Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

221

Samstag, 16. August 2014, 17:25

Meine COCKPIT SX hat 9 Kanäle, aber Kanal 8 und 9 habe ich noch nie gebraucht.


Dass die Cockpit SX ne 9 Kanal ist, wäre mir neu. Die war und ist ein 7 Kanal Sender. Zumindest lt. Handbuch. ;)

Hab meine SX irgendwann mal verkauft und bin auf die PRO umgestiegen. Da hab ich inzwischen 2 von. Super TX. NUR, und darum hab ich hier ne Taranis, die Zugriffsmöglichkeiten PRO <-> PC sind unterirdisch. Und das ist das, was mir an der ROYAL PRO (SX jetzt) halt fehlt. Leider!

Wollte das Teil mal hier haben und nicht nur mit companion "spielen". Die Taranis bietet viel, davon ist aber einiges (vieles) m.E. gimmicks. Die ROYAL PRO bietet vom Sender her ebenfalls z.B. freie Konfiguration. Nur ist die Verarbeitungsqualität der MPX und ne Potenz besser als bei der Taranis. Und um die Federvorspannung der Knüppel zu ändern, das Teil auseinander nehmen! Das geht bei MPX besser!! Aber das haben andere vor mir auch schon festgestellt.

Gruß KH
»kalle123« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bildschirmfoto53.jpeg

222

Samstag, 16. August 2014, 18:40

Nochmal zum Thema Empfänger: wo gibt's 8XR's zu kaufen in Deutschland, und gibt's einfachere/günstigere Empängern für den Taranis?

EDIT: Achso.. Axel's für €40...

http://www.axels-hobbywelt.de/frsky-empf….html?gpid=9712


Ich versteh dich nicht. Einerseits sucht du den 8XR und andererseits steht dein FrSky Equipment seit Anfang der Woche in der Börse.

LG KH

Ich bin nicht bereit, zu gross ein Verlust hinzunehmen. Also, falls es nicht verkauft wird, dann will ich ein bisschen erkundigen, was meine Optionen sind. Und obwohl ich hätte lieber die Benutzerfreundlichkeit eines Spektrums, ich bin seit lange Spektrum-skeptiker.. Ich hab es selber mit Autos gesehen und erlebt, und man liest auch überall im Netz wie Spektrum Problemen hat, auch in der Fliegerei..

Ich hab letztes Jahr zwei Parkzone P-47's gekauft, aber musste seit dann feststellen, das ich nicht genug Platz dafür hab. UND..., ich gebe kein €225 aus, um in eine Verein bezutreten.. Also, ich will jetzt ein Easystar II holen, dann werde ich versuchen, es zu binden usw. Bis jetzt hab ich das noch nicht versucht. Aber der Versuch, über Companion zu updaten, war ein total Disaster (Viren usw..), und die ganze übertriebene Complexheit der Diskussionen über den Taranis in Foren (englisch und deutsch sprachig) ist für mich jedenfalls ein absolut Turnoff.. Nix schlechtes gemeint ,für diejenigen die solche endlose nebensachliche Spielerie mag. Aber ich will nur fliegen.

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

223

Samstag, 16. August 2014, 19:03


ja, aber irgendwie scheint dieses Forum nicht Taranis kompatibel zu sein... ich würde jedem, der sich ernsthaft für das Thema interessiert, die Nachbaruniversen empfehlen (fpv-community und rc-network seien hier mal stellvertretend genannt), da geht es gehaltvoller und weniger kindergartenmäßig zu.

Ja, denn Tschüss :)

@Herrsavage

OK. Ich versteh jetzt.

Gruß KH

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kalle123« (16. August 2014, 19:08)


lichtl

RCLine User

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

224

Samstag, 16. August 2014, 20:04

@ Tom ich hab damals von der T7 2,4ghz auf die 12Fg gewechselt.....
ich stell mich auch ab und zu etwas Dumm an.... und Nachlesen in der Anleitung war dann auch nicht hilfreich ;)
Jetzt ging es aber nicht wirklich um 4 Kanmäle sondern 6 Klappen am flügel und Vleitwerk. Das hat dann so richtig gedauert.

