Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 29. Dezember 2015, 21:12

Spektrum AR9350 (9-Kanal As3x Empfänger) - falsche Spannung über Telemetrie

Hallo zusammen!
Ich habe ein Problem mit meinem AR9350 Empfänger von Spektrum. Ich will die eingebaute Telemetrie des Empfängers nutzen und die Flugakkuspannung auf meiner DX9 ansagen lassen. Mit dem TM1000 hatte es eigentlich immer gut funktioniert.
Das Problem ist nun das selbst mit Randvoll geladenem Flugakku mit 12,7V nur 12,1 V gemessen werden. Nach 10-20 Sekunden Flug meldet mir die Telemetrie Flugakku 10,6V. Ich bin sofort gelandet. Die Messung in Ruhe ergab 12,3V. Die Telemetrie des AR9350 gab weiter 10,6V aus. Während des gesamten weiteren Fluges wurden immer 10,6V ausgegeben. Ich habe mit einem benutztem Flugakku zu Hause nachgemessen der Akku hatte in dem Fall 11,5V und es wurden wieder 10,6V an der DX9 ausgegeben. Ich hab dann direkt am Eingang des AR9350 (spannung) gemessen- da lagen auch 11,5V an. Ich vermute demnach, das der AR9350 einen Fehler hat. Habt ihr vielleicht eine Idee, woran das liegen kann?

Gruß Jens

2

Freitag, 1. Januar 2016, 20:52

Ist ein Firmwarebug. Wird mit dem nächsten Update behoben.

Wirklich ärgerlich wie gut getestet die Dinger auf den Markt geschmissen werden. Hat eh nur 2 Jahre gedauert seit der Ankündigung. Passt allerdings zur "Bedienungsanleitung". Die ist gelinde gesagt fürn A.....

So sehr ich Spektrum Produkte mag, aber das Manual und die Testerei des AR636, 7350, 9350 ist mieserabel.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Smart

RCLine User

Wohnort: D-Weil am Rhein

  • Nachricht senden

3

Freitag, 1. Januar 2016, 21:31

Hallo

ja leider verpasst HH den anschluss an den Rest der RC welt.
selbst Billig anlagen haben um längen besser Telemtrie wie Spektrum, und das auch noch
mit günstigen Sensoren.
aber laut meinen Gesprächen an verschiedenen Messen"die Amis brauchen und wollen Telemetie nicht, also wird da wenig kommen".

Gruß Rolf-K.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Smart« (1. Januar 2016, 21:37)


4

Freitag, 1. Januar 2016, 22:05

Nun, ich denke mittlerweile haben sie es kapiert. Schön langsam passiert da was. Mühsam erhährt sich das Eichhörnchen, und ich hab wenigstens dazu beigetragen daß ein paar "inoffizielle" Sensoren entwickelt wurden. Und ich gehe davon aus, daß es in absehbarer Zeit mehr bei den Sensoren tun wird ;)
Aber ja, es ist schon traurig daß "Normaluser" viele Bugs, vor allem in der Telemetrie finden anstatt der Beta-Tester. Ich hoffe das ändert sich.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

5

Sonntag, 3. Januar 2016, 19:14

Tja- das finde ich auch etwas Schade. Hoffentlich ist das Update im späten Frühjahr draußen! Fliegen gehe ich trotzdem, aber die Flugakkutelemetrie war mit einer der Hauptkaufgründe.
Vielen Dank für Eure Antworten!

Gruß Jens ;)

6

Sonntag, 3. Januar 2016, 22:23

Du kannst einen Kapazitätssensor von rctronix.de anschliessen. Der funktioniert.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Retep

RCLine User

Wohnort: Darmstadt in Hessen

Beruf: Ingenieur (Maschinenbau)

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. Januar 2016, 13:47

Ar7350

Hallo Leute - habe hier einen neuen Spektrum AR7350 liegen - und die tolle Anleitung dazu.

Was mir fehlt und wo ich Hilfe brauche:

- An welchen Anschluß kommt der Satelliten-Empfänger?

