Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 22. Juli 2016, 18:53

MX20 HoTT und ein 4-Klappensegler: Butterfly, aber wie?

Hallo Spezis,

nachdem ich als ersten Versuch einen Parkmaster Pro problemlos als Modell in die Mx20 eingepflegt hatte, sollte ein 4-Klappen E-Segler folgen. Da die Werte in der bisherigen Mx16s 1:1 übernommen werden konnten (Parkmaster Pro), komme ich nach dem erstellen der drei Flugphasen, zwei Uhren, Expo/DR, nicht mehr weiter. Ich hätte gerne Butterfly mit HR-Ausgleich auf einem Schalter. Das Ganze gerne mit zeitlicher Verzögerung. Das konnte ich in der Mx16s sehr bequem im Flächenmischerprogramm einstellen, allerdings ohne delay. Mit der Mx20 müsste ich -zig Mischer benutzen. Das kann doch auch anders gehen, denke ich.

LG
Hans-Dieter
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

2

Freitag, 22. Juli 2016, 18:58

Die MX-20 hat auch einen Flächenmischer, dort die Werte bei Butterfly für QR, WK und HR festlegen.

Die BA kann das ganz toll erklären, sogar mit Bildern :)
Bis bald, Wolfgang.

3

Freitag, 22. Juli 2016, 20:18

Hallo Wolfgang,

leider erschließen sich mir die Erklärungen der Bedienungsanleitung nicht so, dass ich sie umsetzen könnte. Wärst du in der Lage mir die Vorgehensweise für mein kleines Problemchen nachvollziehbar zu erläutern?

lG
Hans-Dieter
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter

4

Samstag, 23. Juli 2016, 19:02

Hat sich mittlerweile erledigt. Trotzdem Danke an alle die helfen wollten.
mit besten Grüßen aus dem Bergischen Land

Hans-Dieter