Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

81

Montag, 10. November 2014, 11:41

Ja, aber offensichtlich nicht ordentlich genug. Hab jetzt alles nochmal neu kalibriert und gesichert.

Warnung ist weg, das wars !

Vielen Dank für den Tip :)

Gruß
Olaf

fisherman7

RCLine User

Wohnort: Region Thun / Schweiz

Beruf: techn. Einkäufer

  • Nachricht senden

82

Mittwoch, 19. November 2014, 23:58

Hallo, kann mir einer sagen, ob die DX9 eine eingebaute Uhr hat.
ebenso interessiert mich, ob die Telemetriedaten ein Datum aufweisen,
das wäre für mich ein Kaufkriterium, ich habe die DX8 und hier wird
auch mit dem GPS Modul keine Zeit und kein Datum aufgezeichnet.

Das ist schade, denn damit lassen Sich die Telemetrie nachträglich schlecht
dem Flug zuordnen.

Besten Dank für Eure Hinweise.

Gruss Chris

83

Donnerstag, 20. November 2014, 07:50

Kein Spektrum Sender hat eine integrierte Echtzeituhr Uhr, leider. Hätte genau eine Batterie plus Halter gekostet. Vielleicht noch einen Quarz. Die Telemetriedaten werden sequenziell aufgezeichnet. Wenn du ein GPS verwendest, wird im GPS Datenstrom die Zeit mit aufgezeichnet.
Ich kann dir nur empfehlen, die Telemetrielogs regelmäßig zu löschen. Ich hab auch schon angeregt, die Telemetriefiles mit jeder Session neu mit neuem Dateinamen anzulegen am besten in einem Unterverzeichnis. Denn wenn das Telemetriefile zu groß wird, gibts auch Probleme....
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

84

Mittwoch, 26. November 2014, 18:07

Preset Failsafe

Hallo
Ich habe bei meinem Segler im Preset Failsafe gebunden um im Störfall den Segler mit Butterfly abzubremsen.
Funktioniert ganz gut, aber beim einschalten läuft immer kurz die Butterflystellung rein. Ist irgendwie auch logisch, aber kann man das beim einschalten umgehen? Wenn man nicht daran denkt, schlagen die Wölbklappen auf den Boden.
Gruß Torsten

85

Freitag, 28. November 2014, 23:30

Zuerst den Sender einschalten ;)

Wobei es schon sein kann, daß bevor die beiden einen Link haben der Failsafe ausgelöst wird. Manchmal dauert es länger bis die erste Verbindung aufgebaut wurde.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

86

Samstag, 29. November 2014, 08:27

Ich schalte immer zuerst den Sender ein. Habe jetzt einfach in der Vorflug Kontrolle eine Warnung gesetzt.
Schön ist was anderes.
Danke

87

Montag, 1. Dezember 2014, 11:20

Welchen Empfänger verwendest du ?
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

88

Montag, 1. Dezember 2014, 16:10

Einmal den AR 7000 und den AR 9020. Beide sind DSMX. Bei beiden die gleichen Symptome.

89

Montag, 1. Dezember 2014, 17:18

AR 7000 ist falsch, das ist ein Ar 9000 DSM2.

90

Dienstag, 2. Dezember 2014, 09:26

Hm. Ist leider blöd. Beim normalen Failsafe (Hold last command) wird beim Einschalten erst ein Signal ausgegeben, wenn ein Link steht. Aber beim Preset liegt kurz der Preset Wert an. Wär vielleicht eine Möglichkeit, den Butterfly etwas sanfter einzustellen ? Leitest du auch eine Kurve ein ? Butterfly schön und gut, aber das Modell fliegt weiter in die Richtung. Wenn du eine sanfte Kurve fliegst besteht die Chance, daß du das Modell wieder "einfängst", wenns außer Reichweite kommt :)
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

91

Dienstag, 2. Dezember 2014, 17:23

Bis jetzt hatte ich keine Probleme mit ausfällen. "Toi Toi Toi" Mein Gedanke ist, dass F3B bzw. 2m Voll Gfk Modell am Hang abzubremsen bei einer Störung. Damit das Modell langsam irgendwo einschlägt. Ich finde bei der Geschwindigkeit sind das schon kleine Waffen.
Danke für deine Antwort.
Gruß Torsten

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tam« (3. Dezember 2014, 16:23)


92

Samstag, 24. Januar 2015, 22:13

Hey,
ich komme mit meinen Mischer nicht weiter.

