein Modell bezahlen kann, kann auch mal 100,- Euro mehr ausgeben und gleich einen Sender eine Nummer grösser kaufen. Wäre ja nun albern, anzunehmen, dass jemand nur auf einer Seite den Sparstrumpf enger schnüren muss.

:evil:


Ich muss Deine ansonsten sachlichen Argumente hier ein bisschen "gerade biegen": ;)
Auch wenn man genug Geld hat, muss man es nicht verschleudern!
Ich kaufe mir bestimmt keine Futaba FX-40, auch wenn ich sie mir leisten kann...!

Dann nehme ich lieber eine DX6 oder DX7 für die "günstigen" Modelle, auch wegen den billigen Orange-Empfängern und für meine Helis kaufe ich mir vermutlich eine T8FG.

Aber ansonsten finde ich den Thread immer noch gut! :ok:
:w * Gruss *
Tunc

CoCoDio

RCLine User

Wohnort: BRB

Beruf: IT-Admin

  • Nachricht senden

147

Freitag, 14. Januar 2011, 12:57

Ja, aber wäre es nicht sinnvoller, die Kosten beider Systeme zu kombinieren und gleich nen grösseren Sender zu holen, der beides kann und dann natürlich in Summe bei dem Kaufpreis sowieso noch mehr?

Also ich habe jetzt die Preise nicht so genau im Kopf, aber ich meine dann stösst man ja in Regionen vor a la DSX9, DX10, MC22/24 mit Spektrum-Modul oder so!?

Weisste was ich meine? Hatte mich da vielleicht etwas blöd ausgedrückt.

Also ich muss ja nicht was "halbgutes" und was "dreiviertelgutes" kaufen, wenn ich zusammengelegt ein "supergutes" haben könnte und ich erspare mir das hantieren mit mehreren Sendern und Empfängern und Standards, wer weiss, ob ich nicht doch mal Empfänger X auf einmal in Modell Y stopfen will oder so ...
[SIZE=3]www.cocodio.de[/SIZE] > Modellflug - Einsteigertips - FPV - Flugvideos - Unterhaltung - Wetter - Forum - TShirt-Shop

148

Freitag, 14. Januar 2011, 13:06

Ach soo meinst Du das... ;)

Ja, das hat schon was aber ich finde meine Lösung besser;

Ich habe eben meine Modelle an zwei verschiedenen Orten, darum machen sich gleich zwei hochwertige Sender besser.
Klar das konntest Du nicht wissen... :ok:

Ich denke DX7 für die eher günstigen Modelle, da 7 Kanäle besser sind als 6 und nicht so teuer wie DX8.
Und dann eben die T8FG, weil gut und weit verbreitet. Ich könnte es natürlich auch gerade umgekehrt machen aber so passt's für mich glaub' ich am besten...
:w * Gruss *
Tunc

CoCoDio

RCLine User

Wohnort: BRB

Beruf: IT-Admin

  • Nachricht senden

149

Freitag, 14. Januar 2011, 13:08

habe mal reingeschaut, also wenigstens die JR DSX9 würde preislich drin sein, wenn man die Kohle von DX7 und T8FG zusammenlegt.

Das wäre doch mal was. :ok:
[SIZE=3]www.cocodio.de[/SIZE] > Modellflug - Einsteigertips - FPV - Flugvideos - Unterhaltung - Wetter - Forum - TShirt-Shop

CoCoDio

RCLine User

Wohnort: BRB

Beruf: IT-Admin

  • Nachricht senden

150

Freitag, 14. Januar 2011, 13:09

ach so, zwei Standorte ... naja, aber Sender mitnehmen ist ja nun auch kein so grosses Drama ...
[SIZE=3]www.cocodio.de[/SIZE] > Modellflug - Einsteigertips - FPV - Flugvideos - Unterhaltung - Wetter - Forum - TShirt-Shop

151

Freitag, 14. Januar 2011, 13:32

Ja aber dazu kommt noch dass diese beiden Systeme (FUTABA und SPEKTRUM) am meisten verbreitet sind... ;)

