Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

21

Freitag, 4. Februar 2011, 17:36

Auf der Messe wurde die JR XG8 mit eigenem DMSS 2.4 vorgestellt.
Gruß
RAGE aka Bert

22

Freitag, 4. Februar 2011, 20:22

schade aber vielleicht ist dieses neue DMSS wieder nur der JR name für DSMX, wie DSM2 und DSMJ.

gibts schon infos zum neuen JR sender? habe auf google noch nichts gefunden.
...und ich sag noch zu mir: "das ist total dumm, was du da gerade machst!" :D

23

Sonntag, 6. Februar 2011, 20:06

Moin,
hier nochmal eine Bestätigung, daß DSMX abwärtskompatibel ist ( im ersten Teil des Videos ):
http://www.youtube.com/watch?v=EeJBVZY5TOI
Gruß aus
Wolfram

K_Mar

RCLine User

Wohnort: D-76337 Waldbronn-Reichenbach (Karlsruhe) 1988-2005 Seesen/Harz; davor Hannover Modellbau seit 1974

Beruf: Dipl.Ing./Leistungselektr.entw. mW-MW z.Z.Antriebstechn.,früher Stromvers. (incl.Treiber+Messtechn.)

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 6. Februar 2011, 20:19

Willkommen im Klub der normenkonformen,
nach den Sprüchen in der Vergangenheit hat die FHSS-Einführung aber ein wenig von zu Kreuze kriechen an sich. Die Herren aus den USA haben wohl kalte Füße bekommen, das Spektrum nach dem Normenupdate in der EU vom Markt fliegt.

Gruß Klaus
Fahrzeuge auf dem Wasser bewegen macht Spaß und ist ein optimaler Testbereich für Elektronikentwicklungen

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 6. Februar 2011, 20:37

Wo ist das Problem, wenn künftige Anforderungen bereits heute in dieser kundenfreundlichen Form erfüllt werden? ???
Ich finde, dass sich die Konkurrenz an dieser Vorgehensweise (Abwärtskompatibilität und kostenloses Update der DX8 ) ein Beispiel nehmen kann.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lars77« (6. Februar 2011, 20:37)


grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 6. Februar 2011, 22:26

Manchmal habe ich den Eindruck, es wird mit Gewalt etwas gesucht, damit gegen Spektrum
gestänkert werden kann :D

Wie oft musste man schon lesen, dass DSM eigentlich eine Totgeburt ist, komplett verboten
gehört, spätestens bei der nächsten Normenspezifikation illegal wird (wenn es das nicht
eh schon ist) ... ???

Jetzt kommt HH mit einer kundenfreundlichen (!) Lösung der "Probleme" und dann wird gleich
was von "Kriecherischen Verhalten" geredet, bemängelt, dass der Update älterer Anlagen
Geld kostet ... :wall:

Man könnte glatt meinen es würde jeder gezwungen Spektrum zu nutzen, wenn er keine
Argumente dagegen findet. Himmel hilf! Soll doch jeder nehmen, mit was er persönlich
glücklich wird und den anderen den Spaß mit ihrer Anlage lassen.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

Tom41

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Software-Entwickler

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 6. Februar 2011, 22:31

Zitat

Jetzt kommt HH mit einer kundenfreundlichen (!) Lösung der "Probleme" und dann wird gleich was von "Kriecherischen Verhalten" geredet, bemängelt, dass der Update älterer Anlagen Geld kostet .

