Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

f1cboeli

RCLine Neu User

  • »f1cboeli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Calbe/Saale

Beruf: Bastler

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. August 2016, 13:54

Airware für DX9 Version 1.10A

Hallo Spektrumnutzer,
ist es ratsam die Airware SPMTX.SAX auf die DX9 zu installieren?
Hat jemand damit Erfahrung und kann mir einen Rat geben?

Dieter ???

2

Dienstag, 2. August 2016, 18:02

Ja, ist es.

Du brauchst dir nur die Release-Notes durchlesen, da siehst du was es alles neues gibt. Es kommen immer neue Features hinzu und Bugs werden auch gefixt.

Du musst auf jeden Fall auch das Sound File updaten !

Oder du wartest noch ein paar Wochen, die 1.11 steht schon in den Startlöchern.

Du mußt auf jeden Fall die Telemetrieeinstellungen löschen und wieder neu anlegen, sonst gibts keine Alarme. Da war eine Änderung der Architektur, die machte das nötig. Ansonsten läuft sie sehr gut.

Welche hast du jetzt drauf ?
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

f1cboeli

RCLine Neu User

  • »f1cboeli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Calbe/Saale

Beruf: Bastler

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. August 2016, 18:33

Airware für DX9 Version 1.10A

Guten Abend Nukenukem,
danke für deinen kompetenten Rat. Werde ihn befolgen und auf die Version 1.11 warten.
zu deiner Frage : DX9 mitte 2015 gekauft und Soundmodul installiert.
Zur Zeit Version: 1.07 auf der Funke.
Mfg Dieter

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. August 2016, 19:08

Oder es kommen ggf. in einer neuen Airware Version Bugs je nach Entwicklungs-/Feature Komplexität hinzu, je nach Umfang der internen Tests von Spektrum oder Alpha/Beta Sender Tester...


Vorschlag:
Lade Dir erstmal die aktuelle 1.10A herunter (je nachdem wie lange die schon online / safe ist), speicher Dir das File ab, mach davon ein Backup am PC.
Dann kannst mit 1.11++ und den User-Beta Tests immer noch entscheiden was Du flasht oder ob Du ggf. von 1.11 auf 1.10A zurück gehen mußt / solltest.
Alte Releases bleiben mWn bei spektrumrc Community wohl nicht online - immer nur die letzte Version...

Es ist eh ratsam immer bei Software-Entwicklungen etwas abzuwarten, bevor man ein neues Release einspielt.
Ähnlich würde ich es persönlich mit 1.11ff handhaben...downloaden...abwarten...Foren checken...ggf. einspielen mit Backup der Vorgängerversion...


--------------------

Nicht anders war es damals bei DX8G1 V2.04->V2.05->V2.06ff.

Plötzlich kamen in V2.06 Migration Wizzards dazu, die es zuvor mit der neuen V2.05 und umfangreichen (nicht kompatiblen) Anpassungen der alten Airware
a) nicht gegeben hatte
b) selbst auf RCGroups Spektrum schrieb dass es angeblich keine Wizzard Lösungen gäbe, die doch wieder später gekippt (hinzugefügt) wurde.

Das ist nur ein pragmatisches Beispiel und sicherlich nicht mehr 1:1 auf einen aktuellen DX18/DX9 Airware master/default/trunk Release Source Strang bzw. Release-Branch anwendbar / vergleichbar...

Anderes Beispiel: Spektrum hatte übrigens bei der DX8G1 ewig mit V2.04 das Release online mit dem Reboot-Bug gelassen (bin damit 2012++ geflogen), ohne den Bug jemals dediziert zeitnah zu fixen.

-----------------

Bug-Fixing + neues Feature Intro zeitgleich in einem gleichen neuen Release ist eh mMn mit das Schlechteste was man m.E. in der SW-Entwicklung machen kann.


Ich will nichts bewußt Schlechtreden (DX8G1 hatte schon einige HW+SW Cycles - meine war bereits zu 99,9% stabil nach den ca. 1-1,5/2 Jahre Vorlauf)...


