Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fisherman7

RCLine User

  • »fisherman7« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Region Thun / Schweiz

Beruf: techn. Einkäufer

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. März 2016, 08:38

DX18 V2, Firmware 1.06 Mittenton nicht dauerhaft einstellbar

Hallo

Wenn ich für meinen Traxxas den Mittenton auf Gas einstelle, bleibt der nur bis zum Neueinschalten aktiv, danach muss ich den Ton wieder neu konfigurieren.

Der müsste meiner Meinung nach aktiv bleiben im Modell, oder liege ich hier falsch?

Gerade für Autos ist das ev. noch ein cooles feauture, werde das heute mal testen, aber eben, hält nur bis zum wiedereinchalten der DX18.

Wie ist das bei Euren Steuerungen, die DX9 sollte das ja auch können......

Gruss Chris

2

Montag, 21. März 2016, 10:58

Hey,

bei meiner DX9 AW:1.10a bleibt der Mittelton / .-Sprache gespeichert.
Gruß
Sascha

Steht auf oder sterbt auf euren Knien, steht auf oder ihr lernt es nie.........
Zitat:"Böhse Onkelz"

Mein Verein: MFC-Landskrone
Facebook: MFC-Landskrone

fisherman7

RCLine User

  • »fisherman7« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Region Thun / Schweiz

Beruf: techn. Einkäufer

  • Nachricht senden

3

Montag, 21. März 2016, 11:52

Hallo

Ja, das dachte ich mir, ist ev. noch ein Softwarebug,
denn das müsste ja dauerhaft, wie der Flugzeugtyp, etc.
auf dem Modell gespeichert bleiben.....

Gruss Chris

4

Mittwoch, 23. März 2016, 20:22

Wenn du den Sender abschaltest, ist er sofort aus oder fahren am Display noch die Spektrum Balken runter ?
Was passiert, wenn du, nachdem du den Centerton aktiviert hast, den Modellspeicher wechselst, wird er dann gespeichert ?
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

fisherman7

RCLine User

  • »fisherman7« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Region Thun / Schweiz

Beruf: techn. Einkäufer

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. März 2016, 15:47

Wenn ich den Sender abschalte, fahren die Balken gemütlich runter, also ein kontrolliertes herunterfahren denke ich.
Wenn ich mit Centerton einen Modellspeicher wechsle ist der Centerton anschliessend weg.

Beim Anschalten flackert die Hintergrundbeleuchtung 3-4x bis das DX18 kommt, aber das ist wohl normal,
ist schliesslich ein booten eines kleinen Computers.

Gruss Chris

6

Montag, 28. März 2016, 19:09

Hallo,

Kann Dir zwar nicht direkt helfen, aber ich hatte die letzten Tage mit der DX9 mit 1.10A einen ungewollten Mittenton auf dem Höhenruder (bei mir rechter Stick) für alle Modelle.

Erneutes Aufspielen von 1.10A hatte den Ton kurz beseitigt, dieser war aber sehr bald wieder da. Programmieren eines Mittentons hat dazu geführt, dass ich einen Doppelton auf der Mitte hatte, nach dem deaktivieren ist wieder der eine Ton übriggeblieben. Auch konnte ich den Ton manchmal mit dem rechten Poti von minus 30 bis plus 30 verschieben, aber nicht immer. Insgesamt seltsames, für mich nicht reproduzierbares verhalten.

Nach langem versuchen konnte ich den Ton beseitigen (wobei manchmal noch ein Ton zu unkoordinierten Zeiten auftritt) indem ich als Mittenton ein reines Vibrieren programmiert hatte. Nach dem Entfernen dieses war dann auch der Ton weg.

Du kannst ja einmal versuchen statt eines Tons z.B. ein Vibrieren als Mittenton zu verwenden, vielleicht merkt sich deine Funke dieses...

Gruß,
Otmar

fisherman7

RCLine User

  • »fisherman7« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Region Thun / Schweiz

Beruf: techn. Einkäufer

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. März 2016, 22:44

Ist halt ein Computer, aber ich werde das mal versuchen und vielleicht ist das mit der nächsten Firmware Version ja wieder behoben...

Gruss Chris