Ach, das ist doch nur der Klaus. Der ist einfach sauer weil ihn mal auf irgendeiner Messe die Mitarbeiter der Firma Spektrum nicht ernst genommen haben (wen wunderts). Dem geht einfach nur die Munition aus. Der Vorwurf des 'kriecherischen Verhaltens', weil das Produkt weiterentwickelt und verbessert wird, ist allenfalls einen Lacher wert. :D

cu Tom
....
Flächen: ........ Parkmaster, Parkzone Trojan, Vapor, UMX Trojan, UMX Spitfire
Multikopter: ... Blade Nano QX, Blade 180 QX, Blade 200 QX
Helis: ............ Logo 400, Blade MSR-X
FB: ............... Spektrum DX-7
Sim: ............. Phoenix, AFPD

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tom41« (6. Februar 2011, 22:33)


G-Shocker

RCLine User

Wohnort: Oberpfalz; BY

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 6. Februar 2011, 23:36

Zitat

die anderen Sender (DX6i, Dx7, JR) kann das Upgrade über das Service erfolgen.
Das ist ja toll, ich will sowieso schon lange meine DX6i wegen dieser Rückrufaktion einschicken. Da kann ich die ja gleich mit updaten lassen. ==[]

-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 6. Februar 2011, 23:40

Zitat

Original von grmpf
Manchmal habe ich den Eindruck, es wird mit Gewalt etwas gesucht, damit gegen Spektrum
gestänkert werden kann :D



Das ist irgendwie ein Volksport geworden.
Gruß
RAGE aka Bert

30

Montag, 7. Februar 2011, 03:46

Hallo,
dann scheint die "alte" Hardware dann ja wohl doch Hopping-kompatibel zu sein... sehr interessant, auch im Hinblick darauf, was hier die "Experten" zu diesem Thema von sich gegeben haben, als ich was dazu geschrieben hatte (bez. der Funkchips)...

mfg
Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

31

Montag, 7. Februar 2011, 04:26

Hab ichs verpasst, oder steht noch nirgends, WANN das Update für die Dx8 verfügbar sein soll?
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

32

Montag, 7. Februar 2011, 09:18

Habe mittlerweile mehrfach gelesen, daß Update 2.0 für die DX8, u. somit DSMX, Mitte Februar erscheinen soll.
Gruß
RAGE aka Bert

Lars77

RCLine User

Wohnort: Sachsen

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

33

Montag, 7. Februar 2011, 10:58

Zitat

Original von Lasse
Hallo,
dann scheint die "alte" Hardware dann ja wohl doch Hopping-kompatibel zu sein... sehr interessant, auch im Hinblick darauf, was hier die "Experten" zu diesem Thema von sich gegeben haben, als ich was dazu geschrieben hatte (bez. der Funkchips)...

mfg
Lasse


Das denke ich nicht. DSM2 bleibt ja DSM2, und die Empfänger (bis auf die ganz neuen) sowie DX6i und 7 sind auch nicht DSMX-kompatibel, hoppen also (ohne Aufrüstung) auch künftig nicht.

Nur bei der DX8 und den ganz neuen Empfängern ist das Hoppen offenbar in der Hardware vorgesehen.
[SIZE=1]Aktuell in Betrieb: EJS | PZ Mustang | PZ Habu | Freewing MiG-15 | Phase 3 F-16 | TwinJet BL | MPX Fox | concepta | Rennfloh [/SIZE]

o.dippel

RCLine User

Wohnort: Büdingen / Hessen

Beruf: Software-Developer

  • Nachricht senden

34

Montag, 7. Februar 2011, 11:00

Zitat

dann scheint die "alte" Hardware dann ja wohl doch Hopping-kompatibel zu sein... sehr interessant, auch im Hinblick darauf, was hier die "Experten" zu diesem Thema von sich gegeben haben, als ich was dazu geschrieben hatte (bez. der Funkchips)


Jepp, den Kommentar hatte ich auch gelesen und mich aufgeregt, leider zu spät.
FHSS (Software) können alle, nur DSSS (Hardware) nicht !

:w

35

Montag, 7. Februar 2011, 13:30

Zitat

Original von -=RAGE=-
Habe mittlerweile mehrfach gelesen, daß Update 2.0 für die DX8, u. somit DSMX, Mitte Februar erscheinen soll.


