Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heaven

RCLine Neu User

Wohnort: bei Darmstadt

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 24. Juni 2014, 19:34

Was für ein Kabel brauch ich da?
Verwende dafür ein normales 3,5 mm Klinkenkabel von HK, funktioniert problemlos und kostet nur 1,20 €.

Zurück zur DX6:
Ich besitze im Moment die DX6i und fliege nun seit ca 3 Jahren mit ihr und bin VOLL zufrieden, sie macht alles was ich brauch :)
Nun habe ich überlegt allmählich umzusteigen. 6 Kanäle reichen mir völlig aus, mehr kommt nicht in Frage, bin noch Schüler.
Habe daher an die neu dx6 gedacht. Was mir wichtig ist sind mehr als die Modellspeicher der alten dx6i und eine Möglichkeit der Softwareaktualisierung.
Lohnt sich der Umstieg?
Habe nochmal eine Frage bzgl. der Sprachausgabe. Was genau kann man sich da jetzt ausgeben lassen? Telemetrie hat die dx6 ja nicht oder?
mfG Jan :w

Aktiv: Magnum Reloaded, Mini-Magnum, Calmato ST, Parkzone VisionAire, Yak 54
Sender: DX9 sowie DX6i
Verein: http://www.mfcgernsheim.de/mfc/

62

Mittwoch, 25. Juni 2014, 00:46

Doch, die DX6 hat Telemetrie :)
Du kannst dir auch Schalterstellungen ansagen lassen (außerdem hast du 3x3 Stufen Schalter), Flugzustände, Unterschied zur DX9 sind nur 1 Antenne und kein Vibra, weniger Kanäle und keine Sequencer, wahrscheinlich auch ein paar Mischer weniger.

Der Umstieg lohnt sich auf jeden Fall. Das ist wie Tag und Nacht. Fängt an bei den guten Knüppelaggregaten (Kugellager), beleuchtetes, hoch auflösendes Display, 250 Modellspeicher, drahtloses Lehrer/Schüler (die DX6 kannst du drahtlos als Lehrersender verwenden).....
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

63

Mittwoch, 9. Juli 2014, 12:23

Bestehende DX7 / DX8 Files kann man hier umwandeln lassen.
Hat bei mir gut geklappt.

http://mutantdesign.co.uk/spm/

64

Donnerstag, 10. Juli 2014, 23:42

Sorry wenn ich klugscheiße, aber DX7 Files gibts nicht. DX7s heißt der Sender. Kleines, aber wichtiges Detail. Für einfache Modelle klappt das angeblich sehr gut, ob es Sinn macht, sei dahingestellt, denn die neuen Sender bieten mehr Möglichkeiten und sind flexibler, da macht es durchaus Sinn, ein Modell frisch zu programmieren :)
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

65

Freitag, 11. Juli 2014, 10:56

Ich habe meine Dateien von der DX8 auf die DX9 konvertiert da ich ca. 50 Modelle übertragen musste...da man aber sehr viele neue Möglichkeiten hat, wie Spracheinstellungen usw. ist es sinnvoller sich ein Template zu konfigurieren in dem alles eingestellt ist, Dual Rate, Expo, Sprachausgaben für die verschiedenen Schalter usw, das Template für jedes neue Modell kopieren und dann die Modelle neu einzustellen. Die spezifischen Modelleinstellungen sind weniger Aufwändig als die Sprach Konfigurigation....die hat mich bei der DX9 Nerven gekostet und geht bei der 6 gleich...

Noch etwas zur DX6 selber, ich habe meine jetzt seit 2 Tagen. Ich habe damit eine DX8 als 2. Sender ersetzt da ich einen 2. Sender haben wollte der Kompatibel zu meiner DX9 ist. Dafür habe ich meine DX8 verkauft und 15 € aufbezahlt für die DX6

Zur Haptik, die DX6 liegt weit hinter der DX8, ist ein bisschen wie solide gegen Plastik....daher wenn man das Problem wie ich, das die Dateien übertragbar sein sollen, nicht hat empfehle ich eher eine gebrauchte DX8 bei Ebay zu kaufen..

Grüße
Jörg
Hangar: zu viel...fast alles von Dornier und auch mal was aus der Packung..