- Wofür sind die Steckplätze "L" und "B"?

- Gibt es irgendwo einen Plan für die ganzen Anschlüsse
(in der Anleitung jedenfalls nicht)

Gruß + DANKE schon mal...

Retep

8

Mittwoch, 13. Januar 2016, 22:49

An L und/oder B (du kannst 2 anschließen, einer ist auf jeden Fall nötig) :)

Ich würde mal HH anrufen oder anschreiben und eine Anleitung verlangen, die auch diese Bezeichnung verdient hat. Das mitgelieferte Pamphlet ist in keinster Weise eine Anleitung für diesen Empfänger, sondern allgemeines geblubb.
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Retep

RCLine User

Wohnort: Darmstadt in Hessen

Beruf: Ingenieur (Maschinenbau)

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 14. Januar 2016, 17:23

Spektrum AR7350 - Stabi-Programmierung

Im nächsten Beitrag (war zu lang für einen Beitrag) mal ein "Bild" vom "Spektrum Programmer"
(mit dem kann man ja das Stabi des AR7350 einstellen).

Das Bild zeigt die (angeblichen) Einstellungen für die "VISIONAIRE" von PARKZONE.

Jetzt meine Frage an die Spezialisten:

Das Stabi kann in drei Modes eingestellt werden: AUS / normale Stabilisierung (z.B. gegen Windeinflüsse) / 3D-Flug.
Die Werte für den Mode 1 + 2 sind aber gleich - für den Mode 3 (soll wohl für AUS sein) sind anders. Das kann ja
wohl so nicht richtig sein...

Sooo - hat wer eine Idee / Empfehlung für brauchbare Einstellungen (Werte) für die VISIONAIRE - das ist ein
"Kunstflug-Flieger" der recht gut "klassischen Kunstflug" kann und auch für "3D-Flug" geeignet ist. Das Teil
ist im Normalfall mit dem AR635 ausgerüstet. Der ist aber mit dem Programmer nicht programmierbar - man
hat somit auch keine Werte für die Stabi-Einstellungen dieses Empfängers....

Klar - man könnte die Werte (mühsam) erfliegen - aber wenn man schon mal wenigstens "Anhalts-Werte" vorab
hätte (von Euch Spezialisten!) wäre das viel einfacher und auch sicherer.
Und für den (wichtigen) Mode "AUS" braucht man auch was...

OK - ist für mich ein richtiges Problem. Der Original Empfänger aus dem Flieger (AR635) ist defekt - als Ersatz
wollte ich mal "Nägel mit Köpfen" machen - daher jetzt der Versuch mit dem AR7350.

Hoffe doch sehr dass mir hier im Forum wer helfen kan!!!

Gruß aus Darmstadt / Peter

Retep

RCLine User

Wohnort: Darmstadt in Hessen

Beruf: Ingenieur (Maschinenbau)

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 14. Januar 2016, 17:31

Das "Bild" zum AR7350

Geht so nicht - "Bild" ist zu groß - probiere es mal mit einem Anhang...
Geht auch nicht - zu groß - tippe die Werte halt ein.
Dauert - sorry

Peter

Retep

RCLine User

Wohnort: Darmstadt in Hessen

Beruf: Ingenieur (Maschinenbau)

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 14. Januar 2016, 17:44

Werte für den AR7350

MODE1
Roll Pitch Yaw
Rate Gain 33%abs 70%abs 90%abs
Heading 0%abs 0%abs 0%abs
Priority 110% 110% 110%

MODE2
Roll Pitch Yaw
Rate Gain 33%abs 70%abs 90%abs
Heading 0%abs 0%abs 0%abs
Priority 110% 110% 110%

MODE3
Roll Pitch Yaw
Rate Gain 21%abs 17%abs 31%abs
Heading 0%abs 0%abs 0%abs
Priority 140% 140% 140%

Ist nicht schön geworden - die Formatierung ist weg!

Hoffe ihr könnt was mit anfangen...

Peter