Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 4. Januar 2015, 19:59

Lies mal, was ich vorher geschrieben habe. Da steht, wenn ich es richtig im Kopf habe, dass das so in dem Bericht stand. Das war ein grobes Gedächtnisprotokoll. Das meine Aussage ein unumstößlicher Fakt ist steht da nicht.
Daher muss man einfach mal ganze Texte lesen und nicht immer in Bild-Zeitungs-Überschriften-Manier nur das rauspicken, was einem gefällt oder auf das man besonders gut schimpfen möchte.
Habe in einem anderen Post auch geschrieben, dass man sich vielleicht nicht aufregen sollte, bis die Fakten hier zusammengetragen sind. Hat wohl auch jeder überlesen außer Flymaik.

Bei FUTABA steht übrigens zum Bestandsschutz folgendes:
<<• Die wichtigste Nachricht vorweg, alle Geräte welche sich vor dem 01.01.2015 im Europäischen Markt befanden, dürfen weiter verkauft und weiter benutzt werden (Bestands-schutz).>>
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

42

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:00

Frank welche Sendesysteme mit Statischer Frequenz hat die Zertifizierung den geschafft

Habe das immer so verstanden DSM nimmt einen freien Kanal, DSM2 nimmt zusätzlich einen 2., falls der erste gestört wird
Was sollen die den machen, Scannen und die klappe halten, und hoffen das es ein Hopper war, der weiter Springt

Denke das ganze soll doch gerade diese Statischen Systeme entlasten, oder nicht?

dd8ed

RCLine User

Wohnort: Voerde / Niederrhein

Beruf: Schaltungsentwickler Hochfrequenz / CE-Zertifizierer

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:10

Frank welche Sendesysteme mit Statischer Frequenz hat die Zertifizierung den geschafft

Habe das immer so verstanden DSM nimmt einen freien Kanal, DSM2 nimmt zusätzlich einen 2., falls der erste gestört wird
Was sollen die den machen, Scannen und die klappe halten, und hoffen das es ein Hopper war, der weiter Springt

Denke das ganze soll doch gerade diese Statischen Systeme entlasten, oder nicht?

Falls du jetzt R/C-Systeme meinst, die nur auf einer Frequenz arbeiten, mit 100 mW keins. Geht nicht im Rahmen der im Modellflug üblichen Techniken. Bestenfalls WLAN aber damit kannst du weiter schmeissen als funken.
Nebenbei würde ich mir mit so einem Ding bestenfalls mit einem Auto vor den Füssen rumfahren, aber nicht fliegen.
Guck mal bei RCN. Da gibt es einiges zum bekannten Unwesen des Frequency-Hoppings.
Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit

Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:12

Ich habe jetzt wirklich extrem viel gegoogelt, aber was Horizon Hobby dazu sagt, findet man nirgendwo.
Naja!
Das führt dann wohl entweder dazu, dass die älteren Modelle der DX-Analgen günstig gebraucht zu kaufen sind, oder aber die Preise in irre Höhen steigen.
Ich bin da mal sehr gespannt.
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

45

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:12

Klar meinte ich RC
Und bei DSM/DSM2 ist man sich auch nie einig gewesen, senden die mit 10mW wegen Statischer Frequenz, oder 100mW

Betrifft den die Regelung nur 100mW und Sendesysteme mit 10mW haben "Narrenfreiheit"?

manfred_k

RCLine User

Wohnort: A-1120 Wien

Beruf: techn. Angestellter

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:19

Hallo,

vielleicht hab ich's auch überlesen:

falls ich jetzt ein update meiner DX8 und DX9 mache können sie kein DSM2 mehr ?

Ist natürlich nicht gut, wir verwenden noch eine grosse Anzahl von Original Spektrum DSM2 Empfänger.

lg
Manfred

47

Sonntag, 4. Januar 2015, 20:31

Du sprichst ein grosses Wort gelassen aus. Das ist der eher einfache Part.
Gruss
Frank


Farnk ,erst einmal finde ich es gut, das du dich hier noch einbringtst,
aber das Zitat in Post 34 ist nicht von mir ;)