66

Freitag, 11. Juli 2014, 12:18

Das mit dem Template ist ein guter Plan. Es ist meist mehr Arbeit, die ganzen Einstellungen wie Alarme, Sprache, Lautstärke, selbst die Schalter können jetzt wirklich frei belegt werden usw. für jedes Modell nachträglich umzustellen als das von einer Vorlage zu machen. Wenn bei mir ein neuer Heli dazukommt, dann wird ein alter kopiert und angepasst.
Das schöne ist ja die Übertragbarkeit der Modellspeicher. Da ist die DX6 ein super Backup (wenn die häufig benutzten Modelle nur 6 Kanäle brauchen, bei mir reicht das leider nicht, aber ich hab ja eh auch noch eine 18er und 9er). Die Knüppelaggregate sind bei der DX6 aber sehr brauchbar, das mußte der DX8/9 entsprechen.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

67

Sonntag, 13. Juli 2014, 08:41

Gibt es schon einen LiPo Senderakku für die DX6?

rascha

RCLine Neu User

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

68

Freitag, 18. Juli 2014, 12:59

SPEKTRUM DX6 Super6 ist wirklich super !

Ich besitze nun die neue DX6 bereits seit 4 Tagen und bin noch immer restlos begeistert.
Mit der "alten" DX6i hat sie außer den 6 Kanälen wenig oder nichts mehr gemeinsam ...
da liegen technologisch einfach Welten dazwischen. Alles was sich bisher viele DX6i-User
gewünscht und erträumt hatten wurde hier perfekt umgesetzt, so z.B. großes beleuchtetes
Display, Telemetrie, deutliche Sprachausgabe individuell anpassbar, tolle Haptik durch die leicht
gummierten Seitenflächen und Griff-Halterungen, selbst das Drehrad ist gummiert.
Insgesamt wirkt alles sehr wertig und ist für mein Empfinden auch top verarbeitet, selbst die
Knüppelmechanik hinterläßt einen guten Eindruck. Die Belegbarkeit sämtlicher Schalter durch
Sprache oder Funktionen ist ebenfalls genial einfach gelöst ... Daumen hoch.

Durch die Software-Update Möglichkeiten via SD-Karte sowie der Kombatibilität zur höheren
Serie DX9/DX18 ist man für die Zukunft gut gerüstet und darf sicherlich mit weiteren sinnvollen
und interessanten Funktions-Verbesserungen rechnen.

Mein bisheriges Fazit: vom Gesamtkonzept sowie dem enormen Funktionsumfang ist HORIZON
mit dieser Funke wirklich ein großer Wurf gelungen, deshalb gilt für mich ab sofort die neue DX6
als "DAS" Referenzprodukt im 6-Kanal Bereich, der Mitbewerb darf sich warm anziehen ...
darauf wette ich sogar eine Kiste Champus !:prost:

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

69

Freitag, 18. Juli 2014, 13:14

deshalb gilt für mich ab sofort die neue DX6
als "DAS" Referenzprodukt im 6-Kanal Bereich, der Mitbewerb darf sich warm anziehen ...

HiHi! 8(
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

70

Freitag, 18. Juli 2014, 13:45

Mein bisheriges Fazit: vom Gesamtkonzept sowie dem enormen Funktionsumfang ist HORIZON
mit dieser Funke wirklich ein großer Wurf gelungen, deshalb gilt für mich ab sofort die neue DX6
als "DAS" Referenzprodukt im 6-Kanal Bereich, der Mitbewerb darf sich warm anziehen ...
darauf wette ich sogar eine Kiste Champus !:prost:
Wenn Du "Mitbewerb" auf "übliche Markensender" beschränkst, dann magst Du evtl recht haben. Wobei der Bereich Telemetrie bei Spektrum immer noch etwas mau ist durch die Notwendigkeit des zusdätzlicher notwendigen und kostenpflichtigen Telemetriemoduls sowie der nur eingeschränkten Funktionsvielfalt der Sensoren. Es gibt aber in dem Preisbereich auch deutlich mehr Leistung, wenn auch nicht von den klassischen Marken.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

rascha

RCLine Neu User

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

71

Freitag, 18. Juli 2014, 15:25

Mein bisheriges Fazit: vom Gesamtkonzept sowie dem enormen Funktionsumfang ist HORIZON
mit dieser Funke wirklich ein großer Wurf gelungen, deshalb gilt für mich ab sofort die neue DX6
als "DAS" Referenzprodukt im 6-Kanal Bereich, der Mitbewerb darf sich warm anziehen ...
darauf wette ich sogar eine Kiste Champus !:prost:
Wenn Du "Mitbewerb" auf "übliche Markensender" beschränkst, dann magst Du evtl recht haben. Wobei der Bereich Telemetrie bei Spektrum immer noch etwas mau ist durch die Notwendigkeit des zusdätzlicher notwendigen und kostenpflichtigen Telemetriemoduls sowie der nur eingeschränkten Funktionsvielfalt der Sensoren. Es gibt aber in dem Preisbereich auch deutlich mehr Leistung, wenn auch nicht von den klassischen Marken.

