Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 29. April 2015, 12:44

Telemetrie-Hilfe für Einsteiger

Hi,



Nachdem ich jetzt eine laaaange Zeit RC-Modell-Pause hatte (Umzug, renovieren, etc.), möchte ich jetzt wieder etwas aktiver sein.

Da ich jetzt auch etwas größere Modelle ins Auge fasse (bisher hauptsächlich Klein-Flieger und Kleinboote), stellt sich für mich die Frage nach Telemetrie.
Nur bin ich ehrlich gesagt schön langsam überfragt, was, wie, wann, warum man welches System nimmt usw. :dumm:

Kurz zu meinen Vorstellungen:

Ich hätte gerne Rückmeldung zu:

Akkuspannung
Temperatur
aktuelle Geschwindigkeit/Höchstgeschwindigkeit
Stromstärke oder Kapazitätsverbrauch (optional)
Flug-Höhe (optional)
Entfernung zum Sender (geht das überhaupt)
Letzte Position (beim GPS-Modul dabei?)

Als Fernsteuerung habe ich eine FrSky Taranis D9X.
Dazu das Orange DSM2/DSMX Modul, sowie das Modul für die älteren FrSky-Empfänger.

Zur Zeit habe ich noch keine Telemetrie-fähigen Empfänger.

Jetzt meine Fragen:

Die Taranis ist doch selbst schon Telemetrie-fähig. Benötige ich dazu einen separaten Monitor, oder werden die Telemetrie-Daten dann im Display angezeigt?
Welches System sollte ich verwenden? Auf dem Orange-Modul steht ja auch telemetriefähig drauf...

Wäre total nett, wenn mir mal jemand eine kleine "Einkaufsliste" für meine Bedürfnisse zusammenstellen könnte, damit ich mich dann detaillierter einlesen kann.


LG Mike

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mexalen« (29. April 2015, 15:58)


grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 29. April 2015, 17:14

Hi,

da Du eine Taranis hast nimm einen X-Empfänger und die passenden Sensoren. Für Stromstärke/Kapa+Flughöhe (Vario) kannst Du auch den UNISEN-Evon SM nehmen. Der würde auch für die Gesamt-Akkuspannung gehen. Wenn Du Einzelzellenüberwachung willst, dann nimm halt den FrSky-Sensor FLVSS. GPS ist eine Extra-Sensor, ebenso wie der neue Geschwindigkeits-Sensor.
An der Taranis brauchst Du sonst nichts, die Telemetriedaten werden Dir entweder so auf dem Bildschirm angezeigt oder Du kannst Du Dir via LUA-Skript eigene Telemetrieschirme basteln. Dann ist sogar eine Entfernungsberechnung mit drin. Für Details solltest Du aber bei FPV-Community.de vorbei schauen, das ist quasi das "Referenz-Forum" für OpenTX/Taranis.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. April 2015, 19:44

Das OrangeRX Modul ist ja PPM. Darüber wirst Du wohl keine Telemetrie-Daten im Taranis-Display bekommen??!
Von einer DX4e/DX5e gibt es noch die sogenannten Spektrum 6CH Hack Module, die seriell mit der Taranis verlötet werden. Das wird m.W.n. auch unterstützt (hat den Vorteil von ModellMatch).
Hab bis jetzt leider auch nicht gelesen, dass diese Telemetrie empfangen.

In einer DX8/DX7s wird - ähnlich Devo 8s/10 - wohl eher ein HF-Modul installiert sein, was einen zusätzlichen Telemetrie-Empfänger hat.
Das werden die DX4e/DX5e Module sicherlich nicht haben.

Dann muß - ähnlich DeviationTX Firmware - auch noch das ganze Spektrum Telemetrie Protokoll geparsed werden und auch beim BIND muß bereits das korrekte Flag je nach RX (<=6CH, >7/8CH) für Telemetrie mitgegeben werden.
Das ist alles nicht so trivial.

Schau Dich mal im OpenRCForum für OpenTX oder fpv-community um ob Du hier ggf. noch detailliertere Infos bekommen kannst.


Sicherlich wäre Spektrum FlightLog Telemetrie für die Mini-/Micro Flieger wie 180CFX, 200SRX, 200QX o.ä ganz nett, der Aufwand für die richtigen Empfänger (mit DataPort FlightLog Anschluß) + externes TM1000 Modul macht m.E so eher keinen Sinn, nur um mal Spannungsüberwachung für einen Flieger zu bekommen. Die kleinen All-In-One BNF Boards haben eh keine Spannungsüberwachung sondern nur FrameLosses/Holds. Spannungsüberwachung scheint nur Walkera (gerade Mini Heli RX) und teils NineEagles mit der J6Pro zu haben.

Hier bist bei FrSky Telemetrie Empfängern kostenmäßig besser dran, weil das externe TM1000/TM1100 Zusatzmodul entfällt.

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme