Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tomhunter

RCLine User

  • »Tomhunter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Oktober 2015, 20:45

Dx6i Aux auf Elevator hinzufügen. Möglich?

Hi Leute,
Da ich in der Anleitung nichts finden kann wollt ich hier mal fragen. Folgendes Problem:

Ich hab einen Viperjet von Tomahawk und der hat 2x QR, 2x höhe, 1x Seite und einmal Gas.
Dazu hab ich nen 6 Kanal Empfänger. Gas hab ich auf Thro, Seite auf Rud, Querruder rechts auf Aile, Querruder links auf Aux, 1x Höhe ist auf Elevator. Jetzt fehlt mir eine höhe zum anstecken. Frei ist nur mehr Gear.
Jetzt dacht ich mir, ich mach die Querruder mit V- Kabel auf Aile, dann hab ich Aux frei. Nur wie kann ich Aux zur höhe im Sender dazugeben?
Oder Gear wäre auch eine möglichkeit was noch frei wäre.
Fakt ist: Ich muss entweder Gear oder Aux zum Höhenruderstick am Sender bekommen.

Kann mir wer helfen?

Lg

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Oktober 2015, 21:16

Warum koppelst Du nicht die beiden HR-Servos per V-Kabel? Alternativ solltest Du auch über einen freien Mischer HR auf Gear mischen können.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Oktober 2015, 00:14

Mix1
HR (Knueppeleingabe)->Gear (Ausgabekanal)
100
100
Offset 0
Trim ja
Switch ON

Hatte bei der StrykerQ das 2. SR so gemischt (DX8.).

Sauberer ist es m.E. QR wie geschehen mit Ail + Aux1 zu trennen. So kannst Du Subtrimm + Servo Travel pro Seite individuell anpassen.

Bei 2x QR ist der AUX1 fest als QR reserviert - bei Dx6i+DX7s+DX8 (+vermutlich alte DX7 ohne Kanalzuordnung).

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Oktober 2015, 07:58

Achja noch was:
War es bei der alten Dx6i nicht so dass der Gear Schalter auf dem GEAR Channel vorbelegt war?

In der moderneren DX8 Airware Firmware konnte man im SwitchSelect/Geber Menue die Vorbelegung unkompliziert ausschalten.

Das geht natuerlich in dem Fall Pmix1 HR(Elev)->GEAR nicht, dass auch noch ein Schalter seine +100/0 bzw -100 Werte auf dem Kanal sendet!!!

Du kannst evtl GEAR->GEAR als weiterer Pmix1 abschalten??

Es waere denkbar dass beides sich evtl. In der alten DX6i Firmware nicht realisieren laesst??!
Hatte den Sender selber nicht sondern die DX8.

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

Tomhunter

RCLine User

  • »Tomhunter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Oktober 2015, 13:19

Danke für eure Antworten.

@ grmpf: Mit V Kabel funktioniert es nicht, da es 2 Servos sind die synchron laufen sollen.

@ Thomas: Deine Variante fuktioniert zwar aber das eine Höhenruder das auf Gear gesteckt ist, hat keine neutrale Position. Auch mit Trimmen, subtrim, Traveladjust bringt nichts da sich ansonsten immer der Ruderausschlag gegenüber dem anderen verändert.
Das heisst: Beim ziehen sind beide gleichmässig unten, beim drücken ist das Gear weiter oben als das andere und auch in der Neutralposition ist das Gear höher oben als das andere.

Lg

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Oktober 2015, 15:33

Vielleicht hat auf RCN zum Jet schon jemand eine Lösung??

Update:
Von welchen 2 HR sprechen wir eigentlich? 2x hinten, beide Ruder jeweils auf den Seiten gleich, aber nur mit 2 Servo angelenkt oder nimmst Du ein 2. HR-Ruder vorne o.ä mit?
Hab leider keine gescheiten Bilder gefunden und kenne den Jet auch nicht.



Das verstehe ich aber nicht!
Hab auch das 2. SR mit Subtrimm und TravelAdjust (auf der DX8) entsprechend angepasst und beide L/R Ausschläge für beide SR gleich angepasst, dass es identisch ist.


Die Pmix1 Trimm Option (JA/EIN) ist ja nur dazu da, dass das 2. HR beim normalem Trimm im Flug mitgetrimmt werden kann und der Mischer diese mitnimmt.
Erstmal macht man fürs Setup keinen Trimm - nur Subtrimm auf 2x HR/GEAR Kanal.


Warum geht denn Subtrimm (Neutralposition) nicht auf dem GEAR HR?


Ich habs nur mit dem TravelAdjust auf dem 2. (SR bzw. HR) Channel bei mir angepasst (also unterschiedlich oben/unten).


Wäre mir neu, dass ich im Mischer (Pmix1) die Mischerwerte (oben/unten) != 100% gewählt hätte??!

Alternativ kannst natürlich versuchen auch das mal auszutesten, wenn der Weg mit dem Drücken auf Gear nicht gleich ist und das TravelAdjust auf GEAR/2. HR nicht fein-getuned bekommst.


Das Prinzip vom Subtrimm wäre, das 2. HR auf GEAR mit Subtrimm (ohne normalen Trimm auf HR) erstmal in der Neutrallage anzupassen.
Dann MUSST Du im TravelAdjust (oder ggf. im Mischeranteil) die Werte dahingehend <100 und >100 so anpassen, dass die Servo Ausschläge wieder gleich sind bzw. den vollen Weg fahren.


Vielleicht macht ja die ältere Dx6i Firmware Dir einen Strich durch die Rechnung.

Alternativ hilft vielleicht mit 2 Pmixes (HR->GEAR) arbeiten, weil sich diese gegenseitig addieren.
Falls ein Ausschlag auf Pmix1 nicht >100 ausreicht.
Sauberer wäre es nur mit max. 1 Pmix (HR->GEAR).


