1

Mittwoch, 24. Juni 2015, 22:23

Spektrum Audio-Editor für neue Sender verfügbar !

http://spektrumrc.cachefly.net/apps/spek…dio_editor.html

Hat ja nur eine kleine Ewigkeit gedauert, aber nun isses soweit. Viel Spass !

(So wie ich Spektrum kenne ist die Software super buggy ;) )
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

dragonfly53

RCLine User

Wohnort: Dornburg Westerwald

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. Juni 2015, 21:17

hallo,

nun buggy ist gar kein Ausdruck, die Software ist für meine Begriffe schlichtweg noch unbrauchbar, mein im Rechner befindliches ON-Board Soundsystem wird nicht erkannt (Asusboard mit Intel I7 Prozessor) und das sowohl unter Win7 64bit als auch unter Win8.1pro 64bit.

Weiterhin kann ich kein vorhandenes File öffnen zum bearbeiten, wenn ich z. B. das vorhandene Soundfile der DX9 auswähle und auf öffnen klicke passiert schlichtweg gar nichts.

Bin mal gespannt wann die bei Spektrum das hin bekommen ???

lg Karl-Heinz
Helis,von 100-550er
Quadrocopter, etliche
DeltaRay, F4UCorsairS, F4U Corsair Klappflügel, Apprentice S, UMX SBach, UMX Corsair, UMX SportCub S, UMX CarbonCub SS, UMX HabuS180, UMX P40Warhawk, UMX Mustang P51D, UMX B-17G FlyingFortress
HK Radjet ultra EDF, ME163 Komet mit Rocketantrieb, DO27 Zebra, Cessna Cardinal, Gyrokopter, VTOL-Convergence, X-Vert-VTOL
Motorsegler ASW28 2,6mtr. ,Arcus E2.2 ,Salto T2M
Relentless Rennboot
DX9 und DX18t

3

Montag, 29. Juni 2015, 22:32

hallo,

nun buggy ist gar kein Ausdruck, die Software ist für meine Begriffe schlichtweg noch unbrauchbar, mein im Rechner befindliches ON-Board Soundsystem wird nicht erkannt (Asusboard mit Intel I7 Prozessor) und das sowohl unter Win7 64bit als auch unter Win8.1pro 64bit.

Weiterhin kann ich kein vorhandenes File öffnen zum bearbeiten, wenn ich z. B. das vorhandene Soundfile der DX9 auswähle und auf öffnen klicke passiert schlichtweg gar nichts.

Bin mal gespannt wann die bei Spektrum das hin bekommen ???

lg Karl-Heinz

Ist ja auch nicht zum Editieren des Soundfiles gedacht sondern zum Erstellen eigener Ansagen, die werden dann in das Orginal-File eingefügt. Man hat 32 Slots für eigene Sprachfiles.

RichardS

RCLine User

Wohnort: - 76744 Wörth -

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. Juni 2015, 22:53

Hallo,

ich kann in meinem Win7/32 PC meine Soundkarte ESI Maya in settings auswählen, allerdings geht nur Mikrofon, kein Line von der Maya und
habe ich problemlos aufnehmen und wiedergeben können. Die Sounddateien z.B.: "Deutsch_v1_07.svx" können mit "Open" geöfnet werden und man nimmt was neues auf und speichert eben
in diese datei, man sieht es nach dem Zeitstempel, das sie geändert wurde ....
Ich habe nur kurze Tests gemacht, demnächst mache ich aber Test im DX9, mal sehen ......
Gruß, Richard. :w

http://www.richard-dj1pi.de
T-Rex500+Mini-VStabi; T-Rex450+Mini-VStabi; Hornet x3D+Mini-VStabi, MCPX ;
MX2; ASW28;

Flugstatus: Heli - Tanz ...und nicht so hartes 3D.....
Sender: DX8, DX9.
---Kapicco-Gruppe---

heli24

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 30. Juni 2015, 14:31

Geht das auch mit der dx6?
Verkaufe:

Blade s300 CMX
Dx6 neue unbenutzte, Garantie, Rechnung 165,-
MSR und 120SR Ersatzteile

6

Dienstag, 30. Juni 2015, 21:31

funktioniert mit jedem sprechendem Spektrum Sender.
Die Standard-Datei muß man nicht öffnen. Die ist serienmäßig offen. Du kannst damit nur zusätzliche Soundfiles in den Sender integrieren, die serienmäßigen bleiben unberührt. Und Sounddateien kannst du ja auch mit was anderem anhören oder erstellen. Seids doch froh, daß man nun wenigstens eigene Sounds in den Sender bekommt ;)
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

heli24

RCLine User

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Juli 2015, 05:56

Super, danke für alles.

Nun kann mich der Sender wenigstens automatisch loben.

Dachte da an heftiges klatschen mit "Zugabe" Rufe!?



:applause: :applause:
Verkaufe:

Blade s300 CMX
Dx6 neue unbenutzte, Garantie, Rechnung 165,-
MSR und 120SR Ersatzteile

uersel1964

RCLine User

Wohnort: Nähe Basel, Schweiz

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. Januar 2016, 15:08

Funktioniert das bei euch?

Hallo zusammen

Ich hatte es schon einmal versucht, dann wieder liegen gelassen. Heute nun habe ich für einige Schalterstellungen Sounds erstellt und möchte diese auf die DX9 übertragen.

Dazu habe ich die neun selber erstellten Sounds im Soundeditor importiert. Die erscheinen schön und können auch abgespielt werden. Dann exportiere ich das File auf die SD Card und importiere es in die DX9. Die neuen Sounds sind da, können angewählt werden und funktionieren. Der grosse Hacken dabei aber ist, dass mir auf dem Sender die Sprache auf Englisch umgestellt wird.

Also habe ich versucht, im Sound Editor in den Settings die Sprache auf Deutsch zu ändern. Dazu möchte der Editor dann aus dem Internet das deutsche File mit der Version 07 holen (also eine alte Version), welches nicht mehr existiert. Und so kann ich die Sprache im Soundeditor nicht auf Deutsch ändern, die Sprache bleibt Englisch und somit wird auch der Rest auf dem Sender immer wieder auf Englisch gestellt.

Was mache ich falsch? Wo muss ich was umstellen, damit die Sprache auf dem Sender Deutsch bleibt?

Besten Dank für eure Hilfe und Gruess

Urs
Gott erschuf die Springbäume, um uns Modellfliegern einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen.
-----------------------
Meine Modellbauseite
Mein Modellbaublog
Mein Youtube-Kanal

9

Montag, 11. Januar 2016, 15:22

Ich denke du machst nix falsch. Ich leite es mal weiter an Spek.

Ich gehe mal davon aus du hast die aktuelle Airware am Sender drauf ? Dann brauchst du sowieso das 1.08er Sprachfile. Das kannst du dann mit dem Audio Editor öffnen (manuell) und dann deine Sounds hinzufügen (die Sprache kannst du auch manuell auf Deutsch ändern, dazu mußt du das File nicht runterladen)....

Wenn du die 1.07er files brauchst, die hab ich sicher noch irgendwo rumliegen, ich heb das alles auf.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »mukenukem« (11. Januar 2016, 15:29)


uersel1964

RCLine User

Wohnort: Nähe Basel, Schweiz

  • Nachricht senden

10

Montag, 11. Januar 2016, 21:20

Ich denke du machst nix falsch. Ich leite es mal weiter an Spek.

Ich gehe mal davon aus du hast die aktuelle Airware am Sender drauf ? Dann brauchst du sowieso das 1.08er Sprachfile. Das kannst du dann mit dem Audio Editor öffnen (manuell) und dann deine Sounds hinzufügen (die Sprache kannst du auch manuell auf Deutsch ändern, dazu mußt du das File nicht runterladen)....

Wenn du die 1.07er files brauchst, die hab ich sicher noch irgendwo rumliegen, ich heb das alles auf.

