Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

181

Samstag, 6. Februar 2016, 08:06

Moin

Der hohe Verbrauch an quasi gleichen Sendern spricht nicht gerade für den Hersteller

Eigentlich spricht der "Verbrauch" gerade für den Hersteller.
Mal im ernst, Wenn ich mit einer MC-14 anfange dann brauche/will ich irgendwann ein neueres Modell mit mehr Kanälen/Funktionen Einstellmöglichkeiten und dann kommt eben zb die MC-16/20 ins Spiel und so weiter und so weiter....bis hin zur MC-16 HOTT und wenn die auch nimmer reicht kommt der nächste Graupner Sender. So einfach ist das.


Wobei die MC16 doch auch upgegradet werden kann (insoweit sich das ueberhaupt rechnen wuerde).


Das ist aber das “alte“ Herstellerkonzept / Denkweise, gerade bei der Einstiegs- und Mittelklasse.
Lassen wir mal beim Vergleich / Bewertung die Sender der höheren Kategorie wie MC20, MC32, MZ24, DX18 & Co. raus...

Gerade was bsw. Spektrum mit der alten Denkweise anstellt kann ich (und wohl auch andere) nicht mehr so recht nachvollziehen, siehe Spektrum DX8 G2 Thread.
Die Hersteller machen sich wohl einen Spass daraus dass man sich alle 3-6 Monate einen neuen Sender kauft???


DX6i (die scheinbar immer noch von Händler teuer verkauft wird trotz Nicht-Pflege der Firmware + Timer Bug), DX6 ohne Diversity, DX7 ohne Diversity, DX8 (EOL, mehr Schalter als die neueren DX7+DX8 G2), DX8 G2 (mit Diversity, weniger Schalter als alte DX8.), DX9 (incl. Menü absolute Servowegbegrenzung), Neuankündigung DX6 mit Diversity...
Graupner SW Feature Abgrenzung MX12, MX16, MX20...


Dieses Kanal und Feature + Hardware Abspeckkonzept müßte doch eigentlich langsam überholt sein bzw. ist es mit Taranis/OpenTx sowie Walkera Devo10 mit DeviationTX Firmware (12CH, nahezu unbegrenzte freie Mischer, leider etwas weniger Schalter als alte DX8.)?!

Gerade in der unteren Mittelklasse passt die 6-9CH und Hardware (Schalter) Abstufung m.E oftmals nicht.
Eine kleine neue Anforderung bei einem Flieger und schon kannst Deinen Sender mit Verlust verkloppen und neuen Sender holen.
Wer glaubt er käme bei der neuen Spektrum DX8 G2 mit dem Drehregler oben rechts statt 3-Stufen Schalter mittelfristig hin wird sicher irgendwann eines besseren belehrt werden :-)


Das muesste doch alleinig über preiswerte SW Modul Upgrades gelöst werden können und wo die HW wenigstens die volle Ausbaustufe bereithält?

Ich will bsw 3-Stufen DualRate nutzen koennen oder nachtraeglich freischalten und nicht von DX6 nach DX7/DX8 neuen Sender teuer nachkaufen muessen.
Aehnlich mit absoluter Servowegbegrenzung (bsw vorhandenes Menue) bei DX6/DX7/DX8 vs DX9/18.

1 Kanal mehr 7 vs 8 (z.B Fahrwerk) und neuer Sender ist faellig.

Wer kauft denn bitte noch eine DX6 oder DX7 (beide ohne Diversity) gebraucht wenn eine neue DX8 G2 (mit Diversity) raus ist???

Bei der MX16 nach MX20 gibts ja auch keine SW oder Modulupgrades, oder???


Was manche Hersteller veranstalten ist m.E suboptimal.
Oder warum hatte die DX8 mehr Schalter (z.B 3-stufig) aber bewußt limitierte Firmware (Schalter-/Geberauswahl, etc)?

Dieses Chaos kann mir bei der Walkera Devo10 mit DeviationTX Firmware bzgl. Kanaele in der Einstiegs-/Mittelklassekategorie nicht passieren, auch wenn die Schalter leider nicht ganz so umfangreich wie bei der alten DX8/DX9/DX18 ausfallen und nicht jedes SW Feature der High-End Sender (z.B 10 Flugzustaende, vorgefertigte Acro bzw Segler Menues, etc.) angeboten werden kann.