Als Beispiel:
Ich aktiviere den Quer > Seite Mischer.
Wähle einen Schalter aus zb. G
Unterlage Schalterstellung 1 und 2 schwarz.
Gebe bei Schalterstellung 1 zb. 30% ein.

Dann nimmt er die 30% für alle Schalterstellungen!

Ich kann keine verschiedenen Werte eingeben, das macht sie bei allen Mischer auf allen Modellspeichern!!!

Was mache ich falsch, am Anfang ging es.

Edit: Weil man es so schlecht erklären kann, hab ich es mal gefilmt und hochgeladen.
https://vimeo.com/117689301

Dauert noch ein paar Min. bis online!
Gruß
Sascha

Steht auf oder sterbt auf euren Knien, steht auf oder ihr lernt es nie.........
Zitat:"Böhse Onkelz"

Mein Verein: MFC-Landskrone
Facebook: MFC-Landskrone

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Rennschüsselfahrer« (24. Januar 2015, 23:29)


93

Sonntag, 25. Januar 2015, 01:22

Sooooooooo,
hab es nach einem Tipp/Aufklärung von mukenukem hinbekommen mit Hilfe eines weiteren freien Mischers zum fertigen Quer>Seite.
Das ich einen zweiten Mischer brauchte, ist für mich ein no Go, da meine DX8 das ohne konnte.

Jetzt habe ich wie gewünscht auf Schalter G,
Schalterstellung 0 nix
Schalterstellung 1 30% Seite zu Quer
Schalterstellung 2 60% Seite zu Quer

Dazu passend die Sprachausgabe.

Ich kann den File gerne hier mal uploaden, nicht das wie so oft ich zu blöde bin :D




Edit: Nach ner Nacht drüber schlafen, heute Morgen noch mal in die DX8 und DX10t geschaut und da ist es wirklich genauso.
Progen kann man das wie ich es möchte nur im Segler Menü oder im normalen mit Hilfe eines freien Mischers dazu.

Warum das Spektrum so gemacht hat, ob wohl es in der DX9 und DX10T ja schon vorgesehen ist und bestimmt ein Kinderspiel wäre frei zu geben,
entzieht sich jedoch meiner Logik.
Gruß
Sascha

Steht auf oder sterbt auf euren Knien, steht auf oder ihr lernt es nie.........
Zitat:"Böhse Onkelz"

Mein Verein: MFC-Landskrone
Facebook: MFC-Landskrone

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rennschüsselfahrer« (25. Januar 2015, 13:15)


94

Montag, 26. Januar 2015, 00:58

Segler ist für die aufwändigen Flächenmodelle. Wenn du dich mit den Klappen aufführen willst, nimmst einen Segler :)
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

TomBa

RCLine Neu User

Wohnort: Fichtelgebirge

  • Nachricht senden

95

Mittwoch, 28. Januar 2015, 23:32

Hallo miteinander!

Ich bin der Tommi, 47 Jahre alt, lebe im Nordbayern und betreibe unser gemeinsames Hobby seit einigen Jahren.
Bisher habe ich meine Flugmodelle (nur Fläche) mit einer WFly WFT09 gesteuert. Ich war damit immer zufrieden,
aber auf Dauer sind 10 Modellspeicherplätze einfach zu wenig und so habe ich mir zu Weihnachten eine DX9 gegönnt.

Was soll ich sagen: Super, gute Menüführung, einfachst zu programmieren, ich bin wirklich sehr zufrieden mit meiner
neuen Funke. Leider, finde ich, ist das Handbuch etwas "lückenhaft". Kann mir jemand erklären für was die zusätzlichen
Trimschalter "l Trim & R Trim", oben links und rechts neben dem DX9 Logo, gut sind?