Bei der Dx6i Firmware muß man beim Elevon Mischer auch manuell nachhelfen, weil die voreingestellten Ausschläge im Standardmischer nicht reichen (nicht 150 Travel / 2).


Vielleicht bekommst auch durch das "Herumgebastel" einen Unequal Servo Travel ab der Mitte nach oben, so dass sich 2-4 Wegepunkte immer wieder stärker unterscheiden, aber ggf. die Endpunkte passen würden??


Also entweder Max Travel auf GEAR <100% oder MaxTravel auf HR >100%, damit die entsprechend angeglichen sind??!??
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas.Heiss« (19. Oktober 2015, 15:38)


Tomhunter

RCLine User

  • »Tomhunter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark

  • Nachricht senden

7

Montag, 19. Oktober 2015, 20:05

Danke Thomas, hab es jetzt mit dem zweiten Mischer halbwegs hinbekommen. Die Neutralstellung ist beim Gearhöhenruder zwar nicht ganz genau aber ziemlich bis auf ca 2 mm.
Das wird sich dan schon durch die QR austrimmen lassen falls es sich überhaupt bemerkbar macht.
Jaja die dx6i.....
Gut das schon ne Futaba t14sg im Anflug ist ;)

Lg

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

8

Montag, 19. Oktober 2015, 21:14

Die Neutralstellung solltest Du problemlos mechanisch korrigieren können. Das ist doch das normale Verfahren.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

Peter-Pan

RCLine Neu User

Wohnort: Herrenberg

Beruf: Irgendwas mit IT

  • Nachricht senden

9

Montag, 19. Oktober 2015, 21:52

Hallo Tom,

habe mal meine DX6I ausgegraben.

So gehts:

Mix 1 Gear -> Gear
D - 100 U - 100
Sw on Trim on

Jetzt ist der Gearschalter ausser Betrieb

Mix 2 ELEV -> GEAR
D + 100 U + 100
Sw on Trim on

Falls erforderlich mit Revers und Subtrim die Richtung und Mittelstellung korrigieren.

Das war's

Gruß Peter

10

Dienstag, 20. Oktober 2015, 06:02

Da wir hier ja so schön dran sind, schließe ich mich auch mal mit meiner Frage an.

Es geht um ne Habu 2. Habe dort nen Orange RX 615 drin, und ne DX6i

Querruder liegt auf Ail mit nem Y-Kabel
Höhenruder auf Ele
Seitenruder auf Rud.
Gas auf Throttle

Soweit gut.

Jetzt möchte ich die Klappen anschließen, ist bisher nicht passiert da ich ein Servo tauschen musste.

Wo schließe ich das an, oder wie bekomme ich es auf den Flapschalter der DX6i ?

LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter
:applause:
Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....

Hilmar L. Modelle

Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2


Tomhunter

RCLine User

  • »Tomhunter« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. Oktober 2015, 10:04

Danke Peter!
Jetzt klappt das wunderbar. Jetzt hab ich den Ausschlag und die Neutralstellung genau hinbekommen! :ok:
Vielen Dank an euch allen fürs helfen!

@ Frank:

Also aus meiner Erfahrung: wenn dir der Habu etwas wert ist, wirf bitte den orange Empfänger raus.
Kollegen vom Verein hatten auch welche davon und bei FAST jeden gab es Empfangsprobleme die dann zu einem unvermeidlichen Bodeneinschlag führten.
Wenn du mit der dx6i fliegst empfehle ich dir NUR originale Spektrum Empfänger.
Ich kann dir nur bei QR hoch helfen, mit separaten Klappen hab ich keine Erfahrungen.

Lg
Thomas

Peter-Pan

RCLine Neu User

Wohnort: Herrenberg

Beruf: Irgendwas mit IT

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 22:14

Da wir hier ja so schön dran sind, schließe ich mich auch mal mit meiner Frage an.

Es geht um ne Habu 2. Habe dort nen Orange RX 615 drin, und ne DX6i

Querruder liegt auf Ail mit nem Y-Kabel
Höhenruder auf Ele
Seitenruder auf Rud.
Gas auf Throttle

Soweit gut.

Jetzt möchte ich die Klappen anschließen, ist bisher nicht passiert da ich ein Servo tauschen musste.

Wo schließe ich das an, oder wie bekomme ich es auf den Flapschalter der DX6i ?

LG Frank
Hallo Frank,

da Du die Querruder per Y-Kabel dran hast, gehe ich davon aus, dass Du kein Dualflap eingestellt hast.
Die Flaps kommen per Y-Kabel auf AUX und jetzt musst Du unter Flaps nur noch einstellen was sie machen sollen.

Gruß Peter
P.S. steht bestimmt auch in der Anleitung

13

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 17:20

steht bestimmt auch in der Anleitung

Hab ich nix drüber gefunden.

Danke dir Peter :prost:

LG Frank
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter
:applause:
Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....

Hilmar L. Modelle

Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2


Jürgen Be

RCLine User

Wohnort: Vaihingen/Enz

Beruf: Postler

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 22. Oktober 2015, 17:48

steht bestimmt auch in der Anleitung

Hab ich nix drüber gefunden.

Danke dir Peter :prost:

LG Frank

Hi Frank,

steht auf den Seiten 68 / 69 in der Anleitung:

https://www.freakware.de/technik/Spektru…mt%20Muster.pdf

Für das ganze müssen dann, wie gesagt, Querruderservos / Landeklappenservos jeweils über ein V-Kabel angeschlossen sein.
Klappen an Kanal 6 ( Flap )

Gruß Jürgen :w
Mein Verein:
http://hmsv.net/