Nachvollziehbar ist sicherlich das Du die Tarnis wenn überhaupt dann auch mit Futaba Sendemodul fliegen willst wegen der vorhanden Empfänger.
Funkstrecke von Fry sky ist aber schon eien sichere Sache wie bei Futaba auch genauso umunstritten. Ev sogar besser und sicherer.

Bei Dir stellt sich mir die ersthafte Frage warum du nach der Taranis schielst , Du bist ja fast am Höchststand mit Futaba voll grüstet.
Der einzige vernünftige Grund wäre ... den ganzen Futab park zu verkaufen und mit Tarnis zu rüsetn.... das übergebliben Geld in ein weiteres Modell zu investieren . ==[]
Bei mir ist es derzeit vollkommen fehlende Telemetrie die ich irgendwann gerne hätte vor allem Aufgrund meiner Bruschless Motoren spilereien.
Gute Logs (Airspeed,Sinken; etc) wären auch nicht ganz falsch weil ich meine Segler ja durchweg incl. Profile selber entwickel und auch Baue. Ich kann einfach nicht richtung 2000€ und mehr schielen , Finziell geht das nicht . 500€ auf einen Schlag ist schon mächtig zu viel. ;(

Der von Dir angesprochen Mischer über sinken Höhenruder wäre anderst verüftig ansteztbar über Anstellwinkeländerung (strömung)Höhenruder zu mischen . Ob das geht? An einer anstewwinklemessung hat ja hier mal jemand gebastelt bzw entwickelt.
Brauchen wir das Wirklich?
Ich fliege nach wie vor gerne mit den Augen , die auf entfernung noch ganz gut Funktionieren ;)

Ich habe keien Taranis, die von mir ... mit tw, Menue und Einstelldaten gefüttertet ist Thomas D seine.

Das Thema einen Ausgang auf Eingangsdaten zu Mischen wäre aber sicher für manche intressant, wenn das auch noch über P I D Regelung ginge wärs der Hammer . bspw höhe halten eines Copters oder Helis , nich das es dafür nichts gibt aber wenn der Sender das kann ;) .
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok:

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

225

Samstag, 16. August 2014, 20:48

Das Thema einen Ausgang auf Eingangsdaten zu Mischen wäre aber sicher für manche intressant, wenn das auch noch über P I D Regelung ginge wärs der Hammer . bspw höhe halten eines Copters oder Helis , nich das es dafür nichts gibt aber wenn der Sender das kann ;) .

Theoretisch wäre das mit einem LUA-Script machbar, ob es in der Praxis auch geht - keine Ahnung.

226

Samstag, 16. August 2014, 21:48

Bei Dir stellt sich mir die ersthafte Frage warum du nach der Taranis schielst , Du bist ja fast am Höchststand mit Futaba voll grüstet.
Der einzige vernünftige Grund wäre ... den ganzen Futab park zu verkaufen und mit Tarnis zu rüsetn.... das übergebliben Geld in ein weiteres Modell zu investieren .

Mit guten Modellen bin ich schon mehr als ausreichend bestückt.
Beim experimentieren mit den Einstellungen am Sender bin ich
mit der T8 am Ende angelangt und mittlerweile fliegt auch jedes
meiner Modelle besser als ich es mir je erhofft habe.
Aber, da ist noch etwas heraus zu kitzeln.
2. Grund ist, das die T8 zwar noch einwandfrei funktioniert,
aber doch schon etliche Betriebsstunden auf dem Buckel hat.
In der Zeit habe ich schon drei PKW's verschlissen.
Deswegen steht da ein Senderwechsel an. Da wollte ich
hier einfach mal über den Tellerrand schauen.
Das ich das Futabasystem generell verlasse, kommt
nicht in Frage.
Da die Taranis im unteren Preissegment liegt,
könnte ich mir schon vorstellen, diesen als 2.Sender
mit einem Futabamodul auszustatten und erstmal
auf die Probe zu stellen.