Was wohl leider (bis auf Jeti) so nicht angeboten wird sind einzelne SW Updates, z.B:
- 2 vs 3 Stufen D/R
- Balancer
- absolute Servoweg
- x vs y Flugzustaende
- Freischaltung einzelner Schalter
- logische UND/OR Schalter (2 UND kann bsw die DeviationTX Firmware)
- Menue Upgrades (z.B 4/6/8 Klappensegler)


Vielleicht ist das auch eher Thema fuer einen neuen Thread und kann vom Mod verschoben werden bzw. Hatten wir so einen Thread schon mal?

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Thomas.Heiss« (6. Februar 2016, 13:11)


grossiman

RCLine User

Wohnort: Engelau, Schleswig-Holstein

Beruf: KFZ-Meister, spez. Karosserieinstandsetzung

  • Nachricht senden

182

Samstag, 6. Februar 2016, 12:01

dann folgte für seeehhhr lange Zeit eine 35Mhz Graupner MC16 (heute noch bei einem Flieger im Einsatz)
Von 1992 - inzwischen über 23 Jahre ;) :prost:

Ich bin seit 18 Jahren mit meinem einzigen Sender, MC fuff10 von Graupner, seeeehr zufrieden ;).
Mit meiner MC16 war ich auch zufrieden, so lange bis ich mit den neuen BL-Reglern mit S-BEC teilweise massive Probleme bekommen habe, zuckende Servos, nicht oft, aber im Landeanflug sehr unangenehm 8( . Daher kommt die alte MC16 nur noch bei reinen Seglern oder bei Modellen mit U-BEC zum Einsatz ;) .

Und mit der mx20 werden nun alle anderen Modelle geflogen, auch wegen der umfangreicheren Möglichkeiten und der Telemetrie. Ehrlich, da möchte ich nicht mehr darauf verzichten, ist schon eine feine Sache :D .


Gruß Andreas
Theorie ist, wenn man alles weiss, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiss warum.
Einige verbinden beides miteinander:
Nichts funktioniert und keiner weiss warum ??? .

Mein Verein: http://www.lsc-condor.de/

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

183

Samstag, 6. Februar 2016, 16:23

Ich frage mich eigentlich immer wofür man so viele Kanäle und Mischer braucht.
Ok, ich habe sogar ein Modell mit 8 Kanälen.
Und Mischer? Fliegt ihr nicht mehr selber und müsst alles so mischen das nur wenig gesteuert werden muss? Wäre mir zu langweilig.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

184

Samstag, 6. Februar 2016, 16:35

...wenn du mir einen Sender zeigst, der die 10 Klappen an meinen Quintus-Tragflächen ohne Mischer und sonstige Programmierungen bewegen kann, dazu die 2 HR-Servos und das SR, nicht zu vergessen den Sequenzer für das Klapptriebwerk, was ja im Idealfall einfach vor sich hin funktionieren sollte wenn ich einen Schalter umlege, kauf ich den sofort :applause:
Um zum Einkaufen zu fahren hab ich auch nur nen 1000€ 3er-BMW, aber um in den Urlaub zu fahren hab ich ein Womo auf Sprinter-Basis, wozu gehe ich denn Arbeiten? Ich muss nichts für Erben übrig lassen, ich darf alles rausballern :ok:

Gruß Christian

EDIT: Schleppkupplung, Fahrwerk, Bremse, Varioschaltungen hab ich als zwingend notwendige Kanäle vergessen. Damit wären es 19 Kanäle, 38 Kanäle auf "Graupnerdeutsch".................. :prost:
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

185

Samstag, 6. Februar 2016, 16:46

Ich glaube ich muss sehr weit fahren um mal so einen Segler zu sehen. Hier kann man nicht segeln.
Wofür braucht man 10 Klappen?
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

186

Samstag, 6. Februar 2016, 16:49

Schau dir die Geometrie vom Quintus-M an und überlege, wie du die Klappen aufteilen möchtest um bei 8m Spannweite nie über 1m Klappenlänge wegen der Flattergefahr bei Vollgas zu kommen....
Weit ist relativ, hier am Hang fliegt man halt sowas ;) Ich hab nicht genug Geld für Kernschrott von Staufenbiel, ich muss mir meine Modelle halt leider selbst bauen, und wenn man halt mal 500€ über hat, kommt eben sowas bei raus :tongue:
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

BOcnc

RCLine Team

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

187

Samstag, 6. Februar 2016, 16:52

Aber wie viele solcher Modell werden von 1000 Sender gesteuert?
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