Zum obigen Zitat Kurz : danke :)
Ich bin bei Weitem nicht vom Fach, ganz im Gegenteil.
Deshalb kann ich das ohne Nachzulesen auch nicht bis ins Detail erlkären.
Das ist sicher für den Normalanwender auch nicht erforderlich.
Nur geistert das Thema seit, wie du schreibst,30 Monaten rum.
Zeit genug, um sich halbwegs schlau zu machen ,was auf jeden Einzelnen von uns zu kommt.
Ich halte das sogar für eine Plicht, sich über Änderungen von Gesetzen und Bestimmungen zu informieren.
Teilweise werden diese Dinge schon an uns herangetragen, ohne das man explizit suchen muß.
Man muß nur lesen. Für meinen Teil hab ich mich selbsverständlich in erster Linie um das von mir eingesetzte System gekümmert.
Den Rest m.o.w.mit aufgeschnappt.
Ich versteh den Zwergenaufstand hier nicht. ???
Im Zweifel den Hersteller fragen.
In den letzen 3 oder 4 Ausgaben der Modell waren auch die gängigsten Systeme diesbezüglich besprochen worden.
bis bald Maik

dd8ed

RCLine User

Wohnort: Voerde / Niederrhein

Beruf: Schaltungsentwickler Hochfrequenz / CE-Zertifizierer

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 4. Januar 2015, 21:29



Farnk ,erst einmal finde ich es gut, das du dich hier noch einbringtst,

Nun ja, hab ich eine Wahl ? Ich sehe mich da qua Amt etwas in der Pflicht. Trotz regelmässiger Negativerfahrungen. Aber mit der Zeit bekommt man ein dickes Fell.

aber das Zitat in Post 34 ist nicht von mir ;)

OOPS



In den letzen 3 oder 4 Ausgaben der Modell waren auch die gängigsten Systeme diesbezüglich besprochen worden.

Als gelegentlicher Autor der Modell ist mir das jetzt etwas peinlich, aber ich kann nicht alle Modellbauzeitschriften abbonieren. Mein Finanzminister wird mir da was husten.
Gib mir mal ein Tip, in welcher Ausgabe was stand. dann bestell ich die mal nach.

Gruss
Frank
Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit

49

Sonntag, 4. Januar 2015, 21:52

Als gelegentlicher Autor der Modell ist mir das jetzt etwas peinlich, aber ich kann nicht alle Modellbauzeitschriften abbonieren. Mein Finanzminister wird mir da was husten.
Gib mir mal ein Tip, in welcher Ausgabe was stand. dann bestell ich die mal nach.


Der Hinweis war eigentlich nicht an Dich gerichtet, da du wohl die meisten Infos eh schon hast, bzw. mitgewirkt hast.

Die Ausgaben sind 11 u. 12/2014 und 1 u. 2/2015.
bis bald Maik

dd8ed

RCLine User

Wohnort: Voerde / Niederrhein

Beruf: Schaltungsentwickler Hochfrequenz / CE-Zertifizierer

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 4. Januar 2015, 22:39

Lies mal, was ich vorher geschrieben habe. Da steht, wenn ich es richtig im Kopf habe, dass das so in dem Bericht stand. Das war ein grobes Gedächtnisprotokoll. Das meine Aussage ein unumstößlicher Fakt ist steht da nicht.
Daher muss man einfach mal ganze Texte lesen und nicht immer in Bild-Zeitungs-Überschriften-Manier nur das rauspicken, was einem gefällt oder auf das man besonders gut schimpfen möchte.
Habe in einem anderen Post auch geschrieben, dass man sich vielleicht nicht aufregen sollte, bis die Fakten hier zusammengetragen sind. Hat wohl auch jeder überlesen außer Flymaik.

Bei FUTABA steht übrigens zum Bestandsschutz folgendes:
<<• Die wichtigste Nachricht vorweg, alle Geräte welche sich vor dem 01.01.2015 im Europäischen Markt befanden, dürfen weiter verkauft und weiter benutzt werden (Bestands-schutz).>>


Wie bei dir ja üblich:
Du behauptest etwas, ohne Ahnung von der Sache zu haben.
Du wirst aufgefordert, deine Behauptung zu belegen.
Du kannst keinen Beleg liefern.
Du lenkst von deinem ursprünglichen Statement ab.
Du hättest Politiker werden sollen.
Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit

51

Sonntag, 4. Januar 2015, 22:41

Eigentlich ist der, der lesen kann, klar im Vorteil. Bestehende Anlagen werden weiterhin DSM2 unterstützen. Neue nicht. Zumindest ist das die Information, die ich bekommen habe (und die auch im 1. Post steht ;) )

Die ganzen Stubenfliegen unterstützen seit der Nano CPX rausgekommen ist DSMX. Der MCPX V1 war noch DSM2, danach konnten die kleinen alle DSMX.

Und derjenige, der gemeint hat, man solle doch einfach DSM2 anpassen..... Das nennt sich DSMX. Da die Empfänger nicht vom Kunden updatebar sind, ist das Essig.

Ich hoffe, ich bekomme morgen mehr Infos von HH. Wäre auch interessanrt, ob die neuen Empfänger noch DSM2 unterstützen. Und ja, DSM2 mit 10mW wäre in meinen Augen auch eine Option gewesen.

Die Informationspolitik von HH ist wieder mal bescheiden. So sehr ich die Produkte schätze und der Support wirklich gut ist, das Marketing und das Dokumentationteam sind schwach...
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

dd8ed

RCLine User

Wohnort: Voerde / Niederrhein

Beruf: Schaltungsentwickler Hochfrequenz / CE-Zertifizierer

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 4. Januar 2015, 22:50



Und derjenige, der gemeint hat, man solle doch einfach DSM2 anpassen..... Das nennt sich DSMX.

Öhm ja, die Anpassung von DSM2 an die neue Norm ist definitiv nicht DSMX. Das ist ein völlig anderes System. Anpassung würde bedeuten, das angepasste Sender mit alten DSM2 Empfängern können.
Das Zauberwort ist Rückwärtskompatibilität !
Lieber künstliche Intelligenz als natürliche Dummheit

53

Montag, 5. Januar 2015, 01:11

@Frank
Danke das du hier etwas zur Aufklaeung beitraegst. Auch wenn das eigentlich nicht notwendig sein sollte da die neuen Regelungen mit Uebergangsfrist ja eh schon lange bekannt sind.
:w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

opflettner

RCLine User

Wohnort: Mecklenburg-Vorpommern

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

54

Montag, 5. Januar 2015, 02:30

Also, hab ich das richtig verstanden?
DSM2 ist weiterhin Nutzbar (Empfänger und Sender) :ok:
Neue Anlagen (Sender oder, und Empfänger) dürfen ab 2015 nicht mehr verkauft werden, weil sie den neuen Funkbestimmungen nicht mehr entsprechen?
Das betrifft nicht nur Spektrum, sondern alle Anbieter, die bisher DSM2 genutzt hatten?
Das ist keine geheime Europaweit abgesprochene Lobbyinitiative der weltweit agierenden Modelldealermaffia, 8) :D
sondern eine Initiative des Gesetzgebers um die inzwischen vollkommen überlastete Funkmöglichkeiten auf DSM2 zu ordnen. Siehe Störungen beim Modellflug und stark belasteter Signalstrecke durch viele Nutzer wie Firmenfunkstrecken, WLan Funkverbindungen u.s.w.?

Im Übrigen kann man auch hier im Forum an anderer Stelle (DMFV)darüber was lesen. :ok:
Bestandsschutz für RC-Anlagen - keine Angst vor neuer Norm

Hätte ich mir im Leben nie vorstellen können, dass nach meinem etwas ironisch gemeinten Beitrag noch sooooo viel Klärungsbedarf bestand... :shake: :prost:
Mit den besten Grüßen aus dem Lilienthalland.
Ottopeter




Wage deinen Kopf an den Gedanken,
den noch keiner dachte.
Wage deinen Schritt auf die Straße,
die noch niemand ging.
Auf dass der Mensch sich selber schaffe,
und nicht gemacht werde
von irgendwem oder irgendwas.
Schiller

55

Montag, 5. Januar 2015, 08:57



Und derjenige, der gemeint hat, man solle doch einfach DSM2 anpassen..... Das nennt sich DSMX.

Öhm ja, die Anpassung von DSM2 an die neue Norm ist definitiv nicht DSMX. Das ist ein völlig anderes System. Anpassung würde bedeuten, das angepasste Sender mit alten DSM2 Empfängern können.
Das Zauberwort ist Rückwärtskompatibilität !

DSM2 schließt Rückwärtskompatiblität aus. Möglicherweise wäre eine Reduzierung der Sendeleistung möglich, aber das wäre dann wieder fatal für Leute, die nicht nur den ganzen Kleinkram fliegen. Mal schaun, was jetzt an Details rauskommt.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

56

Montag, 5. Januar 2015, 11:33

Hätte ich mir im Leben nie vorstellen können, dass nach meinem etwas ironisch gemeinten Beitrag noch sooooo viel Klärungsbedarf bestand

Eigentlich reduziert sich der Klärungsbedarf darauf, was "neue Anlagen" sind: zählt das EU-Importdatum, das Inlands-Verkaufsdatum oder die Typen-Erstzulassung. Ersteres scheint nun die Antwort zu sein.
Tarot 500, T-Rex 500

57

Montag, 5. Januar 2015, 12:10

Naja, was mache ich denn, wenn ich meine kleinen Fliegerchen, die DSM2 sprechen, mit einer in 2015 neu gekauften DX6 oder DX6i fliegen möchte.


Dann gehst du raus und fliegst damit.
Wenn du nach dem 01.01.2015 noch eine DX6/DX6i/DX6V2 oder irgendeinen anderen Spektrum Sender kaufst den es am 31.12.2014 schon gab dann ist das völlig legal und in Ordnung. Probleme könntest du bekommen wenn du dir in Zukunft irgendwann mal eine DX11 oder DX6GTI (gibt es beide (noch) nicht) kaufst, die können dann tatsächlich kein DSM2 mehr.
Die Frage ist nur was schneller ausstirbt, die DSM2 Flieger oder die Sender. Ich persönlich würde da eher auf die Flieger tippen :O

manfred_k

RCLine User

Wohnort: A-1120 Wien

Beruf: techn. Angestellter

  • Nachricht senden

58

Montag, 5. Januar 2015, 12:46

Hallo,

ich hatte schon einmal gefragt:

ist es vorstellbar dass nach einem zukünftigen update meine DX8 und DX9 kein DSM2 mehr können?

lg
Manfred

59

Montag, 5. Januar 2015, 13:54

Und ich habe die Antwort im ERSTEN Post bereits gegeben :)

Nur der Vollständigkeit halber, laut meiner Informationen unterstützen neue Spektrum Sender ab 1. Jänner 2015 kein DSM2 mehr (ist nötig aufgrund der neuen Funkdirektive). Bei den alten bleibt die DSM2 Funktion (wegen Bestandsschutz) bestehen. Ich versuche mehr Details zu bekommen.

Ist für Neueinsteiger sowieso kein Thema. Und das ganze DSM2 Zeug von Ebay ist sowieso größtenteils gefäscht :)


Zumindest ist das die Info, welche ich von HH bekommen habe. Sollte ich mehr Infos bekommen, halte ich euch am laufenden.

Man kann auch Informationen mit ganz wenig Text rüberbringen, da denkt man sich, damit die (lesefaulen) nicht soviel lesen müssen. Was ist ? Manche lesen trotzdem nix. Viel weniger Text geht jetzt aber wirklich nicht, wenn man das so halbwegs schön schreiben will :)

Ich würde trotzdem vor jedem Update die Release Notes lesen. Spektrum schreibt da nämlich meist recht brav rein, was alles geändert wurde. Sowas steht sicher drin.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mukenukem« (5. Januar 2015, 14:01)


Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

60

Montag, 5. Januar 2015, 13:59

Lies mal, was ich vorher geschrieben habe. Da steht, wenn ich es richtig im Kopf habe, dass das so in dem Bericht stand. Das war ein grobes Gedächtnisprotokoll. Das meine Aussage ein unumstößlicher Fakt ist steht da nicht.
Daher muss man einfach mal ganze Texte lesen und nicht immer in Bild-Zeitungs-Überschriften-Manier nur das rauspicken, was einem gefällt oder auf das man besonders gut schimpfen möchte.
Habe in einem anderen Post auch geschrieben, dass man sich vielleicht nicht aufregen sollte, bis die Fakten hier zusammengetragen sind. Hat wohl auch jeder überlesen außer Flymaik.

Bei FUTABA steht übrigens zum Bestandsschutz folgendes:
<<• Die wichtigste Nachricht vorweg, alle Geräte welche sich vor dem 01.01.2015 im Europäischen Markt befanden, dürfen weiter verkauft und weiter benutzt werden (Bestands-schutz).>>


Wie bei dir ja üblich:
Du behauptest etwas, ohne Ahnung von der Sache zu haben.
Du wirst aufgefordert, deine Behauptung zu belegen.
Du kannst keinen Beleg liefern.
Du lenkst von deinem ursprünglichen Statement ab.
Du hättest Politiker werden sollen.

Die Scheiße mache ich mit Dir jetzt hier nicht noch einmal durch.
Lesen, Inhalt begreifen und Meinungen und eigenes Denken von belegten Fakten trennen scheint in Deutschland nicht mehr "in" zu sein.
Kein Wunder, dass diese PEGIDA-Clowns so einen Zuwachs haben.
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.