Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 12:05

Sound auf alter Taranis wird immer schlechter

Meine Funke ist eine - in Ehren ergraute - alte Taranis ( eine der ersten ) . Seit ein par Wochen wird die Soundausgabe immer schlechter: der Ton kratzt, interessanterweise nicht bei allen Files - seit gestern gehen 2 Tonfiles überhaupt nicht mehr. Das machte mich stutzig: erst dachte ich, vielleicht ein neuer Lautsprecher oder so - aber dann kam ich auf die Lösung: einfach die Sounddatei neu aufgespielt auf die SD-Karte - und : Top Sound wie am ersten Tag.
Meine Frage an die Spezialisten : wie kann es sein, daß eine Sounddatei mit der Zeit schlechter wird - hat die ein Verfallsdatum wie ein Joghurt?
Ein Herz für Drohnen! Gruß Rainer

frank77

RCLine User

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 12:32

Das liegt an der SD-Karte. Dort sind Bits über die Zeit "umgekippt". Flashspeicher

Frohe Weihnachten, gruss
Frank

3

Donnerstag, 24. Dezember 2015, 16:35

Danke für die schnelle Antwort, Frank.
Auch dir frohe Weihnachten,
Gruss Rainer
Ein Herz für Drohnen! Gruß Rainer

4

Freitag, 25. Dezember 2015, 21:32

Das liegt an der SD-Karte. Dort sind Bits über die Zeit "umgekippt". Flashspeicher

Frohe Weihnachten, gruss
Frank

Die Karte gehört in den Müll. Sowas kenne ich von keiner SD Karte, zumindest nicht von "Markenkarten". Selbst die ältesten Karten die ich habe (über 10 Jahre alt) behalten ihre Daten problemlos.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.