Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

441

Sonntag, 26. Oktober 2014, 01:41

Habe jetzt mal ein Modell mit zwei Querruderservos, zwei Höhenruderservos und ner Glühregelung programmiert. So kompliziert finde ich das gar nicht. Hat inkl. suchen der Menüs so etwa 15 Minuten gedauert. Feineinstellungen werden am Platz gemacht. Ich denke mit meiner MC19 wäre ich auch nicht schneller gewesen.

Ingo

warbird1183

RCLine Neu User

Wohnort: Heinsberg

  • Nachricht senden

442

Sonntag, 2. November 2014, 19:37

Hallo,

so nach zwei Wochen mit der Funke bin ich absolut begeistert. Alles funktioniert wie ich es möchte und meine Batterieklappe hält auch, war am Anfang etwas schief drauf :dumm:
Jetzt gibt es nur noch ein Problem für das ich keine Lösung finde. Ich habe über die Companion App den Mittelstellungpiep aktiviert. Leider piept die Funke nicht, sondern das Display flackert nur kurz auf.
Woran liegt das? Ich habe das in allen meinen Modellen....

Grüße,
Michael
Hangar: Jede Menge Warbirds und ein paar Helis.....und irgendwann vielleicht ein Auto....wenn es fliegen kann :angel:

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

443

Sonntag, 2. November 2014, 19:45

Hmmm..... Hast eventuell alle Töne deaktiviert?
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

warbird1183

RCLine Neu User

Wohnort: Heinsberg

  • Nachricht senden

444

Sonntag, 2. November 2014, 20:00

Guter Denkanstoss, fast richtig. Alle Töne waren nicht deaktiviert aber bei Modus stand "Alarm". Habe ich bestimmt am Anfang mal geändert, da mir das piepsen bei den Schaltern auf den Sa*** ging. Jetzt steht es auf "NoKey". Macht genau das was ich wollte und jetzt gibt es auch einen Piep bei der Mittelstellung!

Danke :ok:
Hangar: Jede Menge Warbirds und ein paar Helis.....und irgendwann vielleicht ein Auto....wenn es fliegen kann :angel:

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

445

Montag, 3. November 2014, 07:52

Gerne :)
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

446

Sonntag, 30. November 2014, 11:04

Ich will mir nen 4-fach Scahlter holen, der über einen Kanal am Empfänger 4 Ausgänge schalten kann. Das sieht so aus:

Zitat

Der Schalter wird an einen freien RC- Kanal angeschlossen.
Anwendungsbeispiel:

Kanal 1 : Steuerknüppel kurz nach oben auslenken und wieder in 0-Position. Funktion 1 wird eingeschaltet. Das gleiche nochmal zum ausschalten.

Kanal 2 : Steuerknüppel kurz nach unten auslenken und wieder in 0-Position. Funktion 2 wird eingeschaltet. Das gleiche nochmal zum ausschalten.

Kanal 3 : Steuerknüppel länger wie 2 Sekunden nach unten auslenken und wieder in 0-Position. Funktion 3 wird eingeschaltet. Das gleiche nochmal zum ausschalten.

Kanal 4 : Steuerknüppel länger wie 2 Sekunden nach oben auslenken und wieder in 0-Position. Funktion 4 wird eingeschaltet. Das gleiche nochmal zum ausschalten.

Ich würde gerne 3 Funktionen über 2 3-fach Schalter machen.
Und zwar so:
Schalter 1: wird er auf Mitte gestellt wird Kanal 1 aktiviert (also kurzer Impuls +100), wird er nach oben gestellt Kanal 2 (kurzer Impuls -100). Geht er zurück auf mitte soll wieder Kanal 2 (kurzer Impuls -100) kommen, geht er auf unten wird Kanal 1 (kurzer Impuls +100) geschaltet. (Hintergrund: mittlere Stellung Blaulicht, obere Stellung noch Sound dazu.
Schalter 2: Auf Mitte kommt ein 2 Sekunden Impuls -100, geht er zurück auf unten wieder ein 2 Sekunden Impuls -100

Wie kann ich denn sowas programmieren? Geht das überhaupt?
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

447

Sonntag, 30. November 2014, 11:41

MAL kurz auf die Schnelle...pulse sind kein Problem, gibt ne eigene Funktion dafür.
Das andere wird schon schwieriger. Also Funktionen auf einem Schalter ausführen IN Abhängigkeit zu der vorherigen Stellung, das müsste mit flipflops gehen. Ist aber schon etwas komplizierter aber machbar.
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

448

Sonntag, 30. November 2014, 12:26

Wie funktioniert das mit dem Impuls?
Bzgl. Flip-Flop... könnte gehen... Aber da brauch ich irgendwie ne Variable oder so... Hmmm... Mal googlen ob ich da was finde....