Auch dass ich beide Sender mal tatsächlich testen kann, macht mich neugierig... :ok:
:w * Gruss *
Tunc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tunc« (14. Januar 2011, 13:33)


CoCoDio

RCLine User

Wohnort: BRB

Beruf: IT-Admin

  • Nachricht senden

152

Freitag, 14. Januar 2011, 13:47

Ja stimmt leider. Die DSX9 ist schon, auch sicher wegen des Preises, etwas seltener. Da ich Wildflieger bin und eh alles alleine testen und probieren muss, wäre mir die Verbreitung selber relativ Wurscht. Im Forum hingegen findet man auch zur DSX9 viele, die sie haben. Gibt ganze Threads drüber.

Die DSX9 stammt ja JR und hat entsprechend ne Menge Graupner KnowHow drin, was sicher nicht das Schlechteste ist. Wenn man mal die Bilder ansieht, ist das auf alle Fälle ein sehr schicker Sender mit nem sehr grossen beleuchteten Display, links vier ProgTasten und rechts einer Push&Scroll Bedienung, was viel Gutes verheissen dürfte hinsichtlich der Programmierungsfreundlichkeit.

Aber, und das wäre in dem Fall das Geniale, die DSX9 müsste DSM2-Kompatibel sein, so dass auch die ganzen günstigen Chinaempfänger eingesetzt werden können neben den guten von JR und Spektrum natürlich.

Ich glaube, ich würde mir an Deiner Stelle eher diesen Spass für das Geld gönnen.

*sabber*

:evil:
[SIZE=3]www.cocodio.de[/SIZE] > Modellflug - Einsteigertips - FPV - Flugvideos - Unterhaltung - Wetter - Forum - TShirt-Shop

153

Freitag, 14. Januar 2011, 14:23

Warum sollte ich dann die DSX9 überhaupt nehmen wenn die ganzen Klon-Empfänger für Spektrum da (auch) nicht funtktionieren...?

Dann gönne ich mir doch lieber für den Preis gleich zwei verschiedene Sender, nämlich Futaba und Spektrum mit denen ich mehr machen kann!
Oder hast Du auch das gemeint? :D
:w * Gruss *
Tunc

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tunc« (14. Januar 2011, 14:24)


154

Freitag, 14. Januar 2011, 15:45

Zitat

Original von CoCoDio
Die DSX9 stammt ja JR und hat entsprechend ne Menge Graupner KnowHow drin, was sicher nicht das Schlechteste ist.

Da würde ich mal sagen, daß Graupner viel JR-Know How hat . Aber Hallo!
JR macht richtig gute Funken - die dx7 z.B. ist - soweit mir bekannt - eine JR-Entwicklung.
Kann das der Grund sein, daß sie Spektrums einzige Funke ohne bugs ist?
Also - ich suche gerne bugs bei Funken und hab´bei meiner dx7 nix gefunden - kennt ihr einen?
???
[URL=http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/7b/United_States_one_dollar_bill,_obverse.jpg]Hier[/URL] gibt es Klickdollars! :ok:

155

Freitag, 14. Januar 2011, 16:15

Zitat

Original von CoCoDio
Die DSX9 stammt ja JR und hat entsprechend ne Menge Graupner KnowHow drin...:

Ich wollte ja nix mehr schreiben.... aber das kann man nicht so stehen lassen.
In der DSX9 ist nichts, aber auch gar nichts von Graupner drin !!
Bis bald, Wolfgang.

CoCoDio

RCLine User

Wohnort: BRB

Beruf: IT-Admin

  • Nachricht senden

156

Freitag, 14. Januar 2011, 16:47

Zitat

Original von Tunc
Warum sollte ich dann die DSX9 überhaupt nehmen wenn die ganzen Klon-Empfänger für Spektrum da (auch) nicht funtktionieren...?

Dann gönne ich mir doch lieber für den Preis gleich zwei verschiedene Sender, nämlich Futaba und Spektrum mit denen ich mehr machen kann!
Oder hast Du auch das gemeint? :D


Du hast schon gelesen, was ich schrieb, oder? Klar müssten alle Klone funktionieren, da die DSX9 DSM2 unterstützt, soweit ich weiss.

