Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 12. November 2015, 10:05

Spektrum AR636 Kreisel Empfänger

Hallo zusammen!

Ich hätte eine Frage bezüglich des Einbaus vom AR636 Empfänger.
Laut Anleitung die ich mir runtergeladen habe, soll der Empfänger über Kopf, oder am Boden des Modells eingebaut werden.
Ist es denn auch möglich den Empfänger an der Seitenwand einzubauen, oder funzt dann der Kreisel nicht mehr richtig? Leider steht in der Anleitug weder das es geht, noch das es nicht so gemacht werden darf. Hintergrund ist der, daß der Empfänger in ein 3D Modell soll und es keinen Boden gibt, geht also nur an der Seite des Modells...
Vielen Dank!
Gruß Markus :w

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. November 2015, 10:40

Hi v8power,

da Du anscheinend auch Multicopter fliegst mal eine kleine Gegenfrage zum Mitdenken:
Was passiert, wenn Du bei Deinem Multi die FCU einfach mal hochkant einbaust?
Warum soll es dann beim AR636 viel anders sein? Es gibt zwar Stabi-Systeme, die einen Hochkant-Einbau erlauben, aber auch dort muss man es explizit konfigurieren. Gibt es diese Konfig-Option nicht, dann ist auch ein entsprechender Einbau nicht möglich. Theoretisch wäre es evtl möglich, durch entsprechenden Tausch der SR/HR-Anschlüsse das Problem zu lösen, ob da allerdings die Elektronik zuverlässig mit klar kommt sehe ich als fraglich an. Zudem müsstest Du die Modellprogrammierung entsprechend verbiegen, was je nach Sender schwierig sein dürfte.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

3

Donnerstag, 12. November 2015, 12:22

Hallo Harald!

Danke dir zuerst für deine Antwort!
Aber die Frage kommt nicht ohne Grund, denn ich stelle diese nicht für mich, sondern für einen Bekannten. Ich selber fliege Graupner und dort kann ich den Kreisel Empfänger einbauen wie ich will. Ich muss nur dem Kreisel mit einem Bewegungsablauf mitteilen wie er letztendlich verbaut wurde. In der Anleitung von Spektrum konnte ich dazu nichts finden und wollte eben sicher gehen, bevor ich irgend was erzähle was dann nicht passt. Nun denn, dann werde ich mitteilen müssen das es nicht wie bei mir geht... ;)
Gruß Markus :w

4

Donnerstag, 12. November 2015, 17:51

Ob vielleicht die Betriebsanleitung weiterhilft?
http://www.spektrumrc.com/Products/Defau…ProdID=SPMAR636
Der Empfänger kann in 8 verschiedenen Ausrichtungen eingebaut werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cabona« (12. November 2015, 19:35)


5

Donnerstag, 12. November 2015, 22:01

Ist wieder mal typisch für Spektrum, denn in der Anleitung zum Empfänger findet sich nichts dazu, nein man muss sich die App Programmieranleitung runterladen um was zu erfahren. Aber an sich egal, denn das Problem hat sich anderweitig gelöst...
Gruß Markus :w

6

Donnerstag, 12. November 2015, 22:18

Ja, die Anleitung für den Empfänger ist fürn Arsch. Noch schlimmer ist die "Anleitung" zum AR9350. Dort sind nicht mal die Anschlüsse beschrieben. Das ist eine große Schwäche von Spektrum. Anleitungen. Voller Copy-Paste Fehler, keiner liest Korrektur, und für manche Komponenten ist die Anleitung ein Witz....
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

7

Samstag, 14. November 2015, 14:05

Hallo zusammen,

Ich habe zu diesem Empfänger eine ganz andere Frage.

In jeder Anleitung/Beschreibung dieses Empfängers ist nur die Verwendung in einem Flächenmodell beschrieben.
Bei manchen Händlern finde ich diesen Empfänger aber auch als Ersatzteil für den Blade 230S.

Kann ich also jeden AR636 auch in einem FBL-Heli verwenden?

Vermutlich wird dafür eine besondere Software benötigt, die ich allerdings bisher nicht gefunden habe.

Kann mir jemand erklären, was ich unternehmen müsste, um diesen Empfänger auch in einem Helikopter verwenden zu können?


Gruss

Klaus

grmpf

RCLine User

Wohnort: Ludwigsburg-Oßweil

Beruf: EDV-Mitarbeiter Backup und Testcenter

  • Nachricht senden

8

Samstag, 14. November 2015, 16:16

Hallo Klaus,

wie Du bereits erkannst hast benötigst Du für den Einsatz im Heli eine entsprechend angepasste Software im Empfänger. HH rückt die Sonderversion aber nicht für Endkunden heraus, eben so wenig wie die sonstigen, angepassten Versionen, die in manchen BnF/RTF-Modellen verwendet werden.
Grüße

Harald

aktiv: Fläche, Quad, Heli :angel:
im Aufbau: Eyecatcher 2
Elektronik: FrSky Taranis X9E mit Multiprotokoll-Modul, UDP50
abgelegt: diverses :D

9

Sonntag, 15. November 2015, 22:36

Es gäbe sogar eine Firmware für Quadrocopter. Gibts leider nicht. Wäre eine gute Konkurrenz für den GR18, aber Spektrum muß es natürlich verbocken.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.