Danke :ok:
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

MikkW

RCLine User

Wohnort: Erzhausen (bei Darmstadt)

Beruf: Jagdflieger / Hubschrauberpilot ;-)

  • Nachricht senden

36

Montag, 7. Februar 2011, 16:49

Mann bin ich froh, daß ich wegen Zufriedenheit mit DX6i und DX7 trotzdem auf die schlechte und veraltete DX8 umgestiegen bin. Jetzt kann ich meine Mini-, Hallen- Automodelle usw. weiterhin mit nachgebauten 5 Euro Empfängern betreiben, und auf dem Platz mit den wirklich wichtigen FASST, Jeti etc. Profis rumhopsen...äh hoppen :D

Aber mal im Ernst: Wenn die Lösung so kommt wie beschrieben (und funktioniert), ist das ein super Service :ok:

Die Zeiten ändern sich, der Graupner Stand in Nürnberg war mit Abstand der langweilgste, dagegen hat bei Horizon der Bär gesteppt.

Gruß, Mikk
Das einzig gefährliche am Fliegen ist die Erde (Wilbur Wright)

37

Montag, 7. Februar 2011, 17:02

Zitat

Original von MikkW
Mann bin ich froh, daß ich wegen Zufriedenheit mit DX6i und DX7 trotzdem auf die schlechte und veraltete DX8 umgestiegen bin. Jetzt kann ich meine Mini-, Hallen- Automodelle usw. weiterhin mit nachgebauten 5 Euro Empfängern betreiben, und auf dem Platz mit den wirklich wichtigen FASST, Jeti etc. Profis rumhopsen...äh hoppen :D


Was willst du uns damit sagen?
Alle Forenbeiträge ohne Gewähr! Jeder ist für sein tun und lassen selbst verantwortlich!
Fliegergrüße

Mein YouTube Channel - Schau mal vorbei

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoaringEagle« (7. Februar 2011, 17:02)


dieter w

RCLine User

Wohnort: Grünstadt (Pfalz)

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 8. Februar 2011, 08:18

Zitat

Original von SoaringEagle

Zitat

Original von MikkW
Mann bin ich froh, daß ich wegen Zufriedenheit mit DX6i und DX7 trotzdem auf die schlechte und veraltete DX8 umgestiegen bin. Jetzt kann ich meine Mini-, Hallen- Automodelle usw. weiterhin mit nachgebauten 5 Euro Empfängern betreiben, und auf dem Platz mit den wirklich wichtigen FASST, Jeti etc. Profis rumhopsen...äh hoppen :D


Was willst du uns damit sagen?


Das ist die falsche Frage... "Wie sieht das wohl aus, wenn auf dem Platz die Profis rumhoppen?" wäre wohl treffender ;)
Mikk: Du weißt schon, wie schnell du da hoppen musst?!?

Aber so wie du das geschrieben hast sehe ich das auch. Fürs Billigmodell die (wirklich sehr gut funktionierenden) Billigstempfänger und den AR8000 mit Telemetrie dann im (aus meiner Sicht überflüssigen) Hüpfmodus. Wenn das alles so in der Praxis funktioniert wie es sich jetzt anhört, dann hat Spektrum absolute Cleverness und Coolness bewiesen. Für mich hat sich die DX8 schon mit dem letzten Kauf von 9 Orange-Empfängern amortisiert...

:) Dieter
Wasserflieger sind geil! :nuts:

dieter.guenther

RCLine User

Wohnort: nähe Frankfurt/Main

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 8. Februar 2011, 08:54

Hallo Dieter,

es bleibt noch abzuwarten wie die HK Orange-Empfänger mit DSMX funktionieren.

So ganz ohne ist das Update nun wieder auch nicht, oder ?

Gruss, Dieter

dieter w

RCLine User

Wohnort: Grünstadt (Pfalz)

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 8. Februar 2011, 09:16

Diese Frage habe ich auch schon gestellt. ich hoffe, es gibt keinen versteckten Teil im DSM2 Protokoll, der die Clones "entlarvt".
Ansonsten sollte es möglich sein, mit den Oranges wie bisher auch DSM2 zu sprechen.
:) Dieter
Wasserflieger sind geil! :nuts: