Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Montag, 5. Januar 2015, 14:02

Ich habe gerade ein Update bekommen. Die "neuen" Sender bekommen eine neue Artikelnummer (steht auch hinten am Sender drauf). Bei den Updates wird es in Zukunft 2 getrennte Updates geben, 1x HF und 1x Airware. Wenn man DSM2 nicht verlieren will, macht man kein HF Update. Es sollte auch noch ein offizielles Statement von "Horizon Hobby" auf rc-heli kommen (und vielleicht auch anderswo) :)
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

62

Montag, 5. Januar 2015, 15:03

Lies mal, was ich vorher geschrieben habe. Da steht, wenn ich es richtig im Kopf habe, dass das so in dem Bericht stand. Das war ein grobes Gedächtnisprotokoll. Das meine Aussage ein unumstößlicher Fakt ist steht da nicht.
.....



Man könnte auch vor dem posten einfach selber prüfen an was man sich zu erinnern glaubt und könnte so auf Gedächtnisprotokolle verzichten. Ist ja nicht so das man alles was man sich denkt gleich veröffentlichen muss.

Das Thema ist nun mal zu heikel als das man durch weitere Gerüchte, die dann später doch keine Fakten gewesen sein sollen, Feuer ins Forum gießen muss.

Andreas

manfred_k

RCLine User

Wohnort: A-1120 Wien

Beruf: techn. Angestellter

  • Nachricht senden

63

Montag, 5. Januar 2015, 15:06

Danke mukenukem!

Also doch! :D

Da muss man beim update halt besonders aufpassen. :ok:

lg
Manfred

Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

64

Montag, 5. Januar 2015, 15:44

Man könnte auch vor dem posten einfach selber prüfen an was man sich zu erinnern glaubt und könnte so auf Gedächtnisprotokolle verzichten.

Da muss ich Dir natürlich Recht geben.
Ich hatte allerdings gedacht, dass jemand entsprechendes Material schneller findet und mein lücken- und fehlerbehaftetes Gedächtnisprotokoll entsprechend verbessert oder, sofern ich denn richtig lag, das nochmal bestätigt.

Insofern entschuldige ich mich für die Unruhe.
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

66

Dienstag, 6. Januar 2015, 10:37

Danke für den Link! :ok: Dort steht alles was ich wissen wollte und somit ist die Sache für mich erledigt und alles gar nicht so schlimm wie erwartet... :)
Gruß Markus :w

67

Dienstag, 6. Januar 2015, 11:05

Danke mukenukem!

Also doch! :D

Da muss man beim update halt besonders aufpassen. :ok:

lg
Manfred

Nein, braucht man nicht. Für DSM2 Sender wird es keine HF Updates geben:
http://www.rc-network.de/forum/showthrea…N-300-328-1.8.1
Viele Grüße, Michael

68

Dienstag, 6. Januar 2015, 12:27

Ahja. Laut Aussage von Hr. Wilhelmi gibts HF Updates, die man machen kann oder nicht (wenn man es macht, verliert man DSM2). Ich glaub sie wissen selbst noch nicht genau, wie sie das machen werden....
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

69

Dienstag, 6. Januar 2015, 13:03

(wenn man es macht, verliert man DSM2)

Ich entnehme das dem Text so nicht.
Achtung ich schreibe jetzt mal meine Gedanken dazu in blau:
Es könnte ja sein, dass ein Sender mit entsprechender Seriennummer dem alten Standard entsprochen hat und somit noch DSM2 nutzen darf. Somit würde der Sender ja nicht zwingend seine Berechtigung für DSM2 verlieren.
Wenn es updatemäßig dann möglich wäre, könnte ja dann durchaus lediglich der DSMX-Bereich gegradet werden und der DSM2-Bereich bestehen bleiben. Ich würde das so sehen, als würde man ein externes Modul der aktuellen Richtlinie an
einen Sender der alten Richtlinie anstecken. Da wäre dann der Ermessensspielraum der Behörden mal sehr interessant.

