Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Freitag, 30. Januar 2015, 16:17

Welche Werte hast du versucht?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


42

Freitag, 30. Januar 2015, 21:12

Schön, wenn die Fachleute mal wieder online sind.
Mein Problem mit den programmierbaren Servolaufzeiten ist noch aktuell.
Falls mir da jemand helfen könnte, wäre ich sehr dankbar.

Sorry, da kann ich nicht helfen. Hab mich damit nicht beschäftigt.


Eine Bitte aber, wenn's möglich ist :
Ich habe zwei 3-Wege Schalter drinnen, also zweimal EIN-AUS-EIN, und die sehe ich auch im Transmitter-Menu als SW A0, SW A1 und SW A2 sowie SW B0, SW B1 und SW B2. Nur tut sich leider nix wenn ich die Schalter betätige (8 Kanäle sind eingestellt !).
Nun bin ich mir über die Verdrahtung unsicher, die Bilder im Netz sind teilweise recht klein und undeutlich, oft kommt man nur sehr schwer (über Umwege) in die betreffenden Seiten (Hacksmod.com) rein.
Aus jeden Fall scheint's da bei zwei (Gummi-) Druckschaltern zwei freie Kontakte geben welche hier benutzt werden (zu den neuen Schaltern führen). Weiters
führen Drähte von den Steckerleisten zu den Schaltern. Dabei scheint es sich einmal um eine Masseleitung zu handeln welche zu den Mittenkontakten an den Schaltern führt, sowie zwei Leitungen von der mittleren Stiftreihe.
Hast du irgendein deutlicheres Bild bzw. Schema, aus dem die Verdrahtung besser ersichtlich ist ?
Ich weiss auch nicht, ob die jeweilige model.ini da eine Rolle spielt, kann's mir aber nicht vorstellen.

Zur Verdrahtung gibts eigentlich keine besseren Bilder als in Daryoon's Hacksmods Seite - simples "Löten nach Farben". Habe sie mal schnell angehängt.

Siehst Du unter "transmitter Menu - channel monitor - stick input" wie sich die Werte bei den Schaltern ändern?

Falls ja - ist alles OK und du musst im jeweiligen model file nur die Kanäle mit den entsprechenden Schaltern verknüpfen

Falls nein - überprüfe nochmal die Verdrahtung gemäss angehängter Bilder und tausche die Dioden - ist oft der Hauptfehler! (durchgebraten oder falschrum angelötet - nota bene: Strichmarkierung (Kathode) zum Schalterpin)

-mike-
»Quattropifex« hat folgende Bilder angehängt:
  • devo_7e_two_3_position_switch_mod_ribbon.jpg
  • devo_7e_two_3_position_switch_mod_ribbon_switch.jpg

43

Freitag, 30. Januar 2015, 22:12

DANKE, mike !

Deine Bilder waren eine große Hilfe !
Jetzt passt's !

Schöne Grüße
Gerhard

44

Samstag, 31. Januar 2015, 08:22

Hallo Mike, hallo Gerhard,

vielen Dank für eure Hilfe. Bei den Dioden hätte ich sehr wahrscheinlich auch erstmal 4001er benutzt.
Viele Grüße
Dirk

45

Samstag, 31. Januar 2015, 08:30

Vibrationsalarm für die Devo 8s

Hallo,

in der Devo 8s lässt sich recht einfach ein Vibrationsalarm nachrüsten.

Für Interessierte: http://deviationtx.com/forum/how-to/1501…tion-motor#8527
Viele Grüße
Dirk

46

Samstag, 31. Januar 2015, 17:56

Welche Werte hast du versucht?
ALLE mögliche Werte.

Ich brauche mal jemand, der mir die Gedankengänge der Programmierer bzw. die grundsätzliche Vorgehensweise bei der Programmierung erklärt.
Die Manuals sind offensichtlich für Hellseher geschrieben worden oder für Menschen, die um 5 Ecken gleichzeitig denken können.
Ca. 90% der Programmierbeispiele sind für Copterpiloten.

Ich fliege Fläche und mache mir Gedanken, was man mit den angeblichen Möglichkeiten alles anstellen könnte.
Landeklappen zeitgesteuert auf Schalter. Einziehfahrwerke mit steuerbarer (SCALE) Geschwindigkeit ... etc ....
Dazu muß man mehrere Mischer einrichten und kombinieren. Soviel habe ich verstanden. Mehr aber eben LEIDER noch nicht.

Der einzige Wert, den die DeviationTX-Firmware bisher für mich hat ist der, dass ich meine Indoormodelle (DSM2) mit einer DEVO fliegen kann.
Dafür brauche ich keine neue Firmware auf einem von Haus aus sehr gutem Sender.
Dafür habe ich noch einen Spektrumsender in der Schublade. ==[]
Gruß

Thorsten

47

Samstag, 31. Januar 2015, 18:28

Hast du es mit dem Servo dran versucht oder nur ueber den Monitor?
Der Monitor zeigt es naemlich nicht an.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


48

Samstag, 31. Januar 2015, 19:00

Ich habe alles versucht, was mir eingefallen ist.
Gruß

Thorsten

49

Samstag, 31. Januar 2015, 19:04

Hallo Thorsten,

ich habe die Speed Einstellung gerade mit meiner Devo 8s, einem Orange-4Kanal-RX und einem Servo getestet und es klappt prima.

Der Servo ist am THR Kanal angeschlossen, Kurve = Simple (kein Mischer!), Limit -150 bis +150, Scale -100 bis +100, kein DR, kein Expo, kein Subtrim.

Speed = 1 und der Servo dreht stark zeitverzögert sein Ruderhorn, sollte auf Gear genau so gehen.

Aus der Anleitung
Speed 0 = Speed ist ausgeschaltet, Speed 1 = langsamste Einstellung bis Speed 100 am schnellsten.
Viele Grüße
Dirk

50

Samstag, 31. Januar 2015, 19:11

bis Speed 100 am schnellsten.

250 ;)

Im Deviation Forum hat auch mal einer geschrieben das es beim ihm nicht ging. Kam aber dann keine Antwort mehr.

Thorsten, probier mal einen anderen Kanal aus.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


51

Samstag, 31. Januar 2015, 19:48

Im Deviation Forum hat auch mal einer geschrieben das es beim ihm nicht ging. Kam aber dann keine Antwort mehr.
Genau DAS ist das Problem. Nicht nur bei diesem Thema....

Das, was die Massen gerade als "modern" empfinden, bekommt Support ohne Ende.
Es gibt ja kaum einen Copter oder Heli, für den es keine Standardkonfig zum Download gibt.
Hat mal jemand ein Problem, was ein klein wenig vom "Standard" abweicht, steht man allein da und muß betteln, dass man ein wenig Hilfe bekommt. ;(

Aber es sind ja gerade die "Scale-Features", die man damit wirklich ganz wunderbar darstellen kann, ohne für jeden Kanal eine eigene Steuerelektronik für die Zeiten hinter den Empfänger zu setzen.
Das spart nicht nur Geld, es gibt eine ganze Menge an Flexibilität, was spätere Anpassungen betrifft.

Vielleicht kann man ja in der Zukunft, wenn es eine allgemeinverständliche Lösung gibt, diese mal in Worte fassen, damit spätere Neulinge nicht an den gleichen Problemen verzweifeln.

Ich danke Euch beiden für heute und werde mir morgen Vormittag noch einmal eine Stunde dafür Zeit nehmen und es testen.
Gruß

Thorsten

52

Samstag, 31. Januar 2015, 20:36

welche Devo hast du eigentlich? Hattest das mal irgendwo geschrieben. Finde es aber nicht mehr.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


53

Samstag, 31. Januar 2015, 20:39

DEVO 10 "White"

Und 2x die 7e Für LS-Flug mit dem Sohnemann ;)
Gruß

Thorsten

54

Samstag, 31. Januar 2015, 20:47

ok. Hast du Safety gesetzt? Wenn ja schalt es mal ab.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

55

Samstag, 7. März 2015, 09:24

Hallo,

Wer kennt sich gut mit dem mux delay aus?

