Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hsh

RCLine User

  • »hsh« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Februar 2017, 19:32

Jeti Duplex TU-Modul + Variofunktion -> JetiBox Profi vs. VSpeak?

Hallo Jeti Nutzer,
ich bin gerade dabei meine Sender (FC-18 und FX-14 mit Jeti Duplex TU und TU2 Modulen) fitt für die neue Saison zu machen.
Bisher habe ich für die Sprachausgabe ein VSpeak Modul und normale Kopfhörer genutzt. Telemtriesensoren habe ich von Jeti und SM-Modellbau und bin mit dieser Variante eigentlich zufrieden. Allerdings stört das Kopfhörerkabel beim Handsender und meinem SAL-Wurftraining...

Nun habe ich entdeckt, dass ich mit der JetiBox Profi EX-Telemtrie empfangen kann (Monitor-Modus), wenn ich einen neuen Empfänger nutze. Leider scheint die Tonausgabe aber nur zu funktionieren, wenn auch der Alarmton vom Sendemodul ausgegeben wird. Wenn ich (wie vom VSpeak gewohnt) bei den SM-Modellbau Senosoren den Varioton deaktiviere, gibt mir die Profibox keine Töne mehr aus, obwohl ich eigentlich dachte, die Variotonerzeugung läuft über das EX Protokoll und nicht über die Alarmpakete.

Nun überlege ich zw. Bluetooth-Modul für das Vspeak + Handy + Kopfhörer od. BT-Kopfhörer, oder Jetibox Profi und deaktivertem Alarmgeber am TU-Modul, um andere Piloten nicht in den Wahnsinn zu treiben.
Gibt es einfachere/günstigere Möglichkeiten, die ich übersehe?

Was ich will:
kein Kabel zw. Kopfhörer und Sender
kein Piepsen des Sendermoduls bei Variotönen, sehr wohl aber bei Alarmen

Was ich habe:
Sender mit Duplex und Duplex EX Sendemodulen
JetiBox Profi
VSpeak
Android Handy

Vielen Dank für eure Ideen!
mfg Harald

p.s. früher oder später werde ich mir wohl einen gut erhaltenen Jeti-Sender gönnen, aber bis dahin möchte ich meine Anlagen noch ein paar Jahre nutzen.
mfg Harald

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hsh« (13. Februar 2017, 22:08)