@WoFlei

Wenn Du so viel weisst über die DSX9, dann laß uns doch mit dieser knappen ANtwort nicht dumm sterben und schreib mal kurz was zu ihr. Was man woanders zu ihr liest, ist ja eigentlich nur sehr positiv. Leider spielt sie in einer für mich nicht bezahlbaren Liga. Bzw. stehen die Kosten in keinem Verhältnis zu meinem Bedarf.

;(
[SIZE=3]www.cocodio.de[/SIZE] > Modellflug - Einsteigertips - FPV - Flugvideos - Unterhaltung - Wetter - Forum - TShirt-Shop

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

157

Freitag, 14. Januar 2011, 20:07

Zitat

Original von Tunc
Ja aber dazu kommt noch dass diese beiden Systeme (FUTABA und SPEKTRUM) am meisten verbreitet sind... ;)
Ja und? Das Argument mit der "weitesten Verbreitung" eines Systems ist doch gar keines. Was hat man denn davon? Zumal das mit Futaba und Spektrum nicht stimmt, denn immer noch wird Graupner die mit Abstand am meisten verbreitete Marke sein. Zumindest in Deutschland.

In den USA sieht das wieder ganz anders aus, dort ist Graupner ein absolutes Nischenprodukt, falls dort überhaupt bekannt und HiTEc ist dort sehr viel gebräuchlicher, als hierzulande. Außerdem: Was hätte man davon, dass der Sender der eigenen Wahl das am meisten gekaufte Produkt ist?

Grüße
Udo

158

Freitag, 14. Januar 2011, 20:41

Zitat

Original von udo260452
denn immer noch wird Graupner die mit Abstand am meisten verbreitete Marke sein.

Mag sein, nur war hier von "System" die Rede und da ist die Sache schon nicht mehr so einfach. Graupner mit IFS, Weatronik, Hott oder als Jeti-Umbau?

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

159

Samstag, 15. Januar 2011, 13:44

Zitat

Original von dirty fokker
JR macht richtig gute Funken - die dx7 z.B. ist - soweit mir bekannt - eine JR-Entwicklung.
Kann das der Grund sein, daß sie Spektrums einzige Funke ohne bugs ist?
Also - ich suche gerne bugs bei Funken und hab´bei meiner dx7 nix gefunden - kennt ihr einen?
???


Ob man es als "Bug" bezeichnen kann, weiß ich nicht, aber ärgerlich kann es schon sein.
Verliert der eingeschaltete Sender seine Spannung, dann zerschießt es die SW derart, dass
der Sender eingeschickt werden muss. Dann wird bei Spektrum die Firmware neu aufgespielt.
Das kostet zwar nichts, ist aber trotzdem ärgerlich.
Um den Fehler zu produzieren muss man sich zwar ungeschickt anstellen, aber es ist auch
das erste Mal, dass ich von so einem Verhalten bei "Stromausfall" höre.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

CoCoDio

RCLine User

Wohnort: BRB

Beruf: IT-Admin

  • Nachricht senden

160

Samstag, 15. Januar 2011, 14:19

Also keine Ahnung, wie Du das geschafft hast. Ich habe meine schon ein paar mal abends nach dem Basteln vergessen auszuschalten und sie ging irgendwann durch den leeren Akku selbst aus. Am kommenden Tag dann wieder Akku geladen und fertig. Dabei war noch nie irgendwas ausgefallen, EInstellungen verloren oder ich musste den Sender einschicken. Ich kann mir jetzt nicht so recht erklären, was Du da angestellt hast. Klingt mir eher nach Rumbasteln am Akku. Evtl. eher mal nen Überspannungsimpuls? Das können auch andere Sender nicht ab.
[SIZE=3]www.cocodio.de[/SIZE] > Modellflug - Einsteigertips - FPV - Flugvideos - Unterhaltung - Wetter - Forum - TShirt-Shop