Es könnte allerdings nicht im Text stehen, aber trotzdem so sein.
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

70

Dienstag, 6. Januar 2015, 19:54

Mal schaun was beim nächsten Update passiert, lassen wir uns überraschen :)
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

71

Dienstag, 6. Januar 2015, 20:16

Mal schaun was beim nächsten Update passiert, lassen wir uns überraschen :)

Da wird dann aus deinem Sender ein Empfaenger. :evil: ;)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: Angestellter auf Lebenszeit bei der Deutschen Rentenversicherung

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 6. Januar 2015, 20:32

Ist er schon, und umgekehrt auch.....
viele Grüsse

Bernd

Am Ende wird alles gut und wenn nicht, dann ist es auch noch nicht das Ende .........


Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

73

Dienstag, 6. Januar 2015, 20:52

Jup. Aber in Zukunft steuert das Modell deinen Sender. :evil:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


74

Dienstag, 6. Januar 2015, 21:52

Da wäre dann der Ermessensspielraum der Behörden mal sehr interessant.

Welcher Ermessensspielraum? Was schon in Europa ist, darf uneingeschränkt weiter genutzt und auch weiter verkauft werden. Das gilt für alles, was schon beim Kunden/Nutzer ist, für Lagebestände bei Herstellern und Händlern und auch für Gebrauchtverkauf.

Es besteht also definitiv keine Pflicht, DSM2 an Altgeräten per Update abzuschalten. Auch dann nicht, wenn es technisch möglich ist. Folglich ist es rechtlich möglich, Updates für den DSMX Bereich anzubieten und dabei die DSM2 Funktion einfach zu lassen, wie sie ist.

@Thomas: Bist Du noch nie zur Seite gesprungen, weil der dichte Vorbeiflug sich plötzlich als Kollisionskurs erwiesen hat? Modell steuern nicht nur Sender, Model steuert Pilot :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (6. Januar 2015, 21:59)


75

Mittwoch, 7. Januar 2015, 00:05

Modell steuern nicht nur Sender, Model steuert Pilot

Das ist dann der naechste Schritt.
Jep. Bin auch schon gesprungen.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


76

Mittwoch, 7. Januar 2015, 10:02

Ah, das ist gemeint mit Frequenzsprungverfahren.


:D
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Oberst_Krass

RCLine User

Wohnort: Haunetal (Hessen)

Beruf: Einzelhandelskaufmann für Hifi und Phono

  • Nachricht senden

77

Mittwoch, 7. Januar 2015, 12:59

Es besteht also definitiv keine Pflicht, DSM2 an Altgeräten per Update abzuschalten. Auch dann nicht, wenn es technisch möglich ist.

Habe ich auch glaube ich nicht geschrieben.
Aber der Ermessensspielraum könnte der sein, dass ein Update quasi ein neues Produkt mit Einführung nach dem 01.01.15 ist.
Jensemann

Meine eigene Meinung und Gedanken zu einem Thema schreibe ich in blau, weil ich so nicht immer wieder erklären muss, dass es sich
bei einigen Textteilen nur um einen Gedanken dreht, nicht aber niedergeschriebene Gesetze o.ä.

78

Mittwoch, 7. Januar 2015, 16:21

Ein Update mag ein neues Produkt sein. So lange es den DSM2 Bereich unverändert lässt, also kein DSM2 update ist, ist das aber egal.

chemienator

RCLine User

Wohnort: Landkreis OPR (Brandenburg)

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 7. Januar 2015, 17:06

Mal etwas Offtopic:
wenn sich allein durch die Firmware der Funke der Sendemodus ändern lässt, wäre es dann nicht möglich mit den Funken im Bluetoothprotokoll zu senden? Dann könnte sich die Funke dem PC als Bluetoothgamepad zeigen, sodass man so recht elegant am Sim üben könnte ohne viel basteln zu müssen.

Gruß
Christoph

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 7. Januar 2015, 19:10

Es reicht doch völlig, wenn der Sender einen gescheiten USB-Port hat und sich als Joystick ausgeben kann.
Die Taranis stecke ich eingeschaltet an den Rechner und habe ohne Tricksereien einen (Windows-)Joystick
mit 16 Kanälen. Warum können das die anderen nicht?