Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sandler

RCLine Neu User

  • »sandler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bayern

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. Februar 2011, 09:46

Spectrum oder Jeti

Hallo,

bin jetzt am überlegen welchs 2,4ghz modul ich in meine mc 24 bauen soll.

entweder eines von spectrum, habe aber gelesen dass man beim heli dann irgendwelche kanäle tauschen muss, oder eines von jeti.

welches ist euerer meinung besser, und ist beim jeti die programmierboch unbedingt notwendig oder nicht?

nasenschweber

RCLine User

Wohnort: Deutschland, MekPom

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. Februar 2011, 09:54

RE: Spectrum oder Jeti

Zitat

Original von sandler ... in meine mc 24 ... von jeti...

Guggmalhier!


Tom

krishan

RCLine User

Wohnort: D-92224 Amberg

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. Februar 2011, 11:12

RE: Spectrum oder Jeti

Zitat

Original von sandler
... habe aber gelesen dass man beim heli dann irgendwelche kanäle tauschen muss ...

Das mußt du nicht, die Spektrum-Empfänger haben ein Sicherheitsfeature das sich Smartsafe nennt und auf Kanal1 (üblicherweise den Gas-Kanal) wirkt
Graupner hat bei der mc24 den Gaskanal von 1 (wie bei den anderenSendern) auf Kanal6 gelegt. Wenn du dich nicht daran störst, das halt am Spektrumempfänger keine Kanalnummern als Ausgänge beschriftet sind, sondern mit englischen Bezeichnungen mußt du nichts tun. (Gas steckt beim Heli dann halt nicht am mit Throttle beschrifteten Ausgang sondern am AUX1.

Oder du tauschst im mc24 Menue die Ausgänge 1 und 6. (Das ist mit dem tauschen gemeint)

Zitat

Original von sandler
bin jetzt am überlegen welchs 2,4ghz modul ich in meine mc 24 bauen soll.


Hängt evtl. davon ab, wieviele Empfänger und welche Typen du brauchst.

es gibt beim Hobbykönig Spektrum-kompatible Empfänger für Slowys zu unschlagbaren Preisen (glaube so um die 10 EUR). Das ist durchaus wichtig wenn du mehr als ein paar Shockflyer aus/umrüsten willst.

Spektrum ist halt weltweit verfügbar, wenn du dir Spektrum Empfänger z.B. aus den USA schenken läßt, dann sind das schon tolle Preise ...


Funktionieren tun alle 2.4 Systeme einwandfrei
richte dich nach den für dich wichtigen Kriterien

Christian

-=RAGE=-

RCLine User

Wohnort: Osterhofen

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. Februar 2011, 11:25

Auf unserem Platz fliegen die meisten Jeti in einem Graupner Pult Sender. (Ich selber fliege allerdings Spektrum.)
Keiner hat irgendwelche Probleme, funktioniert alles bestens.

Interessant wäre die Umrüstung auf Spektrum, wenn es jetzt schon DSMX kompatible Umrüstsets gäbe.

Würde zum jetzigen Zeitpunkt auf Jeti gehen.
Gruß
RAGE aka Bert

Sycorax

RCLine User

Wohnort: Aachen

Beruf: IT Analyst und Strategieberater

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. Februar 2011, 13:57

Ich fliege Jeti in der MC-24 - im T-Rex 500 bis zum 2m Turbinenheli. Insbesondere auch wegen der Telemetrie.
Seit 2 Jahren habe ich keinerlei Probleme, wie auch die anderen ca. 25 Jeti Piloten bei uns auf dem Platz.
Mit den neuen Jeti Sendern die gerade in Nürnberg vorgestellt wurden, ist dann auch die Sender-Zukunft gesichert.
Die JetiBox solltest Du dazu nehmen um die Einstellungen im Empfänger und die Warnschwellen für die Telemetrie zu programmieren.
Beim fliegen musst Du die aber nicht anschließen, da kann die im Koffer bleiben. Der Warnpiepser sitzt auf dem Sendermodul, nicht in der Box.
Gruß,
Ralf


http://www.turbinenheli.de

MC24-JetiBox Bausatz, Informationen über Turbinen Hubschrauber, SeaKing auf T-Rex500 Basis, TwinJet mit Kolibri, usw

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sycorax« (10. Februar 2011, 13:57)


msX

RCLine User

Wohnort: Großraum München

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 10. Februar 2011, 14:38

Frag dich einfach, ob du lieber DX10t oder den Jeti Sender fliegen möchtest, wenn deine mc-24 mal den Geist aufgibt. Dann entscheidest du dich für "dein" System.
http://www.msX-modellbau.de
[SIZE=1]Modellbautests (LD 3XL, MPX, Graupner...)
Hangar:SU29,Viper F5D,Ripper F3F,Comet F3B,Lunak 4m,TL+FJ Xtreme,B4 3m,Piper 2m[/SIZE]

