Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 8. Februar 2011, 13:46

DX7 & MPX Funjet Startkonfiguration

Hi,

ich bin erst seit kurzem mit dem Modellflugvirus angesteckt worden.
Angefangen habe ich mit dem MPX Easystar, dann mit dem MPX Merlin und jetzt habe ich den MPX Funjet.
Der erste Start funktionierte interessanterweise ohne Probleme. Beim 2. Start kippte er gleich nach links weg und bohrte sich in den Boden (vermutlich Drehmoment).

Lt. Anleitung soll man ja 2-3mm Höhe einstellen. Ich will aber nicht jedesmal trimmen und das dann in der Luft wieder ändern. Kann ich auf der DX7 diese Startkonfig programmieren und auf einen Schalter legen? Wenn ja wie? Mit der deutschen Anleitung bin ich froh, dass ich überhaupt fliegen kann :-)


LG,
Anthony

2

Dienstag, 8. Februar 2011, 15:38

hallo anthony,

ich kann dir leider nur die einstellung für die dx6i geben aber vermutlich ist es vom prinzip her ähnlich.
dort hab ich dualaile (2QR servos) aktiviert und dann kann man im flaps menü das servo für QR und Höhe getrennt einstellen. mit dem flaps-schalter kann man dann schnell zwischen der start- und flugstellung wechseln.
bei meinem funjet hab ich 2mm ausschlag nach oben eingestellt und damit lässt er sich wirklich sehr einfach starten. ich werfe ohne motor und hab dann noch genügend zeit zum gas geben.

viele grüße, gerald.

3

Dienstag, 8. Februar 2011, 15:51

dankeschön!
dann werde ich das mal auprobieren.

du wirfst ohne motor? das geht? ich wollte es das nächste mal mit halbgas probieren. bei vollgas dreht es ihn sofort nach links.

4

Dienstag, 8. Februar 2011, 17:10

am anfang habe ich selber auch mit etwa halbgas geworfen.
aber als mal ein freud von mir geworfen hat der etwas besorgt um seine finger war haben wir es einfach mal ohne gas ausprobiert.
ging super und seitdem werf ich selber auch so, die hochgestellten ruder machen wirklich viel aus.
hab als spass auch schon sal starts mit relativ wenig kraft mit dem funjet gemacht. funktioniert ebenfalls aber man muss schneller reagieren...

grüße, gerald.