Doch, ich habe etwas falsch gemacht. Dank deinem Post hat es nun geklappt :ok:

Der Fehler war, dass ich der Meinung war, die neuen Sounds in einem separaten File zu speichern und dieses dann zusätzlich zum aktuellen Sprachfile zu laden. Da die Grösse des neuen Files etwas grösser war als das Originalsprachfile war das für mich in Ordnung. Nur auf diese Weise hat der Editor wahrscheinlich einfach das englische Sprachfile dazugemischt, deshalb alles ausser die eigenen Sounds auf Englisch. So habe ich eben mit der Umstellung auf Deutsch dieses Beimischen ändern wollen und das hat nicht geklappt. Auf die Idee, das Originalfile zu laden und dort meine Sounds zu importieren bin ich nicht gekommen. Auch nicht nach dem Youtube-File von Horizon - dieses hat mich eher in meiner Meinung gestärkt. Aber klar, wenn alles Englisch ist, dann stimmt das Video schon :tongue:

Nun hat es geklappt :) Besten Dank.

Gruess
Urs
Gott erschuf die Springbäume, um uns Modellfliegern einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen.
-----------------------
Meine Modellbauseite
Mein Modellbaublog
Mein Youtube-Kanal

11

Dienstag, 12. Januar 2016, 10:03

Der Bug wird übrigens auch behoben, besten Dank von Andy.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

uersel1964

RCLine User

Wohnort: Nähe Basel, Schweiz

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12. Januar 2016, 10:44

Der Bug wird übrigens auch behoben, besten Dank von Andy.

Bitte, gern geschehen :)

Dieses Prozedere muss ich jedesmal machen, wenn ein neues Sprachfile herauskommt, oder? Ist es dann so, dass die eigenen Sounds dann am selben Ort bleiben? Auch dann, wenn ich später mal neue dazumache? Wäre nämlich noch mühsam, wenn die eigenen Sounds jedesmal bei jedem Modell neu abgelegt werden müssten.

Gruess
Urs
Gott erschuf die Springbäume, um uns Modellfliegern einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen.
-----------------------
Meine Modellbauseite
Mein Modellbaublog
Mein Youtube-Kanal

13

Montag, 16. Mai 2016, 12:11

Spektrum Audio Editor

Kann mir mal einer sagen wie das Program geht und wie ich es auf Deutsch einstellen kann . Giebt es eine Alternative zu dem Programm. #

Danke im Voraus

14

Montag, 16. Mai 2016, 13:02

Es gibt keine Alternative.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

15

Montag, 16. Mai 2016, 13:30

Spektrum Audio Editor

Es gibt keine Alternative.



Schade . giebt es wennigstens irgendwo eine gute Anleitung wie das Program geht und wie mann neue Fils erstellen kann .

Ich weis nur das es für die Jeti Auch Ansagen giebt die beim Start der Anlage eine Meldung wie z.B Was kann ich für sie tuhn oder Guten Tag es geht los giebt . Sowas suche ich .Aber für die DX 8 G2

16

Montag, 16. Mai 2016, 19:27

Du kannst bis zu 16 Sounds für Ereignisse einspielen. Schalterstellungen, Alarme. So unnützen Kram wie eine Sprachbegrüßung kannst du evtl. über die Checkliste machen. Braucht allerdings kein Mensch ;)
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

17

Montag, 29. Oktober 2018, 17:29

Hallo, ich hatte heute auch das Problem, das die Sprache dann Englisch ist. DAs kann man aber wie folgt lösen.
1. Einfach die letzte Sprachdatei von der Spektrum rc Seite downloaden.
2. Installationspfad suchen sollte meist follgender sein:C:\Program Files (x86)\Spektrum Audio Editor\res
3. in dem res ordern die Datei English_v1_06.svx umbennenen in English_v1_06.svx_bak oder so
4. Neue Sprachdatei (Deutsch...) in das Verzeichnis kopiern und unbennen in: English_v1_06.svx
5. Alle aufgenommen Sachen als Wav im Editior exportieren
6. File New im Editor
7. Aufgenommene Sachen wieder importieren
8. Spachdatei File Save As
Jetzt sind auch die "standart" Sprachdateien und Ansagen wieder deutsch.
Viel Spaß damit.