188

Samstag, 6. Februar 2016, 16:56

keine Ahnung, in meinem Umfeld öfter als 2k oder 4k-Kleinkram. Deshalb haben wir manchmal auch Tage, an denen von 15 Leuten am Hang grad mal 1 oder 2 Jungs keine DS16 oder DC16 haben, die fliegen dann halt ne fx32 ;)
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

189

Samstag, 6. Februar 2016, 19:50

Ich frage mich eigentlich immer wofür man so viele Kanäle und Mischer braucht.
Ok, ich habe sogar ein Modell mit 8 Kanälen.
Und Mischer? Fliegt ihr nicht mehr selber und müsst alles so mischen das nur wenig gesteuert werden muss? Wäre mir zu langweilig.


Naja es muß nicht immer gleich so ausufern, wie bei Christian. ;)
Bei meiner ersten Anlage, (die hatte gleich 8 Kanäle ) hat's auch nicht lange gedauert, bis die ausgereizt war.
4 Klappen
Störklappen
Höhe
Seite
Schleppkupplung.
War schon am Anschlag, dank eines zentralen Störklappenservos.
Jetzt wollt ich noch gern ein Fahrwerk. (war ja ein SemiScaler Segler)
dann kam noch ein Vario. Das braucht für seine vollumfängliche Funktion auch einen Kanal.
Bin ich schon bei 10 und immer noch ein zentales Klappenservo. ;)
Der Flieger war noch nicht mal 4m :)
Im Motorflug, oder E-Jet Bereich ist es auch kein Problem, über 8 Kanäle zu kommen.
hier hat's oft 2 Höhenruderservos.

Mit den (vielen) Mischern ist es wohl oft ein "Verständnisproblem".
Bei Der OpenTX Gemeinde oder MPX liegt eine etwas andere Progammierphilosophie zu Grunde.
Alles, was irgendwie noch von anderen Gebern beeinflusst werden muß, wird über Mischer angesteuert.
Ist hier anders zu verstehen, als man von Graupner, Futaba, Spektrum, etc. gewohnt ist.

auch bei uns sind die Anlagen mit 8+ Kanälen in der Mehrzahl.
bis bald Maik

grossiman

RCLine User

Wohnort: Engelau, Schleswig-Holstein

Beruf: KFZ-Meister, spez. Karosserieinstandsetzung

  • Nachricht senden

190

Sonntag, 7. Februar 2016, 19:54

auch bei uns sind die Anlagen mit 8+ Kanälen in der Mehrzahl.

:ok:

Allein schon eine gut ausgerüstete FunCub kann schon 9 bis 10 Kanäle (18-20 Graupner-Kanäle ;) ) beanspruchen.

1x Höhenruder
1x Seitenruder
2x Querruder
2x Wölb-/Landeklappen
1x Motorregler
1x Schleppkupplung
1x Abwurfvorrichtung (Bonbons, Falschirmspringer .....)
1x Beleuchtung
Sind in diesem Fall 10, nur mal so als Beispiel :prost: .

Gruß Andreas
Theorie ist, wenn man alles weiss, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiss warum.
Einige verbinden beides miteinander:
Nichts funktioniert und keiner weiss warum ??? .

Mein Verein: http://www.lsc-condor.de/

Gun_Shy

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

191

Mittwoch, 10. Februar 2016, 00:25

Ich frage mich eigentlich immer wofür man so viele Kanäle und Mischer braucht.
Ok, ich habe sogar ein Modell mit 8 Kanälen.
Und Mischer? Fliegt ihr nicht mehr selber und müsst alles so mischen das nur wenig gesteuert werden muss? Wäre mir zu langweilig.


es muss nicht immer ein Segler oder V Leitwerk der Grund für
Mischer sein. Bei meiner Cub sind 2 Servos auf 2 Kanälen für die QR verbaut aber keine
Klappen. Jetzt kann ich über den Mischer die QR zu Klappen machen und sie trotzdem
noch als QR nutzen oder zu reinen Klappen mit 3 stufen
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

192

Mittwoch, 10. Februar 2016, 00:39

Um mal auf die eigentliche Frage zurueckzukommen:

"Devo 10 mit DeviationTX. Also 12 reale Kanaele". ;)
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


193

Mittwoch, 10. Februar 2016, 08:18

Devo 10 mit DeviationTX. Also 12 reale Kanäle
Und die ist legal?

