Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 30. Mai 2015, 21:32

DX6I Antennenkabel abgerissen - was nun?

Hallo zusammen,

ich habe aus Blödheit und Unachtsamkeit beim Arbeiten am offenen DX6I-Sendergehäuse das Antennenkabel am HF-Teil abgerissen. Soll heißen, dass der kleine goldene Miniatur-Stecker am abgeschirmten Kabel ausgerissen ist. Hat jemand eine Idee bzw. Erfahrung wie man sowas repariert oder Ersatz bekommt, ohne dass ich ein teures Originalteil beim HH-Service kaufen muss? Es muss diese Stecker doch auch also "lose Ware" geben. Aber wie werden die verarbeitet? Bin um jeden Hinweis dankbar.

Gruß
Joachim
»Geronimo51« hat folgendes Bild angehängt:
  • Antenne.jpg

2

Samstag, 30. Mai 2015, 22:01

Gefällt dir die Antwort auf RC-Heli nicht ? ;)
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Stoik

RCLine User

Wohnort: Erfurt

Beruf: Mediengestalter/Frontend-Developer

  • Nachricht senden

3

Samstag, 30. Mai 2015, 22:12

Einfach wieder anlöten sollte doch kein großer Akt sein.

4

Samstag, 30. Mai 2015, 22:35

Na viel Spass. Du hast leider keine Ahnung, also gib bitte keine solchen Ratschläge ;)
Das ist kein blöder Draht, das ist ein Koax-Kabel, etwa 1mm im Durchmesser. Gecrimpt. Da gibts nix zum anlöten....
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Stoik

RCLine User

Wohnort: Erfurt

Beruf: Mediengestalter/Frontend-Developer

  • Nachricht senden

5

Samstag, 30. Mai 2015, 22:42

Ui, stimmt das macht es komplizierter.
Hatte das Foto nicht genau begutachtet.

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

6

Samstag, 30. Mai 2015, 23:39

Hallo,

die Verbindung war gecrimpt, da kannst du selbst nichts reparieren.

Schick den Sender zum HH-Service; eine fachmännische Reparatur an dieser Stelle ist Sicherheits-relevant.
Da braucht's auch keine komplett neue Antenne; wahrscheinlich stecken die nur eine neue Antennenlitze+Stecker rein.

Gruß,
Helmut

7

Sonntag, 31. Mai 2015, 00:39

Also nach nochmaliger, genauer Inspektion stelle ich fest, dass die Litze im Antennenrohr verklebt ist. Die geht also schon mal nicht raus und lässt sich alleine nicht tauschen. Ich muss wohl die komplette Antenne mit Kunststoffteile tauschen. Aber deshalb einschicken? Eine neue Antenne verschrauben (1 Schraube) und einen Stecker einstecken schaffe ich auch selbst. ;-)

8

Sonntag, 31. Mai 2015, 17:21

Danke Jungs - das Problem hat sich gelöst. Dankenswerter weise hat ein User mir aus seiner ausgeschlachteten DX6i seine Antenne zur Verfügung gestellt. Wäre das nicht gewesen hätte ich mir eine Neue gegönnt, denn Experimente mit der Senderantenne wäre mir doch zu riskant gewesen.

Vielen Dank noch mal.