Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 13. Februar 2011, 02:35

Was ist besser: großer Servoweg und kleiner Swashmix oder anders herum?

Moin moin,

seit einiger Zeit fliege ich meine Helis auch mit einer CF. Anfangs hatte ich die Servowege auf 100% und die normalen 60...70% im Swashmix eingestellt.
Dann hatte ich mir den Tip geben lassen, die Servowege auf 125% zu vergrößern, musste nun aber die Swashprozente auf etwa 50% zurücknehmen, um einen gut fliegbaren Heli wieder zu bekommen.
Hab's heute noch einmal gegengetestet, macht für mein Gefühl nichts aus.

Darum nun die Frage, was macht mehr Sinn oder ist für Servos besser?

Gruß Ralf

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 13. Februar 2011, 08:46

Moin,
am meisten Sinn macht es, so wenig elektronisch rumzufummeln wie irgend möglich. Also Servowege wann immer möglch auf 100 % und den Rest im Taumelscheibenmischer machen. Ich sehe absolut keinen Sinn darin, die Servowege erst elektronisch aufzuplustern und anschließend wieder über einen zweiten Mischer zu begrenzen.

mfg Der Baron
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln