Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. April 2014, 09:30

Hott-Anlage und "billige" Telemetrie-Variante gesucht, um Temperatur zu messen

Ich hab so ein Modell, da ist ganz wenig Platz drinnen. Also kann ich so einen Firlefanz wie ein "General Air Modul" oder so einfach vergessen. Ich möchte nun einfach die Temperatur des Motors überprüfen udn per Telemetrie zum Boden senden.

Gibt es da eine Lösung? Hat jemand schon einen CHip programmiert (Atmel oder so), der mit dem Empfänger und dem System kommunizieren kann?
Liebe Grüße
Hartmut

2

Dienstag, 29. April 2014, 14:17

http://www.sm-modellbau.de/shop/product_…id=127&cPath=11

Dazu den Temp Fühler und fertig. Kleiner geht nicht und du hast auch noch ein Vario mit drinnen. Weitere Sensoren können angeschlossen werden bzw. werden die Daten alternativ auch auf SD Karte geschrieben. Ich verwende das UniSense-E, ist im grunde eine abgespecktere Version des UniLog-2 (kann keine Einzelzellen und Temp. messen) aber für mich ausreichend.

Wozu brauchst du denn die Motortemperatur? Der Antrieb sollte eigentlich so ausgelegt sein, dass er im Rahmen der Toleranzen arbeitet und das kann man doch am Boden machen und alles anpassen bevor man den Antrieb für immer im Modell verschwinden lässt ... oder?

Ich persönlich brauch nur Vario und Kapazitätsmessung, der Rest ist überflüssig ;-)

lg

Gun_Shy

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. Mai 2014, 04:48

nimm die neuen gr empfänger der gr 12 mit vario 79€ zusammen mit temp 11€ fühler oder strom sensor 11€.das ist nur ein kabel mit balancer buchse
oder zusammen mit einem control T regler(preis je nach größe) hast du sogar strom und temp und vario ohne zusätzliche sensoren .
mit einem gr 12 vario und einem control -t hast du empfänger spannung höhen messung strom verbrauch drehzal, rest strom ,bec strom
also eine große anzahl an werten .
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 4. Mai 2014, 09:12

@Gun_Shy: Das klingt recht gut, das mit dem Unilog klingt für mich zu teuer. Noch besser wäre es, halt ein Atmel-Programm zu haben und einen Chip zu programmieren,d a ich im Moment arg unflüssig im Portemonaie bin :) Schaun wir mal ...
Liebe Grüße
Hartmut

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 4. Mai 2014, 10:58

nimm die neuen gr empfänger der gr 12 mit vario 79€ zusammen mit temp 11€ fühler oder strom sensor 11€.das ist nur ein kabel mit balancer buchse
oder zusammen mit einem control T regler(preis je nach größe) hast du sogar strom und temp und vario ohne zusätzliche sensoren .
mit einem gr 12 vario und einem control -t hast du empfänger spannung höhen messung strom verbrauch drehzal, rest strom ,bec strom
also eine große anzahl an werten .

Was hat denn der GR12 mit Temp-Fühler zu tun!

Um den Fühler zu betreiben, braucht's mindestens ein General-Engine-Modul, direkt am RX anstecken ist nicht möglich!

Stromsensor bis 4s um 11.-Euro stimmt!

Und seit wann haben die T-Regler ein Vario? ???

Schlecht informiert? 8(
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

Gun_Shy

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 4. Mai 2014, 12:41

@alfaroberto
die neueste gr rx haben nicht nur ihre Telemetrie Daten
sondern sind auch das Basis Modul des Elektrik Air Man kann dann an die
Telemetrie Buchse Sensoren direkt anschließen .so habe ich den Strom Sensor bei
meiner Cessna 182 in Verwendung. die T Regler haben kein vario der Empfänger
hat eins wie gesagt man nehme einen gr 12 vario und ein Control t und schon hat man
Vario,Strom,Drehzahl,Temp und viele andere Möglichkeiten mit einem Y Kabel kann man
dann auch noch gps dazu nehmen,was dann beim vario doppelt gemoppelt wäre ,wenn
der gr rx mit vario im Einsatz ist.
die neuen gr rx gibt’s auch mit 3G Gyro für flächen Modelle der gr 24 wird einen
fbl mit dabei haben bzw per update dazu
fähig sein

GR-12+3xG+3A + Vario HoTT oder
GR-12+ Vario HoTT
BRUSHLESS CONTROL +T 18 BEC +
Voltage Module 2-4S,oder/und
RPM BL PhasensensorGraupner HOTT
Adapterkabel SH/JR 50 mm +
Temperatur 200°C, Spannungssensor HoTT
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 4. Mai 2014, 13:03

die neueste gr rx haben nicht nur ihre Telemetrie Daten
sondern sind auch das Basis Modul des Elektrik Air Man kann dann an die
Telemetrie Buchse Sensoren direkt anschließen

Wie kommst du da drauf?

Den einzigen Sensor, den man direkt anschliessen kann, ist das Voltage Modul!

