Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 23. April 2016, 10:59

Jeti Sender Auffälligkeiten Software 4.0

Ich beschreibe hier drei Auffälligkeiten und kleine „Versuche“ die ihr mal ausprobiert könnt mit der Sendersoftware 4.0.

Versuch-1

Problembeschreibung: Bei der angezeigte und aufgezeichnete Signalestärke A1/2 gibt keine Werte kleiner „2“. Nach der angezeigte und/oder aufgezeichnete Signalestärke „2“ kommt die Meldung Signalverlust.

Probe: Entfernt euch räumlich mit der Sendeanlage soweit vom Empfänger bis die Signalstärke A1/2 den Wert“2“ anzeigt und schaut und hört was dann was passiert.


Versuch-2

Problembeschreibung: Lehrer/Schüler Betrieb. Sobald der Schülersender aktiviert ist, schwankt die Signalqualität (Q) schon sehr stark nach 100 m Entfernung zum Modell. Bei 200 Meter sinkt der Q wert dann teilweise auf null. (Failsafe Auslösung möglich)

Probe: Fliegt eine Rund mit dem Modell in der normalen Bindung und dann die gleiche Runde im gebundenen Lehrer/Schüler Modus. Schaut euch bitte dann die aufgezeichneten Telemetriewerte „Q“ Im Lehresender an.


Versuch-3

Problembeschreibung: 2 Wege HF v. Clone Bindung. Bei der Aktivierung der Funktion 2 Wege HF sind die angezeigeten „Q“ Werte der Antennen Paare A1+2 und A 3+4 kleiner als die angezeigten „Q“ Werte bei der Bindung der Empfänger im Clone Modus. Beispiel Clone Modus „Q“ 80%, 2 Wege HF „Q“ 60% + 60%.

Probe: Entfernt euch räumlich mit der

2

Samstag, 23. April 2016, 12:43

Probe: Entfernt euch räumlich mit der Sendeanlage soweit vom Empfänger im Bindemodus Clone bis der „Q“ Wert kleiner 100 % angezeigt wird, dann das gleiche räumliche Vorgehen im Modus 2 Wege HF. Die beschriebene Tendenz sollte erkennbar sein.

bigfoot

RCLine User

Wohnort: Engen

Beruf: hell & dunkel; manchmal bunt

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 22. Mai 2016, 09:49

welchen sender hast du denn und mit welchem OS (Windows, OSX, Linux) hast du die Software überspielt?

Ich hab mit meiner DS-16 keine HF Probleme und Werte unter 2 bekomm ich nie hin, soweit ist mein Modell nie weg.
Ab welcher Weite kommt denn der Wert 2?
Lehrer Schüler kann ich leider nicht testen.
Fühle mich oft missverstanden. Bin vermutlich ein Genie.