Hat jemand aus dem Forum Erfahrungen mit "Storm" DSMX Empfängern? Die gibt es in der Bucht für wenig Geld und der
Verkäufer dieser Empfänger bekommt ausschließlich beste Bewertungen. Ich habe mir zwei bestellt und werde, sobald
das Wetter bei uns im Fichtelgebirge wieder besser wird, ausgiebig testen. Falls Interesse besteht werde ich berichten.

Gruß an alle,

Tommi

96

Donnerstag, 29. Januar 2015, 08:46

Auf die Trimmschalter kann man ganz gut irgendwelche Einstellungen legen die während des Fluges erflogen werden müssen, z.B. die Heckempfindlichkeit bei Helis oder ggf. unterschiedliche Wege bei Wölbklappen falls sich da ein Rollmoment ergibt.
Ist nach meiner Erfahrung nichts dauerhaftes aber um gelegentlich mal eine Trimmung ausserhalb der vier Hauptkanäle einzusetzen sehr praktisch.

Diese Strom Empfänger sind ein weiterer nicht autorisierter Klon der Spektrum empfänger, ähnlich denen von Orange (Hobbyking) und Lemon RC. Werden wahrscheinlich gut funktionieren, interessant wäre mal ein Empfängerlog wenn du Telemetrie eingebaut hast

TomBa

RCLine Neu User

Wohnort: Fichtelgebirge

  • Nachricht senden

97

Donnerstag, 29. Januar 2015, 22:19

Hallo

und danke Troll05!

Sollte ich deine Antwort richtig verstehen sind die zusätzlichen Trimmschalter standardmäßig inaktiv.
Nur bei einer entsprechenden Programmierung werden sie aktiv, z.B. ich programmiere eine Querruder
Luftbremse, lege diese auf einen Schalter und verknüpfe dieses mit Trim A und B.

Nun stelle ich zur Landung beide Querruder nach oben und das Modell beginnt leicht zu rollen. Mit den zusätzlichen
Schaltern trimme ich entgegen und alles wird gut. Quasi eine Flugphasen abhängige Trimmung. COOL!
Habe ich das richtig verstanden?

Zu den Storm Empfängern: Ich habe mir zwei unterschiedliche Telemetrie Module (Spektrum und Lemon) bestellt.
Sobald das Zeugs bei mir angekommen ist werde ich tüchtig testen und bei Interesse gerne berichten.

Gruß an alle,

Tommi

schmonzel

RCLine User

Wohnort: Lüchow im Wendland

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

98

Donnerstag, 29. Januar 2015, 22:24

Nun stelle ich zur Landung beide Querruder nach oben und das Modell beginnt leicht zu rollen. Mit den zusätzlichen
Schaltern trimme ich entgegen und alles wird gut. Quasi eine Flugphasen abhängige Trimmung. COOL!
Habe ich das richtig verstanden?


Jau :ok:

Wenn du die Storm-Dinger ausgiebig getestet hast, würden mich die Ergebnisse interessieren. Die Bewertungen des VK sind ja gut, also
scheint das Zeug nicht schlecht zu sein ? !
Happy flying, Andreas :prost:
Hangar : Ca. 30 Schäumlinge aller Art von 40 - 5500 gr., sowie 1 Sebart Su 1,60 m mit 6 S und ne Piper J 3 mit 2,45 m und gut 7 kg - 8 S ! :D
Sender : DX 9 & DX 6 i ( letztere für Filius )

Heaven

RCLine Neu User

Wohnort: bei Darmstadt

  • Nachricht senden

99

Samstag, 31. Januar 2015, 18:11

Hallo zusammen,

Gibt es eine Möglichkeit, die beiden Schieberegler auf der Rückseite stufenlos zu bewegen oder zumindest den Widerstand zu verringern? Wollte nicht schon wieder gleich den Sender aufmachen sondern erstmal fragen ob sich schon jemand damit beschäftigt hat :)
mfG Jan :w

Aktiv: Magnum Reloaded, Mini-Magnum, Calmato ST, Parkzone VisionAire, Yak 54
Sender: DX9 sowie DX6i
Verein: http://www.mfcgernsheim.de/mfc/

100

Samstag, 31. Januar 2015, 22:31

Aufmachen ;)
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.