Ich will lediglich sensibilisieren dass man nicht achtlos einfach irgendeine Firmware einspielt, die evtl. ein Spektrum US Entwickler nahezu ungetestet mangels evtl. dediz. QS-Abteilung / Beta-Usern....oder wo evtl. 1-2 "unsichtbare" Bugs noch durchgeflutscht sind.
Ja schon klar, Sender Firmware = komplex = viele Fallstricke, die man ggf. nicht sofort gleich unter Zeitdruck (Marketing läßt grüßen) als Entwicklungsabteilung vor einer Rls Deadline bemerkt.


Ich finds gut Dieter dass Du versuchst im Forum vorzufühlen und ich finds toll das Mukenukem seine Erfahrung hier teilt!

Viele Grüße

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas.Heiss« (3. August 2016, 10:05)


5

Dienstag, 2. August 2016, 22:24

@Dieter: Die 1.10A ist schon ganz gut und schon gut "abgehangen". Ich verwende sie seit dem Erscheinen. Und ich bin nicht blöd :)
Die kannst du ohne weiteres installieren. Die 1.11 würde ich ein wenig abliegen lassen, da kommen viele neue Features (für die DX20) rein, da erwarte ich eher Probleme.

Ein guter Tip ist es die aktuelle runterzuladen und auf 110a.sax oder so umzubenennen. Die kannst du als Backup auf der Speicherkarte lassen und gegebenenfalls mittels Dateimenü manuell flashen. Ich mach das prinzipiell so. Ich hab alle Airware-Versionen seit erscheinen meines Senders gespeichert, so kann ich jederzeit herumprobieren. SPMTX.SAX ist der Dateiname welchen der Bootloader sucht, damit kannst du auch einen zerschossenen Sender wieder in die Höhe bekommen, aber manuelles Flashen finde ich persönlich besser.

@Thomas: Die DX8 war der Beginn einer Airware und eine Lernkurve, da gabs gerne mal neue Probleme. Im Prinzip hat mit der DX8 Andy die Airware von 0 entwickelt. Anleihen bei JR sicher, aber sonst war es eine komplette Neuentwicklung, auf der auch die aktuellen Sende basieren. Mittlerweile klappt das aber ganz gut, und alle Sender ausser die DX8/DX7s bekommen gleichzeitig die Updates (ist ja auch quasi der gleiche Code mit ein paar Funktionen auskommentiert). Finde ich sehr praktisch, damit kann ich mit der DX18 auch Probleme der DX6 nachvollziehen. Ich denke das ist sowieso ziemlich einzigartig daß vom Einsteiger-Sender bis zu Topmodell alle Sender die selbe Codebasis haben und auch die Modelldateien herumtauschen können (inklusive Funktionen die die "kleinen" Sender eigentlich gar nicht haben)
Mein Spektrum Know-How gibts weiterhin bei RC-Heli und RC-Groups.

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 2. August 2016, 23:53

Sehe ich auch prinzipiell so wie Du.

Gab aber wohl bei der neuen DX9 Codebase anfangs auch ein paar Schnitzer (Stichwort Import/Export Wizards), was man so querlesen konnte?!
Ich hab die DX9 Firmware Anpassungen / Entwicklungen (Neuerungen vs DX18 V1) aber auch nicht im Detail verfolgt...wird ggf. ähnlich zu DX8G1 verlaufen sein?


100% sicher wird man wohl eh nie bei Code als Anwender sein können, gerade bei neuen Sachen wo ggf. das Testkonzept / Fachtests etwas hinterherhinkt...es sei denn das wird monatelang vorgetestet...


Entwickler haben ja eh meist keinen Bock alles nach einem bestimmten Konzept zu testen / abzunehmen (gerade bei Zeitdruck), wenn es nicht extra Fachtester oder eine ausgelagerte QS-Abteilung gibt. Dokumentieren natürlich auch nicht :-)


Dein Tipp mit dem Umbennen vs Auto-Flash on Boot ist Goldwert!

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

f1cboeli

RCLine Neu User

  • »f1cboeli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Calbe/Saale

Beruf: Bastler

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. August 2016, 09:28

Airware für DX9 Version 1.10A

Hallo Nukenukem und Thomas,
danke für eure hilfreichen Beiträge.
Besonders haben mich die anerkennenden Worte gefreut.
Habe alle zur Zeit angebotene Software und Manuels abgespeichert
und kann die Installation zeitnah durchführen.
MfG Dieter :w