Oder kann mir das jemand erklären oder hat jemand nen guten Link?

EDIT: Hab mal gegooglet und probiert, aber das blick ich nicht... Ich schaff es nichtmal die Impulse hinzubekommen :(
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horgul123« (30. November 2014, 13:03)


jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

449

Sonntag, 30. November 2014, 14:47

der Schalter heisst Pulse und braucht als Parameter eine Zeit VON und BIS (also z.B. der mech. Schalter soll zwischen 2 und 4 Sek. an sein, damit Pulse ein Signal ausgibt.), die Dauer ist dann die Dauer des Pulses.

in diesem Beispiel muss SA auf die mittlere Stellung und darf höchstens 1 Sek betätigt werden, damit dann ein 2 Sek. langer Puls an L1 anliegt.

FlipFlops kann man mit SRFF und logischen Operatoren machen, dein Beispiel kann ich heute Abend mal ausprobieren, wenn sonst keiner das hier postet.
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

450

Sonntag, 30. November 2014, 15:08

Er hat die Frage ja doppelt eingestellt, also auch hier die Frage, wie schaut es in der Abhängigekeit von Schalter 2/Ausgang 3/4 zu Schalter 1 aus, parallel Betrieb, oder soll eine Bestimmte Stellung eingenommen sein

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

451

Sonntag, 30. November 2014, 16:24

Doppelt im Sinne von "auch in der FPV Community"... Jup... Da ich nicht weiß wo jemand ist, der das weiß.....
Schalter 2 soll Fahrlicht schalten, ist also unabhängig von Schalter 1....

Das Pulse klingt aber verkehrt rum...
Ich will ja, wenn der Schalter von unten auf Mitte geht (und dort bleibt), das Kanal X für z.b. 0.5 Sekunden auf +100 geht und der Kanal sonst auf 0 ist. Und wenn ich dann auf oben schalte soll für 0.5 Sekunden der Kanal auf -100 gehen....
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

452

Sonntag, 30. November 2014, 16:42

Da aktuell hier mehr drauf eingegangen wird, machen wir hier weiter
mit dem PS4a und PS4aT meine ich die CTI Schaltmodule, anhand deiner Vorgabe kann es sich nur um ein PS4a handeln, oder ein Umgelabeltes, deswegen die Annahme
wenn das ganze Unabhängig sein soll, müssen wir ja Beachten, das ein Umschalten von S1Oben nach S1 Mitte nicht Ausgang 1 Beeinflussen darf

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

453

Sonntag, 30. November 2014, 16:58

Es handelt sich um den Schalter.
Und ja: Das Umschalten von oben nach unten soll quasi nur die 2. Funktion wieder deaktivieren (also wieder ein -100 Impuls). Das soll dann wie Du sagst nur den 2. Kanal wieder zurückschalten. Wenn man dann von Mitte auf unten geht soll wieder ein +100 Impuls kommen um den ersten Kanal zurückzuschalten.

Wenn Du ne Alternative zu dem verlinkten Schalter hast: Gerne :) Noch hab ich den nicht gekauft :D
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

454

Sonntag, 30. November 2014, 17:22

Hab mir mal das PS4aT angeschaut... Damit liese sich das wirklich einfacher realisieren denk ich... Aber für das Ausschalten des ersten Kanals hab ich noch keine Idee.... In der Mittelstellung dürfte ja nur ein Impuls erzeugt werden, wenn von unten auf Mitte geschaltet wird. Und von oben auf Mitte kein Impuls und wenn der Schalter unten ist kommt ein Impuls....
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

455

Sonntag, 30. November 2014, 17:47

Bleibt aber noch der Parallel Betrieb, da hättest du nur Ausgang 2 oder 4 beides gleichzeitig geht nicht
Ich habe eher aktuell Knoten im Hirn beim Einschalten, den auch beim ersten Umschalten, falls der Schalter nicht unten ist darf das Signal nicht kommen, egal wie ich das mache, in der Simulation will das nicht so wie ich, entweder die läuft nicht Richtig, oder habe noch einen Gedankenfehler

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

456

Sonntag, 30. November 2014, 18:10

Ich formuliere meine Frage mal um, vielleicht gibt es ja noch nen anderen Lösungsweg.
Eigentliches Problem:
Ich will bei nem RC Car folgende Funktionen schalten:
Blaulicht
Signalhorn
Fahrlicht
Das ganze möglichst günstig....
Für das Auto selbst brauche ich ja nur 2 Kanäle, hätte also beim einbau von nem 6 Kanal RX genug Luft für 4 weitere Funktionen....