Mit "Mitbewerber" auf die sich meine Aussage bezog, meinte ich in der Tat die bekannt klassisch traditionellen Markenhersteller, also Mainstream-Bereich ... somit also auch Exoten ausgeklammert. Der Bereich Telemetrie mag generell bei den SPEKTRUM-Produkten verbesserungswürdig sein, zieht aber letztendlich das doch sehr positive Gesamtergebnis der neuen DX6 punktemässig kaum in den "Keller", deshalb benutzte ich auch bewusst den Terminus "Gesamtkonzept".

Heaven

RCLine Neu User

Wohnort: bei Darmstadt

  • Nachricht senden

72

Freitag, 18. Juli 2014, 15:44

Ich wollte mir ja auch die "Super 6" holen. Allerdings würde ich noch ein paar Wochen warten und hoffen, dass der Preis noch ein wenig fällt.. oder mache ich mir da vielleicht zu viele Hoffnungen?? :shy:
mfG Jan :w

Aktiv: Magnum Reloaded, Mini-Magnum, Calmato ST, Parkzone VisionAire, Yak 54
Sender: DX9 sowie DX6i
Verein: http://www.mfcgernsheim.de/mfc/

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

73

Freitag, 18. Juli 2014, 15:52

Da würde ich mir nicht zu viel Hoffnungen machen. Die DX6i war auch lange Zeit stabil im Preis. Erst mit Erscheinen der DX7S gingen die Preise nach unten.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

Pat

RCLine User

Wohnort: Bodensee/Schweiz

Beruf: Elektroniker, SW Entwicklung

  • Nachricht senden

74

Freitag, 18. Juli 2014, 15:54

Wenn Du die alte DX6i verkaufst und die nächste Zeit auf Zigaretten und Bier verzichtest, dann kannste Dir die Funke schon jetzt leisten

rascha

RCLine Neu User

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

75

Freitag, 18. Juli 2014, 16:49

Ich wollte mir ja auch die "Super 6" holen. Allerdings würde ich noch ein paar Wochen warten und hoffen, dass der Preis noch ein wenig fällt.. oder mache ich mir da vielleicht zu viele Hoffnungen?? :shy:

Ich wollte mir ja auch die "Super 6" holen. Allerdings würde ich noch ein paar Wochen warten und hoffen, dass der Preis noch ein wenig fällt.. oder mache ich mir da vielleicht zu viele Hoffnungen?? :shy:

Hallo Jan, die DX6 mit/ohne Empfänger kannst Du derzeit von div. Anbietern bereits recht günstig kaufen ...
generell würde ich jedoch nicht allzu lange mit Deiner Entscheidung warten, weil: sie wird sich durch die mittlerweile
schon sehr vielen positiven Rezensionen 100% zum "Renner" entwickeln ! Da ist die Gefahr seitens HORIZON oder der
Anbieter bei Erfolg mal eben die Preise zu erhöhen bzw. stabil zu halten durchaus denkbar, bestes Beispiel dafür war
in der Vergangenheit bereits die ebenfalls erfolgreiche DX9. Mein Tip: kauf sie heute und schon morgen hast auch Du
das "WOW-Faktor-Erlebnis" ! ==[]

76

Freitag, 18. Juli 2014, 22:48

Mein bisheriges Fazit: vom Gesamtkonzept sowie dem enormen Funktionsumfang ist HORIZON
mit dieser Funke wirklich ein großer Wurf gelungen, deshalb gilt für mich ab sofort die neue DX6
als "DAS" Referenzprodukt im 6-Kanal Bereich, der Mitbewerb darf sich warm anziehen ...
darauf wette ich sogar eine Kiste Champus !


;( :D vorweg, den Sprudelkram kannste behalten.

Hut ab, wie kommst du nach 4 Tagen zu dem Ergebnis?
hast du die Mitbewerber genauso lange getestet, oder ist es jugendlicher Übermut?
gehen solche Berichte nicht mal, ohne über andere her zu ziehen?
auch wenn es gerne mal behauptet wird, hier muss sich niemand warm anziehen.
jedes System hat irgendwo Nachteile, auch dieses.
somit ist es nicht der von dir propagierte Überflieger.
bis bald Maik

77

Freitag, 18. Juli 2014, 23:23

Ich verfolge hier seit ein paar Tagen die Diskussion und muss nun auch mal meinen Senf zur DX6 V2 dazugeben ;-)

Seit 2 Wochen teste ich sie ausgiebig, vieles wurde hier bereits gesagt. Grundsätzlich eine klasse Anlage und für diese Preisklasse tolle Ausstattung.
An sich superempfehlenswert, doch wäre da nicht DIESER (für mich sehr wichtige) Wehrmutstropfen:

Thema Ergonomie!