Gruß Tom

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

227

Sonntag, 17. August 2014, 09:06

Dass die Cockpit SX ne 9 Kanal ist, wäre mir neu. Die war und ist ein 7 Kanal Sender. Zumindest lt. Handbuch.


Sorry, das stimmt. Sind nur 7 Kanäle. Benutze den nur als Schülersender mit der EVO 9.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

228

Sonntag, 17. August 2014, 10:27

Hab mich schon gewundert
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

229

Sonntag, 17. August 2014, 13:32


Da die Taranis im unteren Preissegment liegt,
könnte ich mir schon vorstellen, diesen als 2.Sender
mit einem Futabamodul auszustatten und erstmal
auf die Probe zu stellen.
Mach das mal.

Ich hab das so letzten Herbst gemacht.......in aller Ruhe eine eigene Meinung bilden.
Dann wurde ziemlich schnell der "eigentlichen #1" Sender und das ganze System komplett verkauft. :-)


Wegen der speziellen einmalige Grenzenlosigkeit wollte ICH "klassische" Sender nicht mehr anschauen.
Die Philosophie zu verstehen und die Umstellung dauerten ein bisschen.... aber es gibt halt nix, was man nicht machen kann.
Das bringt den Spieltrieb und die Kreativität deutlich voran. :-)

Dazu kommen Systemstabilität und Reichweite...

Ich hör mal lieber auf.... :)

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

230

Sonntag, 17. August 2014, 15:51

So, dann will ich an der Stelle mal wieder was zum Thema Taranis beitragen.

Etwas, wo ich persönlich ein bisschen "Bauchschmerzen" hab.

Und ich zitiere jetzt mal aus dem, was ich zu meiner Taranis von Fa. Engel dazu gekriegt hab:

"Sicherheitshinweise und wichtige Anmerkungen

Änderungen oder Modifikationen, die nicht ausdrücklich von uns oder von FrSky genehmigt sind, können nicht nur dazu führen, dass das System nicht die angegangene Leistungen erbringt, sondern können auch zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen!"


Gehört die Firmware im Sender auch zu solchen Änderungen oder Modifikationen? Und wenn ja, was ist den von Engel bzw. FrSky genehmigt?

Die r2940, oder vielleicht die 2.0.6? Aber dann vielleicht die kommende 2.0.9? (Wenn ich in die milestones rein schau, hab ich da so meine Bedenken...)

Sicher, solche Überlegungen sind "kindergartenmäßig". Ich hab auch mit meiner Taranis noch nix in der Luft. Da reichen mir momentan meine MPXen. Nur, wenn DAS ein Punkt ist, kommt da vorm Fliegen die 1.1.02 drauf, die original drin war. Muss dann halt auf ein paar gimmicks verzichten ;)

LG KH

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

231

Sonntag, 17. August 2014, 16:22

Sicher, solche Überlegungen sind "kindergartenmäßig". Ich hab auch mit meiner Taranis noch nix in der Luft. Da reichen mir momentan meine MPXen. Nur, wenn DAS ein Punkt ist, kommt da vorm Fliegen die 1.1.02 drauf, die original drin war. Muss dann halt auf ein paar gimmicks verzichten ;)
Dann verkaufe den Sender besser wieder, so wird das nichts.

Die Besonderheit der Taranis ist ja gerade die offene Firmware, die übrigens absolut nichts mit dem Sendeprotokoll zu tun hat,
sondern "lediglich" mit der Bedienung.

Bei meiner Lieferung von Microtechnics stand so ein Spruch nicht dabei, das ist m. M. n. lediglich ein Versuch jegliche
Verantwortung von vornherein auf den Kunden abzuwälzen.

Für mich ein Grund, so einen Händler zu meiden.

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

232

Sonntag, 17. August 2014, 19:58

Sicher, solche Überlegungen sind "kindergartenmäßig". Ich hab auch mit meiner Taranis noch nix in der Luft. Da reichen mir momentan meine MPXen. Nur, wenn DAS ein Punkt ist, kommt da vorm Fliegen die 1.1.02 drauf, die original drin war. Muss dann halt auf ein paar gimmicks verzichten ;)
Dann verkaufe den Sender besser wieder, so wird das nichts.

