Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 20. September 2014, 09:42

Schaltbaustein mit definiertem Schaltzustand bei Impulsausfall

Hallo,

ich suche einen Schaltbaustein mit diesen Funktionen:

- Impulsdauer am Empfängerausgang 1,9ms: Relais EIN
- Impulsdauer 1,1ms: Relais AUS
- Keine Impulse am Empfängerausgang: Relais AUS

Das sichere Ausschalten des Relais beim Ausfall der Impulse am Empfängerkanal sollte gewährleistet sein!
Kann mir jemand sagen ob dies bei Schaltbausteinen die übliche Funktion ist oder ob das einen speziellen Schaltbaustein erfordert?

Vielen Dank schon mal.

Gruß:
Eddy
Der natürliche Feind des Hubschraubers ist die Schwerkraft

2

Samstag, 20. September 2014, 11:55

Da gibts einen netten programmierbaren Schalter von VSpeak: http://www.vspeak-modell.de/de/schalter/…nische-schalter
Da kannst du die Schaltschwellen einstellen (mittels Magnet)

Und Relais haben in einem Modell nix verloren, Vibrationen und so ;)
Wenn du das din mit 2.4GHz betreibst, gibts wahrscheinlich den Fall ohne Impulse eher seltener. Da gibts die Failsafe-Werte (aber ich bin sicher der VSpeak Schalter schaltet da auch nicht durch).
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mukenukem« (20. September 2014, 12:01)


3

Samstag, 20. September 2014, 19:06

Hallo "mukenukem",

vielen Dank für die Antwort.
Das sieht schon mal gut aus.
Wichtig ist, dass der Ausgang von EIN auf AUS schaltet wenn die Impulse plötzlich ausbleiben sollten

Ja, ein Relais hat im Flugmodell schlechte Karten.
Das ganze kommt in ein etwas schwereres "bodengebundenes" Fahrzeug.

Nur weil ich dieses Forum bereits kannte bin ich hier gelandet.
Hat ja auch gut funktioniert.

Gruß:
Eddy
Der natürliche Feind des Hubschraubers ist die Schwerkraft