Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

>NoName<

RCLine User

  • »>NoName<« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hochtaunuskreis

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. September 2014, 11:29

Ein neuer Sender - neu oder gebraucht?

Hallo zusammen,

ich bin derzeit im Besitz einer Graupner MC-12. Die Konfigurationsmöglichkeiten im Heli-Modus sind allerdings recht eingeschränkt bzw. man muss teilweise improvisieren.
Aktuell habe ich von einem Freund eine Graupner MX-16S und bin von den Möglichkeiten begeistert. Lediglich die Tatsache, dass es sich um einen Handsender handelt trübt meine Begeisterung.

Jetzt meine Frage:
Wenn ich mir nun einen Sender zulege, welchen nehme ich? Einen guten gebrauchten im 35MHz-Band, bspw. eine MC-24 für knapp 190EUR oder eine MX-16S für rund 90EUR, alternativ einen neuen Sender im 2,4GHz-Band?

Für eure Tipps und Hinweise schon mal ein herzliches Dankeschön
Gruß

Andre

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »>NoName<« (12. September 2014, 13:30)


Jan.w.

RCLine User

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. September 2014, 13:53

Hallo,
wie wärs mit einer DX8 von Spektrum ?
Man bekommt sie gebraucht schon für unter 180€.
Und sie hat viele Einstellmöglichkeiten für Heli und Fläche.
Mfg Jan Werner

3

Freitag, 12. September 2014, 15:22

Ich würde nix mehr im 35MHz Band kaufen. Einfach aufgrund der Störsicherheit.

Und wenn du eh auf 2.4GHz umsteigst, stehen dir alle Hersteller offen. Wenn 6 Kanäle reichen, dann schau dir auch die neue DX6 (ohne i) an. Die kann mehr als alle anderen Sender in der Klasse. Im Grunde eine DX9 mit ein paar wenigen Abstrichen und nur 6 Kanälen. Hott Sender sind auch sehr gut, aber bei den neuen mit Touchscreen bin ich skeptisch wegen der Lesbarkeit im Freien. Futaba ? Apothekerpreise....

Im Grunde funktionieren alle aktuellen 2.4GHz Systeme sehr gut, es wäre sinnvoll, die mal zu befingern, denn wenn dir ein Sender nicht gut in der Hand liegt nützt alles andere auch nix...

Ich kaufe keine Sender gebraucht. Ich hab 2 Kumpels 2 Sender verkauft, die wissen, wie ich sie behandle, aber selber kauf (ich Depp) immer die neuesten Spektrum Sender frisch vom Lieferwagen runter ;)
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

>NoName<

RCLine User

  • »>NoName<« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hochtaunuskreis

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. September 2014, 15:39

Da ich grundsätzlich für alle Anregungen offen bin, werde ich mich auf euer anraten hin gezielt im 2,4GHz Bereich umschauen.

@mukenukem: Möchtest du zufällig gerade einen Sender verkaufen? :-P
Gruß

Andre

5

Freitag, 12. September 2014, 15:43

Nein, alle "freien" Sender sind weg. Hab nur mehr eine DX18 und eine DX18V2. Eine als Backup bzw. zum Rumspielen im Büro.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

mannikiel

RCLine User

Wohnort: Kiel

Beruf: Spazierenfahrer

  • Nachricht senden

6

Freitag, 12. September 2014, 22:14

*hüstel*
Darf ich mal ganz einfach "Taranis" sagen ??? :shine:
Nu haben sich zwei Fatzebuch-Gruppen zusammengeschlossen, um Taranis- und OpenTX-Nutzern zu helfen:

https://www.facebook.com/groups/712191765525582/

Würde mich freuen, wenn noch mehr dazukämen.... :prost:

LG vonner Küste
Carsten :w

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

7

Samstag, 13. September 2014, 06:32

*hüstel*
Darf ich mal ganz einfach "Taranis" sagen ??? :shine:
Oh, das "böse Wort". :D
Es geht doch um Heli fliegen, also Nahbereich und da reicht auch Spektrum. :evil:

maddyn

RCLine User

Wohnort: Schwarzenbruck

Beruf: Gärtner bei der Markgemeinde

  • Nachricht senden

8

Samstag, 13. September 2014, 07:09

HI

wenn du die MX 16 schon gewöhnt bist
hol dir doch da ne Gebrauchte, die gibts auch unter 90€ und bau dir selber auf 2,4 ghz um gibt ja einiges an Modulen (Frsky is recht gut)
sind meist nur 3 Kabel zu löten
Gruß Martin
Runter is leichter wie rauf

alfaroberto

RCLine User

Wohnort: Oberösterreich

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. September 2014, 10:23

HI

wenn du die MX 16 schon gewöhnt bist
hol dir doch da ne Gebrauchte, die gibts auch unter 90€ und bau dir selber auf 2,4 ghz um gibt ja einiges an Modulen (Frsky is recht gut)
sind meist nur 3 Kabel zu löten

Du wirst es nicht glauben, man kann in eine MX16(s) sogar ein HoTT-Modul einbauen!

Dann braucht man gar nix löten! ;)
Grüsse Robert

MC20/HoTT, TT - Helis und ein paar Flieger!