Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sa4210

RCLine User

  • »sa4210« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 25. Januar 2011, 09:51

Senderpultstellung

Hallo,
vielleicht eine dumme Frage, aber welcher Unterschied ist bei der Aufhängung der Senderpults.
Ich möchte mir für die DX6i eines zulegen und sehe aber nun, dass die Aufhängungen (Gurtanhängung) alle verschieden sind.
Manche haben nur eine gerade Alustange nach oben , die anderen leicht nach vorne gebogen, wiederum andere sind ganz stark nach vorne gebogen.
Wie ist es denn erfahrungsgemäß zum steuern besser?
Sollte der Sender immer leicht nach vorne unten hängen oder sollte er gerade liegen? Ist ja auch eine Schwerpunktsache.
Oder sind das persönliche Vorlieben und man muss das beste für sich testen?


Vielleicht könnt ihr mir die Entscheidung ein bisschen leichter machen.

Am liebsten wär mir natürlich eines aus Acryl, aber das hat mit der Aufhängung ja nichts zu tun.

viele Grüße
Andreas
Modelle....... zuviel : Spektrum; Hott

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 25. Januar 2011, 10:12

RE: Senderpultstellung

Hallo!

Ich baue meine Senderpulte immer selber und lege sie so aus , dass sie so gut es geht waagerecht hängen!
Aber wie du sagtest, es sind persönliche Vorlieben!
Das mit den gebogenen Aufhängungen hängt mit dem Schwerpunkt zusammen!

Das muss jeder für sich austesten wie's ihm am besten passt!
Es gibt keine allgemein gültige Regel!

Gruss Robert
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

sa4210

RCLine User

  • »sa4210« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 25. Januar 2011, 10:22

RE: Senderpultstellung

Hallo,
ja, dachte ich mir fast, aber ich kann doch nicht 5 verschiedene kaufen und schauen was am besten ist.
bzw. daran rumbiegen.
ich denke aber mal, dass die Pulte mit den geraden Aufhängungen mit Sicherheit nach vorne unten hängen oder?
kann eigentlich gar nicht anders sein.

Gruß
Andreas
Modelle....... zuviel : Spektrum; Hott

Skyrock

RCLine User

Wohnort: Dülmen, Deutschland

Beruf: Dr. Ing.

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 25. Januar 2011, 10:56

RE: Senderpultstellung

Zitat

Original von sa4210
Hallo,
ja, dachte ich mir fast, aber ich kann doch nicht 5 verschiedene kaufen und schauen was am besten ist.
bzw. daran rumbiegen.
ich denke aber mal, dass die Pulte mit den geraden Aufhängungen mit Sicherheit nach vorne unten hängen oder?
kann eigentlich gar nicht anders sein.

Gruß
Andreas


Nicht unbedingt, denn das hängt von den Befestigungspunkten der Stäbe am Pult ab. Wenn die bei einem Pult weiter vorne liegen, dann geht das auch mit gerader Aufhängung.

Ich würde dir aber sowieso zu Steckstäbern raten, wenn es die für das Pult von deinem Sender gibt.

Der Vorteil ist, dass man den Sender mit Pult in den Koffer bekommt. Man braucht also nicht immer den Sender aus dem Pult nehmen. Nur die Steckstäbe rein und fliegen. Übrigens, wenn einem bei den Steckstäben der Schwerpunkt nicht passt, dann kann man sich kurzerhand neue fräsen, die einem besser gefallen.
So etwas gibt es hier : http://3g-microstore.de/

mfg

Jürgen
Es wird nichts so HoTT gegessen, wie es gekocht wird!

sa4210

RCLine User

  • »sa4210« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 25. Januar 2011, 14:31

RE: Senderpultstellung

Die von diesem Link 3g-microstore, hab ich ir auch schon angeschaut.
Schauen ganz gut aus

1: Wenn man keine Steckstäbe hat ,sondern die Standard, wie ist das dann?
kann man diese nachträglich noch auswechseln oder sind diese fest verklebt?

2: Und wie hängt bei dir der Sender, waagrecht oder nach unten?

Koffer muss ja nicht unbedingt sein, geht bei mir auch ohne.

Gruß
Andreas
Modelle....... zuviel : Spektrum; Hott

6

Dienstag, 25. Januar 2011, 19:19

RE: Senderpultstellung

Hallo,

ich habe auch die DX6i und dazu das Pult von Berger / Österreich.

http://www.modellbau-berger.at/eigenprod…ef502/index.php

Es ist zwar aus Sperrholz , aber sehr gut gearbeitet. Die Aufhänger lassen sich runterklappen, sodaß die Unterbringung in einem Koffer gut möglich ist.

Ich bin damit zufrieden.

Gruß dibadi