Thread: http://www.deviationtx.com/forum/3-feedb…e-bailout#29415

Ist jemand hier der bereit waere das geballt am Telefon kurz naeher zu erlauetern?

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

56

Sonntag, 22. März 2015, 00:54

Ich muss hier mal wieder aufwaermen. Haenge da gerade an einem Mischer.

Der drei stufige Mix Schalter der Devo 10 soll auf Kanal 6 gehen.
-100, 0 und 100.

Soweit ich das jetzt verstanden habe muss ich auf Kanal 6 nun drei Mischer legen fuer die drei Schalterstellungen.

Kommt aber egal was ich da einstelle auch schon in der Emulation Mist raus.

Ich habe je einen Mischer auf Mix0 bis Mix2 gelegt. Dann mit einer 3-Punkt Kurve alle moeglichen Kombinationen versucht.
Auch mit der Absolut Kurve kommt nicht das raus was ich brauche.

Kann mir da mal jemand bitte einen Tip geben? Was mache ich falsch? Wo liegt der Denkfehler?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


eraf

RCLine User

Wohnort: D-59755 Arnsberg... ich brauche meeeehr Pitsch....dremmel dremmel...

  • Nachricht senden

57

Sonntag, 22. März 2015, 12:00

Hallo Thomas,

ich benutzr die erweiterte Mischerfunktion.
Mit den drei Mischern ist das schon richtig.
Du has warscheinlich nicht die Funktion ersetzen angeklickt.
Also Kanal wählen, welcher als Ausgang bestimmt ist .Bei dir Kanal 6.
Dann die Anzahl der Mischer, die geschaltet werden setzen.
Nun den Mischer wählen, mischen soll. z.B. Mischer 1. dann Schalter wählen, der die Funktion ausüben soll.
Jetzt welche Quelle den Mischer erhalten soll wählen. Ich nehme bei dir ist es ist der Gaskanal. Also Gaskanal wählen.
Nun was du schalten willst. z.B. 3-Punktkurve dazu auf die Grafik der Kurve klicken Werte einegben.
Da du eine Funktion schalten willst, über der Grafik ersetzen aus wählen.
Nun die anderen Mischerplätze auswählen und dort genau so verfahren.

Gruß,
Erich

58

Sonntag, 22. März 2015, 13:30

Jetzt welche Quelle den Mischer erhalten soll wählen. Ich nehme bei dir ist es ist der Gaskanal. Also Gaskanal wählen.

ok. Soweit verstanden.
Aber nicht das mit der Quelle. Wiese Gas?

Ich will abhaengig von der Schalterstellung Kanal 6 steuern. Also voellig unabhaengig von irgendwelchen sonstigen Quellen.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


59

Sonntag, 22. März 2015, 14:11

Habs nun hinbekommen. So wie es aussah waren da vorher nur ein paar Werte vertauscht.
Danke.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
[channel6]
template=complex
[mixer]
src=MIX0
dest=Ch6
switch=MIX0
usetrim=0
curvetype=3point
points=100,100,100
[mixer]
src=MIX0
dest=Ch6
switch=MIX1
usetrim=0
curvetype=3point
points=-0,0,0
[mixer]
src=MIX0
dest=Ch6
switch=MIX2
usetrim=0
curvetype=3point
points=-100,-100,-100
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


eraf

RCLine User

Wohnort: D-59755 Arnsberg... ich brauche meeeehr Pitsch....dremmel dremmel...

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 22. März 2015, 16:58

Hallo Thomas, super das es funktioniert.
ich habe nur vermutet, das du Gas mit Kanal 6 mischen willst. Das wird beim Heli meistens programmiert. Für Gas und Pitch.

Selbstverständlich kannst du alles an Funktionen und Ausgänge wählen, was du willst.