Die Besonderheit der Taranis ist ja gerade die offene Firmware, die übrigens absolut nichts mit dem Sendeprotokoll zu tun hat,
sondern "lediglich" mit der Bedienung.

Bei meiner Lieferung von Microtechnics stand so ein Spruch nicht dabei, das ist m. M. n. lediglich ein Versuch jegliche
Verantwortung von vornherein auf den Kunden abzuwälzen.

Für mich ein Grund, so einen Händler zu meiden.
Warum verkaufen? Ich persönlich steh da nicht unter Druck.

Sendeprotokoll ist halt das eine, was über das Sendeprotokoll raus geht (u.a. bedingt durch die firmware) das andere. Aber vielleicht hat ja, wie du meinst, die firmware absolute nix mit der Betriebserlaubnis zu tun....... Vielleicht klärt sich ja die Situation noch.

Wenn du das in Lüdenscheid nicht so kritisch mit der Betriebserlaubnis (JA oder NEIN oder Kindergarten) siehst. OK. Dein Ding.

Aber wen juckt eigentlich schon die Betriebserlaubnis? Vielleicht den Gutachter im Versicherungsfall?

Zu deiner Äußerung zu Fa. Engel. Zumindest steht die Firma bei FrSky als Premium Händler (und vielleicht auch maßgeblich für den Raum D - also auch Lüdenscheid) in der Liste.

Gruß KH
»kalle123« hat folgendes Bild angehängt:
  • Bildschirmfoto54.jpeg

lichtl

RCLine User

Wohnort: Bayern voll inner pampa

Beruf: muß mann haben

  • Nachricht senden

233

Sonntag, 17. August 2014, 20:18

was osll schon über das Sendeprotokoll rausgehen was verboten ist? Mit den 100mw darfst du alles senden ausser videosignale soweit ich weiß.
Der sender wird solange du micht die gesmate software umschreibsst immer nur das nötige Signal um den Empfänger anzusteuern herausgeben.
Völlig unabhänging von der Firmware oder Updates die zum Steuern von Modellen gedacht sind .

Wenn du das sende Protokoll veränderst brauchst du auche einen passenden eüfänger dazu der das Protokoll spricht bzw hört, das merkst dann schon wen nichts mehr geht. Ich wäre aber für diese Änderung nicht in der Lage .

Ins Hemd machen wegen nichts?
An dem Punkt ,an dem Du gleubst das die Software also die bedinereben zu ändern irged was mit der Betribserlaubniss zu tun hat... dürftes du an dienen Modellen auch nichts mehr selbst machen ...
Die Ferntsuerung an sich hat keien Betereibserlaubniss was die eigentliche funktion Modelle steuern betrifft. das betrifft in erster liene die Sendeleistung und das Protokoll bzw welche kanäle die Fernsteuerung nutzt.

Hoffen wir das das lange so bleibt.
auch im Winter gibt es Thermik !

Gruß Bernd :ok:

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

234

Sonntag, 17. August 2014, 20:39

Wenn du das in Lüdenscheid nicht so kritisch mit der Betriebserlaubnis (JA oder NEIN oder Kindergarten) siehst. OK. Dein Ding.

Aber wen juckt eigentlich schon die Betriebserlaubnis? Vielleicht den Gutachter im Versicherungsfall?

Zu deiner Äußerung zu Fa. Engel. Zumindest steht die Firma bei FrSky als Premium Händler (und vielleicht auch maßgeblich für den Raum D - also auch Lüdenscheid) in der Liste.

In Lüdenscheid gilt imho die gleiche Betriebserlaubnis wie im Rest der EU, die Konformitätserklärung gilt
für die Hardware und die wird durch ein Firmwareupdate nicht verändert.

Ob Engel bei FrSky als Premiumhändler für Deutschland gilt ist mir sowas von schnuppe, Microtechnics.eu ist auch einer,
halt für Belgien - siehe EU.

