Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gun_Shy

RCLine User

  • »Gun_Shy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

1

Montag, 9. Juni 2014, 23:10

MX 12 HoTT update von 1.770 auf 1.780 probleme mit Gyro

:ansage: Hallo zusammen

seit ich das update von 1.770 auf 1.780 gemacht habe kann ich beim gyro den
normal oder hh Mode nicht mehr fein justieren. :wall:

ich habe die Umschaltung von normal auf hh auf einem dreh Regler gelegt .seit
dem update kann ich nur noch einen strich links und rechts von der Mitte
einstellen .gehe ich nur einen strich tiefer rastet das Heck aus. Es dreht
sofort mit hoher Geschwindigkeit als ob ich garkeinen heck Rotor hättet


im Uhrzeiger sinn .wenn ich dann das Heck von Hand aus
gleiche steht der Hebel an der Funke etwa auf der Hälfte zum voll Anschlag.


Wenn ich den gyro nur auf einen strich links oder rechts von
der Mitte stelle bleibt das Heck ruhig aber dafür habe ich keine gyro Wirkung.


Vor dem update konnte ich den gyro im normal oder hh Mode
fliesend mit dem dreh Regler einstellen, meistens so auf 4-5 striche von der Mitte
bevor es zu empfindlich wird .


Im helimix Menü steht der gyro auf 0% da sich durch
verändern diese wertes nur die Mitte zwischen hh und normal versicheben lässt .wenn
ich den gyro auf einen Schalter lege könnte ich da den Wert fest legen aber
dann nur noch zwischen hh und normal umschalten dabei wäre dann immer der selbe
wert vorgegeben was ich nicht so spannend finde
keine DR/exp einstellung fürs heck alle trimm werte auf mitte bzw 0% ,keine mischer ,
75% gas grade sowie 85%TH -125%Gas AR kein gov


Meine Frage hat jemand ähnliche Probleme?
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

Gun_Shy

RCLine User

  • »Gun_Shy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Juni 2014, 10:22

wer zu blöd ist braucht sich nicht zu wundern ???
der heli um den es geht ist der einzige den ich habe bei dem der kanal 4 auf revers steht , beim einstellen des gyros habe ich das glatt übersehen :wall: .
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5