Ich könnte natürlich auch alle 3 Funktionen auf nen eigenen Schalter legen (wenn mit jemand mal den Trick mit dem Impuls verrät :D )
das Blaulicht und Signal auf einem Schalter wäre nur praktischer, ist aber ja kein zwingender Grund... (nice to have wäre dann: Schalter 2 (für den Sound) gibt nur nen Impuls wenn Schalter 1 aktiv ist (damit ton nicht ohne Blaulicht geht))

Ich könnte auch gut mit getrennten Schaltern leben.... Dachte nur, das wäre mit der Taranis auch einfach zu lösen wenn man 2 Sachen auf einen Schalter legt.....


EDIT: Also ich blick das mit dem Impuls echt nicht :( Ich schaffe es zwar beim schalten von unten auf Mitte einen Kanal kurz von 0 auf +100 zu bekommen, aber allein damit der Kanal normalerweise auf 0 ist musste ich im Mischer ne 2. Zeile mit MAX eintragen, da er sonst immer auf -100 war...
Könnte mir jemand mal erklären, wie ich ganz grundlegend folgendes hinbekomme:
Schalter unten -> Kanal x ist auf 0
Schalter Mitte -> Kanal x geht kurz auf +100
Schalter wieder unten -> Kanal geht kurz auf +100
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Horgul123« (30. November 2014, 18:44)


jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

457

Montag, 1. Dezember 2014, 11:06

Schalter unten -> Kanal x ist auf 0
Schalter Mitte -> Kanal x geht kurz auf +100
Schalter wieder unten -> Kanal geht kurz auf +100
zwei mal +100? Meinst du das wirklich? Und was ist kurz? 1 sek? Das wäre einfach
von SAunten ausgehend

zur Erläuterung, L1 und L2 gehen AN für 1 Sek (Pulse) wenn SAmitte oder SAunten betätigt werden...
L3 geht an wenn L1 ODER L2 an sind, d.h. für SAmitte und SAunten
in den Mischern CH1 ist
CH1 = 0 im normalen Zustand und +100 wenn L3 (also L1 oder L2) an sind.

Habe ich dich falsch verstanden und du willst nicht jeweils +100 und -100, dann brauchst du L3 gar nicht und du machst in CH1 einfach zwei extra Mischer mit MAX +100 und MAX -100 die nur auf L1 bzw. L2 reagieren.

Es gibt bestimmt elegantere Lösungen, aber es sollte das Prinzip verdeutlichen.
Noch ne Info zu PULSE, wenn du in V2 die Zeiten anpasst, kannst du auch noch bestimmen, wie lange ein Schalter gedrückt sein muss. Z.B. bietet sich das bei SH, der sich ja von alleine zurück stellt, damit könntest du einen SHkurz (0,2) oder einen SHlang (2,4) also zwischen 0 und 2 Sekungen und zwischen 2 und 4 Sekunden.
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

458

Montag, 1. Dezember 2014, 11:50

Danke für das Beispiel!
Ich meine wirklich zweimal +100.... Der Schaltbaustein schaltet beim ersten kurzen +100 Impuls Kanal 1 aktiv, beim zweiten kurzen +100 Impuls wieder inaktiv. ein kurzer -100 Impuls schaltet den zweiten Kanal....
Hab das mal nachgebaut (default Schalterstellung oben)... Dabei ist mir was aufgefallen, was ich nicht verstehe:
Wenn ich von obenauf mitte geht -> Impuls
Wenn ich von mitte auf oben gehe -> Impuls
Soweit so klar....
Aber wieso gibt es einen Impuls wenn ich von mitte auf unten gehe?

Ich hab jetzt mal 2 Funktionen via 3 Schalter realisiert.... kurzer Impuls +/- 100 und langer Impuls +100. Damit könnte ich dann 3 Funktionen schalten.
»Horgul123« hat folgendes Bild angehängt:
  • FrSky.png
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

jorge

RCLine User

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

459

Montag, 1. Dezember 2014, 12:02

stell mal den zweiten Wert bei V2 von (release) auf (instant). Release wirkt (auch) beim raus gehen.
Gruß
Georg


FrSky Taranis X9D - LRP Speedbird Corsair - Blade nano QX - HK Radjet 800 mit 3000kv - P40 Warhawk UMX - RocHobby P-51 Strega - Robbe Air Trainer 140 - Hobbyking Bixler 1 - ZMR250 Racer - Teksumo FPV - Hobbyking Walrus

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

460

Montag, 1. Dezember 2014, 12:44

Ah cool! Funktioniert.....
Damit hätte ich ja schonmal die wichtigsten Funktionen geschafft....

Falls noch jemand ne Idee hat wie ich zwei Funktionen auf einen Schalter bekomme (siehe Beschreibung weiter oben) -> gerne :)

Aber erst mal DANKE für den aktuellen Stand... Dann kann ich ja unbesorgt die Sachen bestellen ;)
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.