Stichwort: "Sendeleistung einstellbar."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cabona« (10. Februar 2016, 08:42)


eraf

RCLine User

Wohnort: D-59755 Arnsberg... ich brauche meeeehr Pitsch....dremmel dremmel...

  • Nachricht senden

194

Mittwoch, 10. Februar 2016, 10:16

Meine Sender:

Devo 12s, und Devo 6s jeweils mit Deviation TX

195

Mittwoch, 10. Februar 2016, 10:38

Z. Zeit im Aktiven Einsatz ,

MZ 24 , Devo 8s und eine der ersten alten Devo 6 ( noch ohne s ) beide mit Deviation TX , Dx6i für´n Sim. .

@ eraf . Hast eine PN von mir weil die Frage hier nicht hin gehört .
Peter


Hab Hubis und Flugzeuge

196

Mittwoch, 10. Februar 2016, 10:41

FrSky Taranis X9E.

grossiman

RCLine User

Wohnort: Engelau, Schleswig-Holstein

Beruf: KFZ-Meister, spez. Karosserieinstandsetzung

  • Nachricht senden

197

Mittwoch, 10. Februar 2016, 19:16

Jetzt kann ich über den Mischer die QR zu Klappen machen und sie trotzdem
noch als QR nutzen oder zu reinen Klappen mit 3 stufen

Hmmmm, wie war das noch ? Querruder runter = früher Strömungsabriss am Aussenflügel?

Gruß Andreas
Theorie ist, wenn man alles weiss, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiss warum.
Einige verbinden beides miteinander:
Nichts funktioniert und keiner weiss warum ??? .

Mein Verein: http://www.lsc-condor.de/

David1986

RCLine User

Wohnort: Gelsenkirchen

  • Nachricht senden

198

Mittwoch, 10. Februar 2016, 19:26

Jetzt kann ich über den Mischer die QR zu Klappen machen und sie trotzdem
noch als QR nutzen oder zu reinen Klappen mit 3 stufen

Hmmmm, wie war das noch ? Querruder runter = früher Strömungsabriss am Aussenflügel?

Gruß Andreas
Querruder zu Klappen machen indem man sie sofern sie nicht die ganze Fläche einnehmen hochstellt und sie immer noch als Querruder nutzen kann ? Wer setzt seine Querruder (Außen liegend) Runter ? Ok mein Vater weil er es nicht glauben will aber sonst ? Wer macht sowas ? Wölbklappen + Querruder runter setzten geht auch ansonsten denke ich das Gun_Shy sicherlich meint seine Querruder hoch zu stellen und sie dank Mischer immer noch als Querruder nutzen kann.
Helikopter:
Mini Titan E360 im Hughes 500D Rumpf und GT5.2
T-Rex 500X mit Graupner GR-18+3xG+3A+Vario
LOGO 550SE V2 mit Graupner GR-18+3xG+3A+Vario

Sender:
Graupner: MC-16 HOTT

199

Mittwoch, 10. Februar 2016, 19:58

Jetzt kann ich über den Mischer die QR zu Klappen machen und sie trotzdem
noch als QR nutzen oder zu reinen Klappen mit 3 stufen

Hmmmm, wie war das noch ? Querruder runter = früher Strömungsabriss am Aussenflügel?

Gruß Andreas
Wer macht sowas ?

:D :ok:
Höchstens beim F3K-Modell. Der ist auf Richtungsstabilität ausgelegt.
Ansonsten würde der Schleuderwurfstart schon mächtig in die Hose gehen.

Bei einem 4-Klappenflügel kann man auch die Querruder zu einem ganz kleinen Teil (kleiner 2mm) mitwölben.
Wenn es das Profil zulässt.
Nur beim querrudern ist es ganz schlecht, wenn das Querruder noch weiter herunter fährt als im
gewölbten Zustand.

Gruß Tom

grossiman

RCLine User

Wohnort: Engelau, Schleswig-Holstein

Beruf: KFZ-Meister, spez. Karosserieinstandsetzung

  • Nachricht senden

200

Mittwoch, 10. Februar 2016, 21:23

das Gun_Shy sicherlich meint seine Querruder hoch zu stellen und sie dank Mischer immer noch als Querruder nutzen kann.

Bei einem Segler, klar. Aber bei einer Cub ??? .

Gruß Andreas :prost:
Theorie ist, wenn man alles weiss, aber nichts funktioniert.
Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiss warum.
Einige verbinden beides miteinander:
Nichts funktioniert und keiner weiss warum ??? .

Mein Verein: http://www.lsc-condor.de/