Und danke, du brauchst mir HoTT nicht zu erklären, ich fliege selber mit dem GR123Gx Fläche und Helis mit GR24/Pro bzw. GR18/Pro!
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »alfaroberto« (4. Mai 2014, 13:15)


Gun_Shy

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 4. Mai 2014, 13:21

Adapterkabel SH/JR 50 mm +

Temperatur 200°C, Spannungssensor HoTT

berichtigug
so jetzt mus ich etwas zurück rudern ,habe grade mal meinen mann bei graupner gefragt und muss dir recht geben keine temp fühler am gr 12 möglich nur über el air oder contrl t
hatte es falsch verstanden was er mir erklärt hatte .ist aber auch nicht so wichtig .
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gun_Shy« (4. Mai 2014, 13:33)


alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 4. Mai 2014, 14:05

Adapterkabel SH/JR 50 mm +

Temperatur 200°C, Spannungssensor HoTT

berichtigug
so jetzt mus ich etwas zurück rudern ,habe grade mal meinen mann bei graupner gefragt und muss dir recht geben keine temp fühler am gr 12 möglich nur über el air oder contrl t
hatte es falsch verstanden was er mir erklärt hatte .ist aber auch nicht so wichtig .

Find ich schon wichtig!

Der Themenstarter hat eine konkrete Frage gestellt und du erzählst ihm nur Müll!

Wenn man sich nicht sicher ist, sollte man auch nix schreiben! ???
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. Mai 2014, 15:50

Hat jemand vielleicht eine Beschreibung eines Protokolls, welche süber die Graupner-Schnittstelle gefahren wird? Dann könnte man sich selbst einen CHip proggen, der die Temperatur übergibt.
Liebe Grüße
Hartmut

11

Mittwoch, 7. Mai 2014, 17:35

google -> hott sensor protocol

dann findest Du was im Nachbarforum (Threadtitel Graupner HoTT Telemetrie-Sensoren Eigenbau DIY | Telemetrie-Protokoll entschlüsselt )

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. Mai 2014, 06:19

E-Beaver: Das hab ich mir mal angeschaut. Ich hatte diesen Thread auch vor Jahren schon mal auf dem Zeiger, aber vergessen. Das klingt interessant. Theoretisch braucht man einen NTC und einen Atmel-Chip, und gut ist ...
Liebe Grüße
Hartmut

Gun_Shy

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

13

Freitag, 9. Mai 2014, 13:46

@alfaroberto das war nicht
nur Müll

ein Control T und ein Gr Rx zusammen können sehr wohl die Temp anzeigen
vom Regler und vom empfänger zumindest.

für Motor und Akku braucht es andere Elemente .wobei die Regler temp etwas
wichtiger sein könnte wie die Motor temp.
Wenn du Fehler andere persönlich nimmst solltest du dich nicht in Foren
rumtreiben das ist da nämlich an der Tagesordnung
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

Minihawk

RCLine User

  • »Minihawk« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

14

Freitag, 9. Mai 2014, 13:55

Ich hab meinen Oszilloskop genommen und mir das mal angeschaut. Der Empfänger schickt regelmäßig Requests an den Sensor raus, der Sensor beantwortet diese. Man müste jetzt einen t.B. Attiny45 so programmieren, dass er auf einem ADC durch einen NTC-Widerstand die Temperatur misst, diese in Grad umrechnet und über eine andere Schnittstelle die Kommunikation mit dem Empfänger macht, sich dabei wie ein Graupner-Modul verhält. Der Attiny läuft intern mit 2MH, wenn er mit dem internen RC-Clockgenerator von 8MHz läuft, das sollte locker reichen, um 19.200 Baud empfangen und senden zu können. In dem RC-Network-Thread findet man schon Beschreibungen,w as das Graupner-Modul an Bytes senden müsste und was der Empfänger als Request sendet.

Eigentlich ganz einfach, aber so ganz halt doch nicht.

Auf dem Oskar kann ich nicht so recht erkennen, wie die Startkondition der Request-Bytes vom Empfänger aussehen sollen. Ist das ein positives Startbit?

Fragen über Fragen, die ich wohl nur durch Ausprobieren gelöst bekomme ...

Grüße
Liebe Grüße
Hartmut

depronator.

RCLine User

Wohnort: D-67547 Die Nibelungenstadt Worms

Beruf: IT-ler

  • Nachricht senden

15

Freitag, 9. Mai 2014, 15:40

Zitat

"Man müste jetzt einen t.B. Attiny45 so programmieren, dass er auf einem ADC durch einen NTC-Widerstand die Temperatur misst, diese in Grad umrechnet"


Da gibt es was ähnliches: https://drive.google.com/folderview?id=0…dTg&usp=sharing
"Stillstand ist der Tod,
geh voran, bleibt alles anders"

depronator.

RCLine User

Wohnort: D-67547 Die Nibelungenstadt Worms

Beruf: IT-ler

  • Nachricht senden

16

Samstag, 10. Mai 2014, 17:04

Und eins noch hinterher: was spricht gegen einen zweiten Empfänger?
GR-12SH+ kann Spannung bis 25V messen und HOTT kann bis 75 Empfänger (oder waren es mehr?) an einem Modell verwalten. So teuer ist der Kleine auch nicht. 25€ oder so...
Einfach als letzten Empfänger im Modell binden, dann bekommt man auch die Telemetrie von dem gesendet...
Gruß
Juri
"Stillstand ist der Tod,
geh voran, bleibt alles anders"