Die wollen halt keinen Support für OpenTx übernehmen, das kann ich sogar verstehen aber dann sollten sie
es auch klipp und klar sagen und nicht ihre Kunden mit solchen Beipackzetteln verunsichern.

Bei Dir hat es ja bestens geklappt. :shake:

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

235

Montag, 18. August 2014, 08:02

Bei Dir hat es ja bestens geklappt. :shake:
Ich hab Engel mal angeschrieben ...

236

Montag, 18. August 2014, 08:13

Hallo Kalle,
Änderungen oder Modifikationen, die nicht ausdrücklich von uns oder von FrSky genehmigt sind, können nicht nur dazu führen, dass das System nicht die angegangene Leistungen erbringt, sondern können auch zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen!"
Da es in verschiedenen Foren die tollsten Umbauvorschläge gibt, würde ich als "In-Verkehr-Bringer" auch so einen Satz schreiben. Umbauten mit Ersatz der Sendeantenne durch eine Patchantenne o.ä. können wegen der Veränderung der abgestrahlten Leistung zum Erlöschen der Zulassung führen. Updates der Firmware sind ja nicht nur bei FrSky üblich und führen nie zum Erlöschen der Zulassung, denn diese interessiert sich nur für die Einhaltung des Abstrahverhaltens inkl. Hopping.
Grüße, Kurt
Fernsteuerung: FrSky Taranis mit master-Zweig aus GIT
Hangar: Seawind, Magnum reloaded, Easy Star, Wimmer Sichel Nurflügel, Hai3 (im Bau)

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

237

Montag, 18. August 2014, 11:42

Updates der Firmware sind ja nicht nur bei FrSky üblich und führen nie zum Erlöschen der Zulassung, denn diese interessiert sich nur für die Einhaltung des Abstrahverhaltens inkl. Hopping.
Kurt, es ist ja nicht der Hersteller FrSky, von dem die firmware kommt, sondern opentx.

Wenn ich bei MPX nen upgrade mache, mache ich mir auch nicht die Gedanken.

Mal abwarten, was Fa. Engel sagt.

Gruß KH

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kalle123« (18. August 2014, 11:58)


jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

238

Montag, 18. August 2014, 12:06

hier stellt sich mir dann die Frage ob die ursprüngliche, bei Auslieferung aufgespielte FW von FrSky oder von Opentx kommt? FrSky entwickelt keine FW mehr, ob die diesbzgl. eine eigene Qualitätssicherung machen, wage ich zu bezweifeln.
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

239

Montag, 18. August 2014, 12:36

FrSky entwickelt keine FW mehr, ob die diesbzgl. eine eigene Qualitätssicherung machen, wage ich zu bezweifeln.
hört sich hier http://openrcforums.com/forum/viewtopic.…t=726&start=120

im posting von Scott Page "Wed Aug 13, 2014 5:25 am" aber etwas anders an. Und ich nehm mal an, Scott ist da relativ nah dran ...

Chris1976

RCLine Neu User

Wohnort: Kerpen, NRW

  • Nachricht senden

240

Montag, 18. August 2014, 12:57

In der Taranis gibt es zwei versichiedene "Firmwares".

Die eine steckt im Sendemodul und für diese gilt auch die Zulassung. Diese wird bein Updaten von OpenTX nicht verändert.

OpenTX ist die Zweite, ist vom Benutzer updatebar und kommuniziert über ein definiertes Protokoll (PXX) mit dem Sendemodul.

Daher hat das Updaten von OpenTX nichts mit der Zulassung zu tun. Ich denke mal, die Anmerkung von Engel bezieht sich auf Hardwareumbauten wie zB den Antennenumbau
Gruss vom Chris

Modelle: Fläche: Cessna 182, Hype WoW, RadJet 800, Graupner Loop, Kadett LT-40 | Helis: Blade 450 3D, 130x, mCPx BL, nCPx | Multis: 450er Naza + FCOi + FPV, 500er KK, mQX, nQX | Sender: FrSky Taranis