7

Donnerstag, 10. Februar 2011, 14:44

ich häng mich mal hier dran.
Eigentlich wollte ich mir fest die DX 10 kaufen, wenn verfügbar. Aber jetzt habe ich den Jeti Sender gesehen, der mir auch ganz gut gefällt.
Das Problem ist, daß ich an die 10 Spektrum Empfänger habe. Würde es da evtl. eine Möglichkeit geben, die am Jeti zu betreiben?

Gruß BB

dieter w

RCLine User

Wohnort: Grünstadt (Pfalz)

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 10. Februar 2011, 15:03

Ich glaube, Jeti liefert mehr Möglichkeiten fürs Geld. Ich habe mich trotzdem für die Spektrum DX8 entschieden, weil
- ich schon einige Empfänger hatte,
- Spektrum Model Match besitzt, was zwar für mich als Wasserflieger sehr hilfreich ist, aber bei Fremdsteuerungen nicht zutrifft,
- ich jede Menge Schaumwaffeln fliege und Spektrum Clone Empfänger beim Chinesen fast gar nichts kosten und dennoch sehr zuverlässig funktionieren.

Wären meine Voraussetzungen anders, hätte ich vermutlich Jeti (oder die Hitec Aurora) gewählt...

:) Dieter
Wasserflieger sind geil! :nuts:

sandler

RCLine Neu User

  • »sandler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bayern

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 10. Februar 2011, 15:43

Ich hab mir jetzt mal eine jetibox angesehen und fesgestellt dass man damit u.a. nur Servogeschwindigkeit, einstellwinkel usw einstellen kann.
das alles kann ich ja von der mc-24 schon einstellen.

sandler

RCLine Neu User

  • »sandler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bayern

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Februar 2011, 15:56

jetzt bin ich wieder soweit wie zuvor, habe jetzt ein bisschen gestöbert und tendiere zum jetztigen Zeitpunkt zu spectrum mit ar9000 empfänger. Weiß auch nicht mehr auf was ich jetzt bauen sollte??? ;(

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 10. Februar 2011, 16:11

Zitat

Original von Banditbiker
Das Problem ist, daß ich an die 10 Spektrum Empfänger habe. Würde es da evtl. eine Möglichkeit geben, die am Jeti zu betreiben?

Gruß BB
Nein, gibt es nicht. Man muss sich für ein System entscheiden, entweder für Spektrum oder für Jeti, kompatibel ist da gar nichts.

Grüße
Udo

udo260452

RCLine User

Wohnort: Geilenkirchen, zur Zeit Mazar-e-Sharif, Afghanistan

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 10. Februar 2011, 16:13

Zitat

Original von sandler
jetzt bin ich wieder soweit wie zuvor, habe jetzt ein bisschen gestöbert und tendiere zum jetztigen Zeitpunkt zu spectrum mit ar9000 empfänger. Weiß auch nicht mehr auf was ich jetzt bauen sollte??? ;(
Tja, so ist das eben: Wer die Wahl hat, hat die Qual. Nimm einfach das System, was dir am besten zusagt, was dir am besten gefällt, studiere die Anleitungen und finde raus, welches Feature für dich unverzichtbar ist.

Funktionieren tun sie alle .......


Grüße
Udo

K_Mar

RCLine User

Wohnort: D-76337 Waldbronn-Reichenbach (Karlsruhe) 1988-2005 Seesen/Harz; davor Hannover Modellbau seit 1974

Beruf: Dipl.Ing./Leistungselektr.entw. mW-MW z.Z.Antriebstechn.,früher Stromvers. (incl.Treiber+Messtechn.)

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 10. Februar 2011, 16:59

Wenn Du sofort umstellen möchtest, dann nimm Jeti. Inwieweit die aktuellen "Umstellmodule" von Spektrum auf DSMX umstellbar sind, ist mir unbekannt. Wenn es Spektrum sein soll, dann achte darauf, das es kein altes DSM2-Modul ist.

Gruß Klaus
Fahrzeuge auf dem Wasser bewegen macht Spaß und ist ein optimaler Testbereich für Elektronikentwicklungen

sandler

RCLine Neu User

  • »sandler« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: bayern

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. Februar 2011, 15:09

so,

brauche ich eigentlich bei Spektrum eine programmierbox, da ich ja anscheinend bei jeti eine benötige.