Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maxxs

RCLine Neu User

  • »maxxs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. März 2015, 11:52

Dx6i Poti reinigen

Hallo.

Mir scheint, dass der Poti für den Throttle an meiner dx6i defekt ist oder (ich hoffe), nur gesäubert werden muss.
Im Monitor wackelt der Pfeil teils gut hin und her, mit Kalibrierung wirds nicht besser.

Gibt es irgendwo eine Anleitung, wie man solch Poti ausbaut / reinigt?

Ich finde einfach nichts gescheites.
Über einen Link würde ich mich freuen.

Gruß, Max

maxxs

RCLine Neu User

  • »maxxs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. März 2015, 13:04

keiner eine meinung dazu? :)

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

3

Montag, 23. März 2015, 13:18

Ist ein Fall für HH in Elmshorn.

Schön, wenn man noch einen Kaufbeleg hat, der keine 2 Jahre alt ist........

Aber HH ist eigentlich auch ohne Kaufquittung oftmals extrem Kulant bei Fernsteuerungen.

Einfach mal dort anrufen, fragen was zu tun ist und das dann machen ......

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger

maxxs

RCLine Neu User

  • »maxxs« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. März 2015, 16:45

Zitat

Hallo Herr XXXXXX,



eine Knüppeleinheit für die DX6i kostet 34,90€ inkl. MwSt. und Versand per Vorkasse.

Für den Einbau ist kein Löten notwendig, kann also zu Hause gemacht werden.



Falls Sie bestellen möchten, benötigen wir für die Rechnungsstellung/Lieferung Ihre Anschrift.

Vielen Dank.
hmm... das ganze ding hat mich nur 50 euro gekostet :D

Jemand n Potentiometer da, den er verkaufen möchte? bzw die "Knüppeleinheit"?

mcxer

RCLine User

Wohnort: bei Köln

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. März 2015, 18:06

Tja und die 50,- Euro waren für eine defekte DX6i ca. 45,- Euro zu viel - zumal die Funke vor kurzem noch bei einigen im Aberkauf ( DSM2 / DSMX ) für 69,- Euro inkl. 2 Jahre Garantie zu haben war.

Jetzt würde ich mal dem Preis für das Poti fragen, der Einbau sollte auch zu machen sein !

Ja, möglicherweise ist das mit Löten verbunden, aber 3 Kabel trennen und die gleichen Farben wieder drann löten sollte machbar sein !

Es gibt auch immer wieder mal die Poti mit Spray wiederbeleben Hinweise - Teslanol heisst das Spray wohl.
Aber da scheiden sich die Geister ob das nun gut oder Teufelzeug ist........

Ansonsten ist diese DX6i aber, da sie ja noch DSM2 und DSMX kann, in jedem Fall auch noch was wert !
( So was wird über kurz oder lang von einigen wenigen HÄNDERINGEND gesucht - all die, die z.B mehr als 10 DSM2 micro Flieger haben - und denen die eigene Funke kaputt geht - sicher scharf auf sowas sind.)

mfg
Roland
DX4/9/18, jede Menge umx Flieger