Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

UFOalien

RCLine Neu User

  • »UFOalien« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hilpoltstein

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. August 2015, 21:50

Akkupack in DX6i über Ladebuchse laden

Hallo liebe RC-Line Community,

Ich möchte gerne ein Akkupack in meine Dx6i fest einbauen.

Aber jetzt ist mir die Frage gekommen wie genau ich die Akkus wieder aufladen soll?

Die DX6i hat zwar eine Ladebuchse, aber ich weiß nicht ob die Funke den Ladestrom dann Regelt. Oder soll ich mein externes Ladegerät anstecken?

Vielleicht ist einer unter euch der schon Akkus eingebaut hat und mir helfen kann.

Danke für eure Antworten

2

Donnerstag, 20. August 2015, 01:15

Bei der DX6i dürfte die Ladebuchse direkt mit dem Batteriefach verbunden sein. D.h. du solltest ein Ladegerät mit NiMH oder Konstantstrom verwenden.

Bei den neueren Sendern ist die Ladeelektronik im Sender und da lieferst du nur mehr 12-15V Spannung. Aber das betrifft nur die DX8, DX9, DX10t und DX18. Die DX6G2 und DX7G2 haben auch Ladeelektronik, aber die ist im Akkupack.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

UFOalien

RCLine Neu User

  • »UFOalien« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hilpoltstein

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. August 2015, 09:24

Ok danke! Dann ist der maximale Ladestrom und Spannung nicht begrenzt? Ich mein damit nicht meine Fernbedienung wegraucht.

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. August 2015, 10:29

Hi,

ist Handbuch-Lesen völlig aus der Mode? Auf der Seite 11 steht eigentlich alles, was man wissen muss!
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

UFOalien

RCLine Neu User

  • »UFOalien« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hilpoltstein

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. August 2015, 12:51

grmpf ne eben nicht, wenn man das Ladegerät von Spektrum nicht hat :D. Aber ich hab das Problem inzwischen selbst behoben, indem ich die Ladebuchse einfach direkt mit dem Akku verbunden hab.