Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

uersel1964

RCLine User

  • »uersel1964« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Basel, Schweiz

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Dezember 2015, 21:21

Spektrum AR6260 aus Plastikhülle nehmen

Ich habe neu einen AR6260 Empfänger im schmalen Rumpf des Kunai. Der Empfänger hätte noch besser Platz, wenn ich ihn in die Mitgelieferte Plastikhülle umpacken würde.

Nun habe ich das Problem, dass ich die Hartplastikhülle zuerst entfernen muss. In der Anleitung steht, dass man einfach die Schrauben lösen und den Inhalt in den neuen Mantel umplatzieren kann. Nur mit was löse ich denn diese Schrauben? Mit einem so kleinen Inbus? Gibt es denn so etwas? Kann mir da jemand einen Tipp geben?

Danke und Gruess
Urs
Gott erschuf die Springbäume, um uns Modellfliegern einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen.
-----------------------
Meine Modellbauseite
Mein Modellbaublog
Mein Youtube-Kanal

Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. Dezember 2015, 21:31

Salü Urs

es giebt für feine schrauben Uhrmacher Schraubendreher sets.
oder feinmechaniker bits set.
da sind auch die kleinsten Imbuse drinn.

Gruß Rolf

3

Dienstag, 22. Dezember 2015, 23:51

Das sollte ein 1.5mm Imbus sein. Sowas sollte bei keinem Modellbauer im Werkzeugkasten fehlen :)
Da passt auch ein Torx, ich denke der 6er oder 7er sollte genau passen.
Sollten aber geschliffene sein, die üblichen Verdächtigen (Wiha) haben gerne mal Untermaß. Am besten beim Kauf nachmessen.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 08:47

Beim Obi gibts bsw. von Luxtools ein ganzes Bitset von Imbuss, Torx auch mit in den kleinsten Groessen.
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

uersel1964

RCLine User

  • »uersel1964« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Nähe Basel, Schweiz

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. Dezember 2015, 19:37

Es hat geklappt. Ich habe ein Set mit diversesten Inbus usw. Teilen zugelegt. Benötigt wird ein 1.3mm Inbus :tongue:

Gruess
Urs
Gott erschuf die Springbäume, um uns Modellfliegern einen dicken Strich durch die Rechnung zu machen.
-----------------------
Meine Modellbauseite
Mein Modellbaublog
Mein Youtube-Kanal