Meine alte DX7s lag richtig "satt" in der Hand, auch der Vorgänger DX6i war da ähnlich (bis auf die fehlenden Gummierungen).
Die Rückseite beider genannten Fernbedienungen war leicht geschwungen, was sich prima auf den "Griff" auswirkte.

Die neue DX6 hat ein "neues ergonomisches Design/Gehäuse" sollte also genauso gut in der Hand liegen (dachte ich).
Aber weit gefehlt: Die Rückseite ist "platt", also kein geschwungenes Design, der Sender ist "runder" geworden und die rückseitigen Griffe sind mir zu kurz/knapp geraten.
Die Hände rutschen unweigerlich weiter nach oben. Das Steuern klappt natürlich auch so einwandfrei, aber mir fehlt einfach der gewohnte Spektrum Griff :-)

Das ist mir sofort negativ aufgefallen :-( Vielleicht ist es auch einfach nur Gewöhnung.
Ich lasse mich weiter drauf ein und schaue ob es mit den Wochen besser wird. Ansonsten behalte ich die DX9 im Auge. Ist zwar eine andere Klasse und somit deutlich teurer aber hier ist das Design wie bei der DX8/DX7s/DX6i.

Die Haptik an sich finde ich übrigens gelungen.
greenmunster hatte moniert, dass es zu einfach (billiges Plastik) wirke.
Sicher fehlt eine gewisse Eleganz, aber die DX6 ist schließlich eine Einsteigeranlage.

rascha

RCLine Neu User

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

78

Samstag, 19. Juli 2014, 08:24

SPEKTRUM DX6 die "NEUE"

Ich wollte mir ja auch die "Super 6" holen. Allerdings würde ich noch ein paar Wochen warten und hoffen, dass der Preis noch ein wenig fällt.. oder mache ich mir da vielleicht zu viele Hoffnungen?? :shy:
Hallo Jan,
vielleicht hift Dir dieser ziemlich aktuelle Testbericht von RC-MODELLSCOUT.DE über die neue DX6 weiter in Deiner Entscheidungsfindung
gugsch Du hier: http://www.rc-modellscout.de/Test-Spektr…nal-Sender.html
Gruß Rainer

rascha

RCLine Neu User

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

79

Sonntag, 20. Juli 2014, 13:16

Mein bisheriges Fazit: vom Gesamtkonzept sowie dem enormen Funktionsumfang ist HORIZON
mit dieser Funke wirklich ein großer Wurf gelungen, deshalb gilt für mich ab sofort die neue DX6
als "DAS" Referenzprodukt im 6-Kanal Bereich, der Mitbewerb darf sich warm anziehen ...
darauf wette ich sogar eine Kiste Champus !


;( :D vorweg, den Sprudelkram kannste behalten.

Hut ab, wie kommst du nach 4 Tagen zu dem Ergebnis?
hast du die Mitbewerber genauso lange getestet, oder ist es jugendlicher Übermut?
gehen solche Berichte nicht mal, ohne über andere her zu ziehen?
auch wenn es gerne mal behauptet wird, hier muss sich niemand warm anziehen.
jedes System hat irgendwo Nachteile, auch dieses.
somit ist es nicht der von dir propagierte Überflieger.

Hallo ... bin ich etwa mit meiner leicht ironischen Anmerkung "der
Mitbewerb darf sich warm anziehen ... " namentlich über irgend einen
bestimmten Hersteller hergezogen ? Autoren div. Test-Magazine können
sich natürlich aufgrund ihrer Neutralität/ Objektivität meiner flapsigen
Aussage ohne sofortigem medialem Aufschrei nicht bedienen, formulieren
deshalb ihr Fazit kommoder aber in positiver Form Fakt ist halt und
bleibt: die neue 6-Kanal
DX6 ist mal abgesehen vom leicht abgespeckten Funktionsumfang nahezu
indentisch einer DX9, einem tollen Sender höherer Leistungsklasse,
jedoch zum fairen attraktiven Preis einer Einsteigerfunke.



Gruß Rainer

80

Sonntag, 20. Juli 2014, 16:58

Macht einen guten Eindruck die neue DX6. Design gefällt mir auch!

Das System mit den Batterien, die von diesen 8 kleinen Metallplättchen gehalten werden, finde ich aber nicht sehr vertrauenserweckend. Warum macht HH das so? Wo soll da ein Vorteil bestehen?

Für mich persönlich ist das eine Schwachstelle.
Tarot 500, T-Rex 500